Ted Roark

Ted Roark ist Gründer und alleiniger Geschäftsführer der Firma Roark Industries, einer der weltweit größten Computerfirmen. Mit Roark Industries etablierte er einige der bahnbrechendsten Computertechnologien. Zum Ende der zweiten Staffel steht er seit ungefähr 18 Monaten unter der Beobachtung der CIA, da man vermutet, dass er oder seine Firma mit Fulcrum zusammenarbeitet.

Ted Roark ging mit Stephen Bartowski zusammen zur Schule und war damals sein Partner. Später wurden sie zu Erzfeinden, denn Roark stahl Stephens Ideen und gab sie als seine eigenen aus. Auf Stephens Erfindungen fußt der Erfolg von Roark Industries.

Dieser Text enthält Spoiler und wird deshalb nicht angezeigt. Wenn du den Text lesen möchtest, musst du ihn einblenden.

Die Figur des Ted Roark ist eine eindeutige Parodie auf Männern wie Steve Jobs (Gründer von Apple) und Bill Gates (Gründer von Microsoft). Deutlich wird das neben vielen anderen Kleinigkeiten in der Art der Präsentation des neuen Betriebssystems, oder auch in der Tatsache, dass Stephen ihn des Ideendiebstahls beschuldigt, was den beiden großen Softwareerfindern unserer Zeit auch immer wieder vorgeworfen wird.

Cindy Scholz - myFanbase