"Chuck"-FAQ - Häufig gestellte Fragen

Foto:

Euch brennt eine dringende Frage zu der Serie "Chuck" unter den Nägeln? Dann her damit! An dieser Stelle beantworten wir die am häufigsten gestellten, spannendsten und wichtigsten Fragen!

Wenn Ihr eine Frage zu "Chuck" habt, dann schreibt einfach eine E-Mail an catherine@myfanbase.de oder meldet euch unten in den Kommentaren.


Foto: Chuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Wann wurde "Chuck" in den USA ausgestrahlt?

"Chuck" feierte am 24. September 2007 auf dem US-Sender NBC Premiere und fungierte am Montag um 8 Uhr als Lead In zu "Heroes". Die erste Staffel umfasst auf Grund des Autorenstreiks nur 13 Episoden.

US-Erstausstrahlung:
Staffel 1: 24. September 2007 - 24. Januar 2008
Staffel 2: 29. September 2008 - 27. April 2009
Staffel 3: 10. Januar 2010 - 24. Mai 2010
Staffel 4: 24. September 2010 - 16. Mai 2011
Staffel 5: 28. Oktober 2011 - 27. Januar 2012

Seit wann läuft die Serie in Deutschland?

ProSiebenSat.1 sicherte sich die Rechte und strahlte die Serie erstmals im Spätsommer 2009 aus. Man kam damals jedoch nie über die erste Staffel hinaus. 2013 folgte schließlich die Ausstrahlung der zweiten Staffel am frühen Morgen bei ProSieben, die jedoch nach nur sechs Episoden wieder abgebrochen wurde. Schließlich wanderte die Serie Ende 2013 zu ProSieben MAXX, wo noch einmal alle Episoden wiederholt wurden un ab #2.07 schließlich auch die Erstausstrahlung erfolgte. Die komplette zweite Staffel wurde dann 2015 noch mal bei ProSieben ausgestrahlt. Weitere Staffeln wurden bisher nicht im Free-TV.

Deutsche Erstausstrahlung:
Staffel 1: 22. August 2009 - 21. November 2009
Staffel 2: 24. Januar 2013 - 12. Juli 2014

Gibt es den "Nerd Herd" auch in Echt?

Den "Nerd Herd" und den "Buy More"-Store selbst gibt es nicht, jedoch existiert tatsächlich eine ähnliche Gemeinschaft, auf der der "Nerd Herd" basiert. Die amerikanische Ladenkette "Best Buy" rief 1994 die so genannte "Geek Squad" ins Leben, die sowohl im Laden als auch beim Kunden zu Hause diverse Computer-bezogene Services wie Reparaturen o.ä. anbietet.

Laut Josh Schwartz kostete es einiges an Mühe, die serieneigene Ladenkette inkl. Reparaturfirma so weit von dem Original abzugrenzen, dass rechtliche Probleme ausgeschlossen werden konnte. Wie in der Serie hat allerdings auch die "Geek Squad" ihre eigenen Uniformen, ein Logo und besondere Autos.

Stimmt es, dass es auch Comicbücher zur Serie geben wird?

Ja, am 11. Juni 2008 wurde bereits der erste Band der insgesamt vorerst sechs Hefte umfassenden Serie veröffentlicht. In den Comics soll Chuck all jene Möglichkeiten erhalten, die für eine Fernsehserie zu aufwändig und teuer wären, so wird er um die Welt reisen und aufwändig inszenierte Stunts und Explosionen werden nicht zu kurz kommen. Der erste Teil verschlägt Chuck nach Tokio, wo er in einem Hochsicherheitsgefängnis mit all den Bösewichten konfrontiert wird, die er bisher hinter Gittern brachte, Rio und Moskau. Außerdem soll die Serie einen Blick in Chucks und Morgens Vergangenheit werfen und Bryce' und Sarahs Anfänge als Spione erkunden.

Die folgenden Bände erscheinen im monatlichen Rhythmus. Die Starttermine waren für Band 2 der 9. Juli 2008, für Band 3 der 13. August 2008, für Band 4 der 10. September 2008 und für Band 5 der 8. Oktober 2008.

Foto: Copyright: Warner Home Video
© Warner Home Video

Wurde "Chuck" auf DVD veröffentlicht?

In den USA ist die erste Staffel am 16. September 2008 erschienen und neben den 13 Folgen der ersten Staffel war auch noch folgendes Bonusmaterial auf der DVD enthalten: zusätzliche Szenen; die Specials "Chuck's World" und "Chuck on Chuck"; Gag Reels unter dem Titel "Chuck vs. the Chuckles" und eine Galerie von internetbasierten Mini-Featurettes.

In Deutschland erschien die erste Staffel am 6. November 2009 auf DVD. Inzwischen sind alle Staffeln auf dem Markt - auch als Komplettbox - erhältlich.

Partnerlinks zu Amazon

Auf den Promofotos zur ersten Staffel ist eine junge Frau zu sehen, die jedoch nie in einer Folge auftaucht? Wer ist diese Frau?

Bei der Darstellerin handelt es sich um Natalie Martinez, die im ursprünglichen Piloten Chucks Nachbarin Kayla Hart verkörpern sollte, für die Chuck heimlich schwärmt.

Doch als sich die Serienmacher Chris Fedak und Josh Schwartz ihren fertigen Piloten ansahen, wurde ihnen klar, dass es durch diesen zusätzlichen Charakter schwer für den Zuschauer werden würde herauszufinden, wo sich Chuck emotional befindet, da auch gleichzeitig eine Verbindung mit Sarah angedeutet wird. Daraufhin entschlossen sie sich, den Charakter aus der Serie zu streichen, weshalb sie im endgültigen Piloten nicht mehr zu sehen ist.

Foto: Chuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Chuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Gibt es auch interaktive Websites zur Serie?

Allerdings! Neben der "offiziellen" Seite des Buy More, Buy-More.net gab es auch eine extra Homepage für den Nerdherd unter Nerdherdhelp.com. Weiterhin gab es eine Seite, die den Mitarbeitern des Buy More gewidmet ist, InsideBuyMore.com. Diese Webseiten sind nach dem Ende der Serie inzwischen aber nicht mehr verfügbar.

Catherine Bühnsack & Nadine Watz - myFanbase

Kommentare