Episode: #1.21 Wächter der Dunkelheit

Als Leo eine junge Frau vor einem Wächter der Dunkelheit beschützen will, wird er schwer verletzt. Nur ein Wächter des Lichts könnte ihn noch retten. Er bittet die Schwestern, nach der jungen Frau zu suchen. Um Leo zu retten, will Piper ihre Kräfte mit seinen verbinden, doch sie werden vertauscht, genau wie die von Phoebe und Prue.

Diese Serie ansehen:

Foto: Holly Marie Combs & Brian Krause, Charmed - Copyright: Paramount Pictures
Holly Marie Combs & Brian Krause, Charmed
© Paramount Pictures

Eine Frau, Daisy, läuft panisch durch die Straßen und als sie sich schneidet, taucht Leo auf, um sie zu heilen. Sie erzählt ihm von ihren Ängsten, da sie die starken Kräfte von dem Wächter der Dunkelheit kennt. Leo sagt jedoch, dass sie keine Angst zu haben braucht, da er sie mit einem Zauber belegt hat, damit der Wächter der Dunkelheit sie nicht sehen kann. Dann taucht der Wächter der Dunkelheit, Alec, auf und Daisy rennt weg. Als sie außer Reichweite ist, schießt Alec einen Pfeil auf Leo, damit dieser stirbt und Daisy wieder sichtbar für Alec wird.

Diesmal ist ein Urlaub mit allen drei Schwestern geplant, doch Prue und Phoebe machen sich Sorgen, da Piper wohl allen Männern abgeschworen hat. Sie hat sich Bücher mitgenommen. Auf einmal knallt es – und die drei Schwestern sehen den verletzten Leo. Prue holt die ganze Arznei, die sie haben, und versucht Leo zu verarzten, während die anderen beiden Leo auf die Couch legen. Da auch der Pfeil raus muss, macht dies Prue mit ihren Kräften, da sie den Pfeil nicht anfassen dürfen. Unter Scherzen erzählt Leo von Daisy, die die Schwestern beschützen müssen. Alec wollte Daisy umbringen, da sie ein zukünftiger Wächter des Lichts ist, doch er hat sich in sie verliebt. Er will sie nun auf seine Seite ziehen.

Prue ruft Andy auf der Arbeit hat, doch er kann nicht reden. Er will sich mit ihr im Quake treffen und Darryl bittet Andy noch einmal, ihn nicht ständig anzulügen. In der Bar erzählt Andy, dass es wahrscheinlich ist, dass die Kontrolleure ihm auch hier her folgen. Andy sagt dann auch, dass Prue und er Freunde bleiben können und auch ihr Geheimnis bei ihm sicher ist. Doch der eigentliche Grund, warum Prue Andy sehen wollte, ist, dass sie mit ihm Daisy finden will.

Piper ist immer noch ziemlich sauer, dass sie so von Leos wahrer Identität erfahren musste. Auf dem Dachboden verarztet Phoebe Leo und die Wunde wird immer schlimmer. Dann sagt Leo, dass es auch nicht besser wird, da das Gift von Alec Wächter des Lichts töten soll und genau das passiert bei Leo. Doch Phoebe macht ihm Mut, dass sie Daisy und ihn retten können. In der Küche sucht Piper nach einen Spruch, um Leo zu heilen, doch Phoebe sagt ihr, dass es ihnen vielleicht nicht bestimmt ist, ihn zu retten, sondern nur Daisy. Doch Piper lässt nicht mit sich reden und sagt, dass sie ihn auf jeden Fall retten müssen.

Alec hat Daisy nun gefunden und sagt ihr, dass er sie liebt und niemand verhindern kann, dass sie zusammen sein werden. Als dann ein Mann reinkommt, um Daisy zu helfen, wird dieser von Alec getötet, jedoch nutzt Daisy die Chance zu fliehen. Genau in dem Moment betreten Prue und Andy das Geschehen.

Piper möchte mit Leo die Kräfte tauschen, damit sie ihn endlich heilen kann. Sie bekommt auch das Einverständnis von Prue und Phoebe. Nachdem sie den Spruch aufgesagt hat, sind jedoch nicht nur Pipers und Leos Kräfte vertauscht, sondern auch die von Phoebe und Prue. Piper versucht jedoch sofort, Leo zu heilen, was leider nicht funktioniert. Jedoch können sie ihre Kräfte auch nicht zurücktauschen, da Piper es solange versuchen will, bis Leo wieder gesund ist.

Die beiden Beamten, Rodriguez und sein Partner, befragen Andy wieder, weil er erneut etwas mit einem mysteriösen Fall zu tun hat. Er hat den toten Mann als erstes gemeldet, war jedoch mit einer Frau am Tatort. Als sie wissen möchten, wen er deckt, legt Andy seine Pistole und seine Marke ab.

Auf dem Bahnhof will Daisy nun die Stadt verlassen, doch überall wo sie hingeht, sieht sie Alec. Auch Prue und Phoebe kommen an und versuchen, ihre vertauschten Kräfte zu beherrschen, damit sie Daisy retten und beschützen können. Sowohl bei Phoebe als auch bei Prue klappt es, die jeweiligen Kräfte zu nutzen. Daisy ist auf der Toilette und dort ist auch Alec. Sie verteidigt sich gegen ihn, als Phoebe und Prue zur Hilfe kommen. Gerade als sie ihn töten wollen, verschwindet er.

Piper hat es immer noch nicht geschafft, Leo zu heilen und dieser weiß nun auch, dass er sterben wird. Er sagt Piper, dass er sie liebt, doch Piper kann es nicht erwidern und bricht weinend über Leo zusammen. Als dann ihre Schwestern und Daisy kommen, sehen sie eine aufgelöste, weinende Piper. Daraufhin will Daisy die Stadt wirklich verlassen, doch Piper sagt, dass sie es nicht machen soll, da Leo für sie gestorben ist und wenn Alec sie findet, war alles umsonst.

Andy sagt Prue nun, dass er keinen Job mehr hat und bitten sie, sehr vorsichtig sein soll. Er verliert alles, für das er jemals gearbeitet hat. Doch er sagt, dass es nicht schlimm ist, denn Prue hat ihm beigebracht, dass nichts ohne Grund geschieht.

Piper ist wütend, da nur ihre Kraft nicht funktioniert hat und weil Leo ihr nicht geholfen hat, sie anzuwenden. Doch Phoebe sagt ihr, dass er leben wollte und sie weiß, dass es schwer ist, jemanden zu verlieren, den man liebt. Daraufhin geht Piper zu Leo und sagt ihm, dass sie ihn liebt. Wie sich nun zeigt, ist der Schlüssel des Heilens die Liebe und so kann Piper Leo doch noch retten. Sie ist überglücklich. Dann taucht Alec auf und schafft es, Daisy zu schnappen und mit ihr zu verschwinden. Danach muss Piper versuchen, Daisy mit Leos Fähigkeiten zu finden. Sie sagt den Ort und Prue und Phoebe machen sich auf den Weg dorthin.

Alec will Daisy nun töten, doch Prue tauscht mit Alec die Fähigkeiten und kann ihn mit ihren Händen und Hass umbringen. Kurz bevor Alec tot ist, tauschen sie wieder die Kräfte. Prue ist danach geschockt, wie sehr man jemanden hassen kann.

Piper und Leo reden und sie findet heraus, dass er auch mal ein Mensch war. So erzählt er ihr, dass er ein Arzt war und im Zweiten Weltkrieg gestorben ist. Nachdem er tot war, wurde er zu einem Wächter des Lichts. Er sagt ihr auch, dass er, seitdem er sie kennt, wieder ein Mensch sein wollte. Er könnte es auch wieder werden, doch Piper will nicht, dass er seine Aufgabe aufgibt. Sie küssen sich zum Abschied noch einmal und dann verschwindet Leo wieder.

Andy und Darryl treffen sich an einer Baustelle und nun sagt Andy endlich, wen er deckt. Er gesteht, dass es Prue ist. Rodriguez und sein Partner sehen es. Doch der Partner sagt, dass er von so einer Ferne nichts erkennen kann. Doch Rodriguez kann es, und weiß, dass es Prue ist. Schließlich tötet er seinen Partner mit dämonischen Kräften.

Piper denkt immer noch an Leo, doch Prue und Phoebe lassen sich ihren Urlaub nicht nehmen und machen sich ein Getränk, wie man es sonst immer im Urlaub trinkt, und reden über die letzten Tage.

Willi Illmer - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Willi Illmer vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Ich bin immer noch sehr beeindruckt von dieser tollen Folge. Sie ist und bleibt eine meiner Lieblingsfolgen und ist für mich nach #1.15 die beste Folge der ersten Staffel. In der Episode gab es so...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #1.21 Wächter der Dunkelheit diskutieren.