Episode: #7.22 Macht oder Leben

Zankou hat es geschafft sich das Buch der Schatten unter den Nagel zu reißen und die Schwestern müssen in die Magic-School flüchten. Nun will sich Zankou die Macht des Nexus aneignen, doch vorher will er auch noch die Kräfte der Schwestern besitzen. Derweil rückt das FBI an, um die Schwestern genauer zu untersuchen.

Diese Episode ansehen:

Nach dem die Schwestern festgestellt haben, dass Zankou das Buch gestohlen hat orben sie in die Magie Schule und erzählen Leo was passiert ist. Sie überlegen was Zankou vorhaben könnte, da sagt Piper: "Der Nexus." Im selben Moment trifft Zankou mit seiner dämonischen Anhängerschaft im Manor ein.

Zankous Dämonen graben im Keller um den Nexus zu finden. Zankou tritt heran und sagt den Spruch um den Nexus zu beschwören. Der Schatten wird freigesetzt und bemächtigt sich Zankous. Doch die Schwestern schaffen es im selben Moment einen Spruch zu sprechen, der den Schatten wieder einschließt. Piper, Phoebe und Paige wissen jedoch, dass sie Zankou nicht aufhalten können den Schatten endgültig zu befreien. Darum brauchen sie einen neuen Plan. Sie wollen ihn vom Nexus ablenken, indem sie sich selbst als Köder anbieten.

Sheridan erfährt, dass nicht die Schwestern dafür verantwortlich waren, dass sie im Koma gelegen hat. Ein Agent von Homeland Security erzählt ihr, dass Brody in seinem Auftrag gehandelt hat, weil sie ihre Ermittlungen gestört hat. Er erzählt ihr auch, dass die Schwestern übernatürlich Fähigkeiten haben und er fordert sie auf mit ihm zusammen zu arbeiten.

Zankou sucht im Buch der Schatten einen Weg um sich den Schatten anzueignen. Da stößt er auf ein Elixier, mit dem er die Kräfte der Schwestern stehlen kann. Er denkt, dass er mit ihren Kräfte unendliche Macht erhalten wird und somit den Nexus endgültig befreien kann.

Die Schwestern suchen in der Magie Schule nach einer Lösung für das Problem Zankou, doch es scheint keine zu geben. Doch Paige hat Walküren, Feen, Gnome und andere magische Wesen herbei gerufen, die ihnen im Kampf gegen Zankou beistehen wollen.

Sheridan ruft Daryll an und fragt ihn warum er ihr nie erzählt hat wer die Schwestern wirklich sind. Sie sagt ihm außerdem, dass er ihr auf der Stelle helfen soll, ansonsten lässt sie ihn auffliegen.

Die magischen Wesen greifen im Manor Zankou und seine Dämonen an. Es kommt zum Kampf und Zankou kann kurzfristig außer Gefecht gesetzt werden. In dem Moment handeln die Schwestern und orben auf den Dachboden und wollen das Buch zurückholen. Doch sie können es nicht mehr berühren. Zankou kommt hinzu und greift Piper an. Bevor die Schwestern wegorben kann Zankou mit dem Elixier Phoebes Kraft stehlen. Zurück in der Magie Schule wird Piper von einer Ältesten geheilt. Diese sagt ihnen, dass sie das Buch zurückholen müssen, denn darin finden sie einen Spruch der den Nexus zerstört. Piper ist nicht begeistert von dieser Idee, denn wenn der Nexus zerstört wird, kann auch das Gute davon nicht mehr profitieren und sie müssten direkt dort sein, was ihren sicheren Tod bedeuten würde.

Piper hat die Idee einen anderen Dämon dazu zu benutzen um Zankou anzugreifen. Sie denkt an die Königin der Vampire. Die Schwestern orben in die Unterwelt und suchen die Königin. Als sie sie finden schlagen sie ihr einen Deal vor. Sie wollen ihr Immunität gewähren, wenn sie ihnen hilft Zankou zu vernichten. Doch Zankou wusste bereits durch Phoebes Kraft, dass das ihr nächster Schritt sein würde und lässt die Falle zuschnappen. Er kann sich auch Pipers Kräfte aneignen. Piper, Phoebe und Page schaffe es sich noch rechtzeitig in die Magie Schule zu retten, doch ihre Lage scheint hoffnungslos. Sie denken, dass ihr einziger Weg ist den Nexus zu zerstören.

Leo warnt Daryll, dass im Manor etwas Großes passieren wird und er dafür sorgen muss, dass die Polizei das Haus nicht betritt, da dort große Gefahr lauert. Daryll kann sich nicht länger raushalten. Er will den Schwestern helfen, weil sie für eine bessere Zukunft kämpfen, die auch er für seine Familie will. Er verspricht seiner Frau aber, dass es das letzte Mal sein wird, dass er ihnen hilft.

Piper und Phoebe besuchen ihren Vater. Sie erklären ihm, dass er sich um die Jungs kümmern muss, denn sie werden nicht mehr länger bei ihnen sein können. Sie übergeben ihm ein Testament in dem alles geregelt ist. Victor kann es nicht fassen, dass er seine Töchter verlieren wird.
Nun müssen sich die Schwestern von Wyatt und Chris verabschieden. Piper sagt zu Wyatt, dass er wissen soll, dass sie immer in seiner Nähe sein wird und dass sie ihn liebt. Doch die Zeit drängt und die Schwestern müssen gehen.

Sheridan geht mit einer Kamera ausgerüstet ins Manor. Sie möchte die Schwestern auffliegen lassen, doch sie trifft auf Zankou, der sie mit einem Energieball vernichtet. Das Team von Homeland Security hat alles beobachtet und fordert ein SWAT Team an.

Die Schwestern benutzen die Astral Projektion um Zankou in die Magie Schule zu locken. Er greift an, doch muss erkennen, dass es nicht wirklich die Schwestern sind. Ihre projizierten Körper verschwinden. In Wahrheit sind sie im Manor. Sie gehen zum Buch und sprechen den Spruch: "Die Macht von Drein kann keiner entzweien!" Das ermöglicht ihnen das Buch wieder zu berühren. In der Zwischenzeit ist das SWAT Team beim Manor angekommen. Daryll ist auch eingetroffen und warnt das Team davor in das Haus einzudringen.

Auch Zankou ist wieder im Manor. Die Schwestern orben in den Keller. Zankou folgt ihnen und befreit erneut den Schatten, der sich wieder in ihm niederlässt. Als das Ritual vollzogen ist und Zankou im Besitz des Nexus ist sprechen die Schwestern den Spruch um den Nexus, und damit Zankou, zu vernichten. Es gibt eine Explosion, die auch die Schwestern mitreißt. Darauf hin stürmt das SWAT Team das Haus. Sie finden den völlig zerstörten Keller vor. Daryll kann nicht glauben, dass die Schwestern tot sind.

Auch Leo kommt zu Hause an und sieht den Schaden der Explosion, doch die Polizisten lassen ihn nicht durch. Er geht zurück um einen anderen Weg hinein zu finden, da wird er von drei Frauen angesprochen. Es sind Piper, Phoebe und Paige in anderen Körpern. Sie erklären ihm, dass sie ihren Tod vorgetäuscht haben um endlich ein normales Leben führen zu können, denn auch die Dämonen werden denken, dass die mächtigen Drei tot sind. Sie geben auch Leo eine neue körperliche Gestalt. Die Schwestern und Leo verlassen den Ort des Geschehens. Phoebe sieht Daryll vor dem Manor stehen und lächelt ihm überglücklich zu. In dem Moment weiß er, dass die Schwestern nicht tot sind.

Michaela B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #7.22 Macht oder Leben diskutieren.