Justin Baldoni

Justin Baldoni wurde am 24. Januar 1984 in Los Angeles, Kalifornien, geboren, ist aber in Medford, Oregon, aufgewachsen. In seiner Zeit auf der High School ging er sportlichen Aktivitäten wie Fußball und Leichtathletik nach und betätigte sich als DJ bei einem bekannten Radiosender. Das einzige, das ihn davon abhielt, eine Karriere als Profisportler anzufangen, war ein Achillessehnenriss in seinem Abschlussjahr, den er nicht rechtzeitig wieder auskurieren konnte.

Er zog erst wieder nach L.A., als ihm eine Frau das Herz brach und er das College wechseln wollte, um einen Neustart zu wagen. Dort lernte er einen Manager kennen, der ihn schließlich zur Schauspielerei gebracht hat. In seiner Freizeit betreibt er immer noch hauptsächlich Sport wie Laufen, Mountainbiking, Golf, Fußball und geht ins Fitnesstudio. Außerdem kann er Gitarre spielen und überlegt, auch Gesangsunterricht zu nehmen.

Sein allererster Job als Schauspieler war in einer chinesischen Soap, in der sonst nur Chinesen mitspielten und er der einzige war, der Englisch sprach. Er selbst sagt dazu: "Die meiste Zeit hatte ich keine Ahnung, was am Set vor sich ging, weil ich der Einzige war, der wirklich Englisch sprach. Ich hoffe bloß, dass niemand das jemals gesehen hat, aber ich bin mir sicher, dass das Material eines Tages wieder auftauchen und mich für immer verfolgen wird." Seitdem hatte er einige Gastauftritte in bekannten Serien wie "J.A.G. – Im Auftrag der Ehre" (2005) und "Charmed – Zauberhafte Hexen" (2005), doch wirklich bekannt wurde er erst als der Medizinstudent Reid Bardem in "Everwood" (2005-2006). Für die Serie musste er innerhalb von 24 Stunden alle Sachen packen und nach Salt Lake City, Utah, ziehen, wo die Serie gedreht wurde. Danach spielte er unter anderem eine Gastrolle in "CSI: Miami".

Er wurde im Bahai-Glauben erzogen und ist sehr religiös. Er ist gegen vorehelichen Sex, raucht und trinkt nicht. Außerdem ist ihm seine Familie, zu der auch eine kleinere Schwester gehört und die ihn immer unterstützt hat, sehr wichtig. Sein Vater ist selbst Filmemacher und beide Elternteile sind gelernte Schauspieler.

Am 27. Juli 2013 heiratete Baldoni die schwedische Schauspielerin Emily Foxler. Den zuvor gestellten Heiratsantrag verwandelte Baldoni in einen 27-minütigen Kurzfilm, der auf YouTube viral ging. Im Juni 2015 kam ihre gemeinsame Tochter Maiya Grace zur Welt.

Ellen S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014Jane the Virgin (TV) als Rafael
Originaltitel: Jane the Virgin (TV)
2011 - 2012Single Ladies (TV) als Derek (TV)
Originaltitel: Single Ladies (TV)
2012Blackout - Die totale Finsternis (TV) als Josh Martin
Originaltitel: Blackout (TV)
2010Reich und schön (TV) als Graham Darros
Originaltitel: The Bold and the Beautiful (TV)
2009Heroes (#3.16 Gebäude 26 & #3.18 Bloßgestellt) (TV) als Alex Woolsey
Originaltitel: Heroes (TV)
2008The Lost Tribe als Peter
Originaltitel: The Lost Tribe
2008Knuckle Draggers als Gavin
Originaltitel: Knuckle Draggers
2007CSI: Miami (TV) als Damon Argento
Originaltitel: CSI: Miami (#6.02 Cyber-Lebrity)(TV)
2005 - 2006Everwood (TV) als Reid Bardem
Originaltitel: Everwood (TV)
2005Yesterday’s Dreams als Pat
Originaltitel: Yesterday’s Dreams
2005J.A.G. – Im Auftrag der Ehre (TV) als Azaam Al- Hassan
Originaltitel: JAG (TV)
2005The Helix… Loaded als Jason
Originaltitel: The Helix… Loaded
2005Spring Break Shark Attack (TV) als J.T.
Originaltitel: Spring Break Shark Attack (TV)
2005Charmed – Zauberhafte Hexen (#7.22 Macht oder Leben) (TV) als Salko
Originaltitel: Charmed (TV)
2004Schatten der Leidenschaft (TV) als Stephen
Originaltitel: The Young and the Restless (TV)
2004Wedding Daze (TV) als Guillermo
Originaltitel: Wedding Daze (TV)