Jessica Alba

Foto: Jessica Alba, Meine Frau, unsere Kinder und ich - Copyright: Paramount Pictures
Jessica Alba, Meine Frau, unsere Kinder und ich
© Paramount Pictures

Jessica Marie Alba wurde am 28. April 1981 in Pomona, Kalifornien geboren. In ihrer Kindheit zogen Jessica und ihre Familie nach Biloxi, Mississippi - aber schon drei Jahre später brachte ihr Vater, der Angestellter bei der Air Force war, die Familie zurück nach Kalifornien. Doch die Reise war noch nicht zu Ende: es ging weiter nach Del Rio, Texas, bevor sich Familie Alba schließlich im südlichen Kalifornien niederließ.

Den Traum, eine Schauspielerin zu werden, hatte Jessica schon im zarten Alter von fünf Jahren. Doch erst im Alter von 12 nahm sie ihren ersten Schauspielunterricht und schon neun Monate später wurde sie von einem Agenten unter Vertrag genommen. Jessica Albas Filmkarriere sollte beginnen - und steil aufwärts gehen.

Jessica hatte ihr Filmdebüt im Jahre 1993 in der Hollywood Komödie "Camp Nowhere". Ursprünglich nur für zwei Wochen angeheuert, hatte sie plötzlich ihren Durchbruch, als eine der Schauspielerinnen, die eine wichtige Rolle spielen sollte, ausfiel. Im Nachhinein gab Jessica auch lächelnd zu, dass es nicht ihr großartiges Talent oder ihre charmante Art waren, die den Regisseur überzeugten ihr die Rolle zu geben, sondern lediglich ihr Haar, welches der ursprünglichen Schauspielerin sehr ähnlich sah. So wurden aus zwei Wochen zwei Monate und Jessica hatte ihren ersten Schritt als Schauspielerin getan.

Nach dem Film folgten zwei Werbespots (für Nintendo und J.C. Penny), welche im ganzen Land ausgestrahlt wurden. 1994 bekam sie die Rolle der Maya in "Flipper": im folgenden Jahr verbrachte sie die meiste Zeit damit, die Folgen der ersten Staffel in Australien abzudrehen. Als gute Schwimmerin und PADI zertifizierte Taucherin war sie glücklich in einer Serie mitzuspielen, die es ihr erlaubte, Seite an Seite mit Delfinen zu schwimmen. Der Erfolg der ersten Staffel von "Flipper" führte unweigerlich zu einer zweiten Staffel, in der Jessica auch wieder mitspielte. Dann verließ sie die Serie zugunsten einiger Filmrollen, die ihr angeboten wurden: "P.U.N.K.S." (1999), "Ungeküsst" (1999), "Die Killerhand" (1999) und "Paranoid" (2000) folgten, in letzterem Film bekam Jessica ihre erste Hauptrolle.

Den endgültigen Durchbruch feierte die hübsche Schauspielerin - die mexikanische, französische und dänische Wurzeln hat - mit "Dark Angel": Als rebellische Max Guevara überzeugte sie in James Camerons Hitserie weltweit. Am Set lernte sie außerdem Co-Star Michael Weatherly kennen und lieben.

Nach dem Aus von "Dark Angel" nach der zweiten Staffel spielte sie in "Selima und John" (2003) die weibliche Hauptrolle, ebenso in dem Tanzfilm "Honey" (2003), der wie eine Bombe einschlug.

Filmisch war vorallem das Jahr 2005 sehr wichtig für Jessica, in dem sie mit drei Filmen am Start war und auf der Karriereleiter weit hinaufklettern konnte. In "Sin City" als Nancy überzeugte sie ebenso wie in "Fantastic Four" als Susan Storm. "Into The Blue war zwar nicht ganz so erfolgreich, nichtsdestotrotz wurde Jessica gefeiert - 2005 war für ihre Karriere bislang das erfolgreichste Jahr. 2006 konnte sie dann mit "Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer" im Kino punkten. Es folgten mit "Awake" und "The Eye" Abstecher ins Thrillergenre, gefolgt von Liebeskomödien wie 2010 "Valentinstag".

Privat ist Jessica ebenfalls wieder glücklich: Nach der Trennung von Michael Weatherly 2003, mit dem sie sogar verlobt war, ist sie seit 2004 mit Cash Warren verheiratet, den sie am Set von "Fantastic Four" traf. Am 7. Juni 2008 wurde ihre gemeinsame Tochter Honor Marie Warren geboren. Im Februar 2011 gab Alba bekannt, dass sie und ihr Mann ein zweites Kind erwarten. Im Sommer 2017 gab sie ihre dritte Schwangerschaft bekannt. Im Januar 2018 wurde bekannt, dass Jessicas und Cashs Sohn ein paar Tage zu früh auf die Welt kam und bereits am 31. Dezember 2017 das Licht der Welt erblickte. Er bekam den Namen Hayes Alba Warren.

Maria Gruber - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015Secret Agency als Victoria Knox
Originaltitel: Barely Lethal
2014The Spoils of Babylon (TV) als Dixie Melonworth
Originaltitel: The Spoils of Babylon (TV)
2014Sin City 2: A Dame to Kill For als Nancy
Originaltitel: Sin City: A Dame to Kill For
2010Valentinstag als Morley Clarkson
Originaltitel: Valentine's Day
2010The Killer Inside Me als Joyce Lakeland
Originaltitel: The Killer Inside Me
2010An Invisible Sign of My Own als Mona Gray
Originaltitel: An Invisible Sign of My Own
2010Little Fockers
Originaltitel: Little Fockers
2010Machete als Sartana
Originaltitel: Machete
2009The Office (TV) als Sophie
Originaltitel: The Office (#5.13 Stress Relief) (TV)
2008The Eye als Allison
Originaltitel: The Eye
2008Der Love Guru als Jane Bullard
Originaltitel: The Love Guru
2007Awake als Sam
Originaltitel: Awake
2007Der Glücksbringer als Cam Wexler
Originaltitel: Good Luck Chuck
2007Das 10 Gebote Movie als Liz
Originaltitel: The Ten
2007Meet Bill als Lucy
Originaltitel: Bill
2007Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer als Susan Storm / Invisible Woman
Originaltitel: 4: Rise of the Silver Surfer
2005Sin City als Nancy Callahan
Originaltitel: Sin City
2005Fantastic Four als Susan Storm / Invisible Woman
Originaltitel: Fantastic Four
2005Into The Blue als Sam
Originaltitel: Into The Blue
2003Honey als Honey Daniels
Originaltitel: Honey
2003Selima und John als Selima
Originaltitel: The Sleeping Dictionary
2003Mad TV (#9.05) (TV) als Jessica Simpson
Originaltitel: Mad TV (#9.05) (TV)
2000 - 2002Dark Angel als Max Guevara
Originaltitel: Dark Angel
2000Paranoid - 48 Stunden in seiner Gewalt als Chloe
Originaltitel: Paranoid
1999Die Killerhand als Molly
Originaltitel: Idle Hands
1999Ungeküsst als Kirsten Liosis
Originaltitel: Never Been Kissed
1999Fünf Freunde in geheimer Mission als Samantha Swoboda
Originaltitel: P.U.N.K.S.
1998Brooklyn South (#1.12 Exposing Johnson) (TV) als Melissa Hauer
Originaltitel: Brooklyn South (#1.12 Exposing Johnson) (TV)
1998Beverly Hills, 90210 (#8.23 Alles wird gut ... hoffentlich & 8.24 Zu viele Väter, zu viele Mütter) (TV) als Leanne
Originaltitel: Beverly Hills, 90210 (TV)
1998Love Boat - Auf zu neuen Ufern (#1.02 Die Scrabble-Meisterschaft) (TV) als Layla
Originaltitel: The Love Boat: The Next Wave (TV)
1995 - 1997Flippers neue Abenteuer (TV) als Maya Graham
Originaltitel: Flipper
1996Chicago Hope - Endstation Hoffnung (#2.18 Variationen über Sexualität) (TV) als Florie Hernandez
Originaltitel: Chicago Hope (TV)
1996Junge Schicksale (TV) als Christy
Originaltitel: ABC Afterschool Specials (#25.01 Too Soon for Jeff) (TV)
1995Venus Rising als junge Eve
Originaltitel: Venus Rising
1994Sommer mit Hindernissen als Gail
Originaltitel: Camp Nowhere
1994Was ist los mit Alex Mack (TV) als Jessica
Originaltitel: The Secret World of Alex Mack

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2005Fantastic Tour als Produzentin
Originaltitel: Fantastic Tour