The Office (US)

Foto:

"The Office" stammt ursprünglich aus der Feder des britischen Comedians Ricky Gervais und dessen Freundes Stephen Merchant, die die halbstündige Comedyserie für den britischen Fernsehsender BBC entwickelten. Die Serie lief dort von 2001 und 2003 und einige Zeit später beschloss der US-Sender NBC die Serie fürs amerikanische Fernsehen zu adaptieren. Gemeinsam mit Ricky Gervais selbst entwickelte Greg Daniels nun die Büro-Comedy, deren erste Staffel nur aus sechs Episoden bestand. Schnell fand "The Office" jedoch sein Publikum und geht hat mittlerweile sieben Staffeln auf dem Rücken. In Deutschland lief die Serie Beginn 2008 unter dem Titel "Das Büro" am Samstagabend auf Super RTL.

Die Show rund um die Papierfirma Dunder Mifflin in Scranton, Pennsylvania, und deren Abteilungsleiter Michael Scott, der seine Untergebenen regelmäßig in den Wahnsinn treibt, hat eine große Fangemeinde - insbesondere im Internet - und konnte viele Kritiker begeistern. So ist es nicht verwunderlich, dass die Hit-Comedy auch einige Awards eingeheimst hat, darunter drei Emmys und einen Golden Globe und zu den festen Größen bei den Nominierungen gehört.


Serienmacher: Greg Daniels
US-Starttermin: 24.03.2005 auf NBC
D-Starttermin: 05.01.2008 auf Super RTL
Staffeln:

  • Staffel 1 (6 Episoden)
  • Staffel 2 (22 Episoden)
  • Staffel 3 (25 Episoden)
  • Staffel 4 (19 Episoden)
  • Staffel 5 (28 Episoden)
  • Staffel 6 (26 Episoden)
  • Staffel 7 (26 Episoden)



Foto:

Die meisten der Hauptdarsteller der amerikanischen Adaption vor "The Office" waren vor ihrem Engagement für die Comedyserie eher unbekannt, konnten jedoch seit ihren Rollen in der NBC-Show mehr auf sich aufmerksam machen. Dazu zählen unter anderem John Krasinski, der mit "Lizenz zum Heiraten" in die Kinos kam, und Rainn Wilson, der im Erfolgshit "Juno" zu sehen war... mehr

Foto:

Nadine meint: "The Office" war eine der ersten halbstündigen Comedys, die ich mir nach dem Ende meiner Lieblingssitcom "Friends" angesehen habe, nachdem ich das Genre eigentlich schon abgehakt hatte. Aber nachdem ich in so vielen amerikanischen Blogs gelesen hatte, wie großartig die Serie doch sei, wollte ich selbst herausfinden, was dahinter steckt... mehr

Foto:

In "The Office" kommt es immer wieder zu interessanten Gastauftritten von bekannten Schauspielern. Wir stellen euch hier einige davon vor und vergleichen die jeweiligen Rollen mit denen, die die Schauspieler vorher bzw. nachher inne hatten und durch die sie eigentlich bekannt geworden sind. Einer davon ist Rich Sommer aus "Mad Men"... mehr

Kommentare