Episode: #8.01 Starling City

In der "Arrow Episode #8.01 Starling City kann sich Oliver Queen (Stephen Amell) von Lian Yu auf Erde-2 retten und muss sich danach in Starling City auf Erde-2 der neuen Situation stellen. Derweilen müssen sich Mia Smoak (Katherine McNamara) und ihr Team in der Zukunft von Star City gegen einen neuen Gegner zur Wehr setzen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Stephen Amell, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Stephen Amell, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Während Oliver auf Lian Yu auf Erde-2 ein Feuer entzündet und von einem Fischerboot entdeckt wird, ist die Stimme von Mar Novu zu hören. Er spricht darüber, dass nicht alle Menschen gleich sind, sondern einige als Helden herausstechen, von denen wieder einige sich als Vorbilder auszeichnen. In seinen Augen sind diese wenigen die einzige Hoffnung für alle Geschöpfe.

Im Krankenhaus kann Moira kaum glauben, ihren Sohn wiederzusehen. Er teilt ihr mit, wie sehr er sie vermisst hat, und von Tränen überwältigt nimmt sie ihn in die Arme. Als Oliver später in das Anwesen zurückkehrt, stellt er überrascht fest, dass sie auf dieser Erde nicht mit Walter, sondern mit Malcolm verheiratet ist, und dass auch Tommy auf dem Anwesen wohnt. Er erkundigt sich bei ihnen nach Thea und zu seinem Entsetzen erfährt er, dass Thea den Unfall der Queen’s Gambit und den Verlust von Oliver und Robert nicht verkraften konnte, so dass sie der Drogensucht verfiel. An ihrem 18. Geburtstag starb sie an einer Überdosis.

Beim gemeinsamen Abendessen rutscht Oliver heraus, dass er Raisas Essen auch immer für William gemacht hat. Als die anderen sich nach William erkundigen, springt Tommy mit der Vermutung ein, dass William sein Wilson aus dem Film "Cast Away" gewesen sei. Tommy erzählt anschließend, dass er bereits zweimal verheiratet war und wieder geschieden ist, was Oliver die Beziehung von Moira und Malcolm ansprechen lässt. Moira kann nachvollziehen, dass alles ziemlich viel zu verdauen für ihn sein muss, und Oliver nutzt die Aussage auch, um sich auf sein Zimmer zurückziehen zu können.

Dort betrachtet er sehnsüchtig ein Foto von Felicity und Mia. Als Moira wenig später erscheint, erkundigt er sich bei ihr, ob sie ihre Kinder auch verlassen hätte, um sie zu beschützen. Sie bestätigt ihm, dass sie alles zu ihrem Schutz unternommen hätte. Bei der anschließenden Umarmung entwendet Oliver ihr unbemerkt einen Ausweis für Queen Consolidated, den er nutzt, um dort einzubrechen. Zu seiner Überraschung ist ihm bereits jemand zuvorgekommen und hat zahlreiche Wachmänner ermordet. Kurz darauf wird er von einem Green Arrow angegriffen und die beiden liefern sich einen harten Kampf, bis Laurel sie anweist aufzuhören, weil sie Oliver direkt erkennt. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Green Arrow von Erde-2 um Adrian Chase handelt, der auf dieser Erde einen guten Charakter hat.

In ihrem Bunker spricht Laurel mit Oliver darüber, dass Chase und sie ein gutes Team sind und sich gegenseitig helfen. Auf ihre Frage zu seinem Einbruch berichtet er, dass er für einen Auftrag nach Zwergsternmaterial sucht. Bevor er ihr mehr Details geben kann, mischt sich Chase in das Gespräch ein, was Oliver dazu veranlasst, ihnen seine Überzeugung mitzuteilen, dass ihr Dark Archer Malcolm Merlyn ist. Laurel und Chase sind dem Verdacht bereits nachgegangen und konnten nichts finden, dennoch hält Oliver daran fest.

Am nächsten Morgen möchte Oliver daher Malcolm konfrontieren, wird aber von Mar Novu in dem Büro abgepasst. Dieser erinnert ihn daran, dass er wegen einer Mission zu Erde-2 gekommen sei und nicht deswegen, um sich in die Belange der Erde einzumischen. Oliver führt ihm vor Augen, dass bei dem Versuch das Zwergsternmaterial zu beschaffen, ihm jemand zuvor gekommen ist.

In der Zukunft hält William eine Ansprache über die Rolle von Harris Consolidated nach dem Fall der Mauer. Er wird von einem Besucher angesprochen, der ihm vor Augen führt, dass nach dem Fall der Mauer die Kriminalität in den Glades gestiegen ist. Bei dem Versuch, die positiven Seiten aufzuzeigen, kommt ihm Alberto Vasquez zur Hilfe, der erklärt, dass die Kriminalität in der gesamten Stadt wegen der Vigilanten gesunken sei. Diesen Kommentar hört Zoe zufrieden mit an, die zusammen mit Connor und Mia ebenfalls auf der Veranstaltung ist, um Vazquez zu schützen. Zu ihrem Ärger tanzt Mia allerdings aus der Reihe, weil sie sich nicht an die Absprachen hält und das Gebäude verlässt, da sie eine Bewegung wahrgenommen hat. Sie wird von einem Sicherheitsmann entdeckt, der sie zurück ins Haus führt. Dabei sieht sie allerdings nicht, dass der Mann aus einer Ecke kam, in der eine Leiche liegt.

Oliver lässt sich von Malcolm die Firma zeigen und nutzt die Gelegenheit, um sich unauffällig nach dem Zwergstern-Projekt zu erkundigen. Es überrascht Malcolm, dass Oliver davon weiß, doch er behauptet, versucht zu haben, sich in der Nacht auf den neusten Stand zu bringen. Anschließend lässt er sich die Toiletten zeigen. Auf dem Weg durch das Gebäude entdeckt er eine junge blonde Frau, die er für einen Moment für Felicity hält. Als sie sich umdreht, sagt sie ihm, dass Felicity Smoak Tech leitet, so dass Oliver sich nach dem aktuellen Leiter der IT-Abteilung erkundigt. Bei diesem handelt es sich um Curtis, der sich nicht an seinem Arbeitsplatz befindet, so dass Oliver von dort aus mehr zu Malcolm recherchieren kann.

Abends überrascht Oliver Malcolm als Green Arrow, um ihn zu befragen. Er wird dabei jedoch hinterrücks vom Dark Archer angegriffen und die beiden liefern sich einen Kampf, der Oliver die Gelegenheit gibt, seinem Gegner die Maske abzuziehen. Entsetzt stellt er fest, dass es Tommy ist, der ihm kurz danach entkommen kann.

Am nächsten Tag wird Malcolm in Gegenwart von Moira, Oliver und Tommy zu dem Vorfall am Abend von Dinah befragt, die auf dieser Erde noch ein Sergeant beim SCPD ist. Die Befragung wird von Rene unterbrochen, der als Sicherheitsmann für die Merlyns fungiert. Im Anschluss daran stellt Moira Oliver John Diggle als seinen Bodyguard vor. Obwohl Oliver ihr erklärt, dass er keinen Babysitter benötigt, besteht sie darauf. Später lässt Oliver sich von John im Auto fahren und möchte wie damals dem Wagen entkommen, doch zu seiner Überraschung sind die Türen verschlossen, weil es sich bei John um seinen John von Erde-1 handelt. Er berichtet ihm, dass Felicity dahintergekommen ist, dass er sich nach seinem Verschwinden auf einer anderen Erde befinden muss, so dass John sich von Cisco den Breacher ausgeliehen hat. Oliver versucht Johns Hilfe an seiner Mission abzulehnen und gesteht ihm schließlich, dass Mar Novu seinen Tod vorausgesehen hat.

Nach der Rückkehr auf die Veranstaltung macht der Wachmann eine Bemerkung, die Mia hellhörig reagieren lässt. Im gleichen Augenblick dringen Mitglieder der Deathstroke Gang auf der Feier ein und bevor sie von dem Wachmann erschossen werden kann, kann Mia ihn angreifen. Es kommt zu Kämpfen, dennoch gelingt es der Deathstroke Gang Vasquez zu entführen und die Flucht zu ergreifen. Im Anschluss erfährt das Team von Connor, dass es sich bei dem Wachmann um seinen Bruder JJ gehandelt hat.

Auf seiner Willkommensparty reagieren Olivers Instinkte direkt, als ein Sektkorken in seine Richtung fliegt, was Tommy auffällt. Er wird von Rene angesprochen und verlässt die Party, so dass auch Oliver ihm folgt. Dabei wird er von John abgepasst, der noch immer nicht bereit ist, Oliver alleine bei dieser Mission zu lassen. Keine andere Wahl habend, gibt Oliver vor, Johns Hilfe zu akzeptieren und nutzt den Handschlag, um ihn zu betäuben. Im Anschluss stellt er Tommy im Parkhaus und mittlerweile weiß er, dass Oliver ebenfalls als Green Arrow in Erscheinung tritt. Gerade als er dabei ist, Tommy wegen seiner Rolle als Dark Archer zu konfrontieren, wird er hinterrücks von Rene betäubt.

Nachdem Oliver das Bewusstsein erlangt, sieht er, dass Tommy von Dinah und Rene unterstützt wird. Obwohl Tommy eigentlich den gefesselten Oliver zu den Gründen befragen möchte, warum er als Green Arrow in Erscheinung tritt, begreift dieser nach und nach, dass Tommy zu Dark Archer geworden ist, weil er Theas Tod nicht verkraftet hat. In dem Wunsch nach Rache plant er die Glades durch "das Unterfangen" zu töten und hat dafür die Zwergsternteilchen gestohlen. Da Tommy aus Oliver nichts herausbekommt, lässt er ihn zum Sterben zurück.

Bei der Rückkehr in den Bunker geht Zoe Mia an, weil sie mal wieder nicht die Anweisungen befolgt hat und nicht im Team agieren kann. Dadurch kommen sie auf die Entführung von Vasquez durch JJ zu sprechen und sie vermuten, dass sich die Deathstroke Gang ihr Hauptquartier im ehemaligen Galaxy One-Gebäude aufgebaut hat, daher will JJ Vasquez von dort wieder befreien. Im Anschluss spricht William mit Mia über ihre Schwierigkeiten, ein Teil des Teams zu sein. Er geht noch immer davon aus, dass sie vom Schicksal zusammengebracht wurden, wie damals ihre Eltern, als sie die Stadt retten wollten. In seinen Augen sind sie jetzt dran, der Mission nachzukommen, und das nicht zu vermasseln, daher überreicht er Mia im Anschluss den Bogen.

Oliver kann sich aus seinen Fesseln befreien und bekommt bei seiner Flucht Hilfe von John, der ihn aufspüren konnte. Noch immer ist John nicht bereit, Oliver seine Mission alleine bewältigen zu lassen. Er führt ihm vor Augen, dass obwohl Moira und Tommy auf dieser Erde am Leben sind, diese Erde nicht besser als ihre sind, da sämtliche ihrer Freunde sich durch Olivers Abwesenheit auf der Erde zu schlechten Personen entwickelt haben. Weil Oliver mittlerweile weiß, dass es schwer ist, John etwas auszureden, wenn er sich etwas in den Kopf gesetzt hat, erkundigt er sich nach seinen Plänen. Danach besuchen sie Laurel und Chase in ihrer Zentrale und es dauert einen Moment, bis Laurel realisiert, dass John von Erde-1 angereist ist. Im Anschluss klären sie die beiden über die Identität des Dark Archer und seine Pläne auf. Obwohl Chase den wahrscheinlichsten Ort für die Platzierung der Maschine zur Zerstörung der Glades ermittelt, beharrt Oliver darauf, dass Tommy sie von dem Ort zünden wird, an dem Thea starb.

Wenig später betritt das Team das Gebäude und Oliver findet schließlich Tommy, den er im Kampf überwältigen kann. Tommy verdeutlicht ihm, dass nur er den Code hat, der die Maschine deaktiviert. Um ihn zu überzeugen die Maschine abzuschalten, erklärt Oliver ihm, dass er Theas Verlust nachempfinden kann, da er selbst zahlreiche erlebt hat und man sich dabei immer entscheiden muss, ob man sich der Dunkelheit oder dem Licht zuwendet. Mit der Aufforderung jetzt die richtige Entscheidung zu treffen und nicht zuzulassen, dass tausende unschuldige Menschen sterben, bringt er Tommy dazu das Gerät abzuschalten. Er gesteht Oliver zu, eine gute Rede gehalten zu haben.

Hinterher überreicht Chase Oliver das Zwergsternmaterial und teilt ihm seine Erkenntnis mit, dass er aus einem anderen Universum sein muss. Auf diesen Schluss ist er durch einen früheren Ratschlag von Bruce Wayne gekommen. Anschließend verabschiedet sich Oliver von ihnen und sagt Laurel dabei, dass die Stadt froh sein kann, sie als Heldin zu haben, was bis dahin das Netteste ist, das er zu ihr gesagt hat. Beim Aufbrechen bedankt er sich auch bei John dafür, dass er zu ihm steht, woraufhin John ihn daran erinnert, dass er das immer tun wird.

Connor dringt in die Zentrale von Galaxy One ein und stellt sich zahlreichen Anhängern der Deathstroke Gang, wobei er Unterstützung von Mia bekommt. Sie dringen allerdings zu JJ erst vor, nachdem er einige Codes von Vasquez erhalten hat. Während Connor mit den anderen kämpft, stellt sich Mia JJ, der sie überwältigen kann. Er macht ihr klar, dass ihm die Stadt gehört und verschwindet dann. Connor entschuldigt sich bei Mia dafür, dass er seinen Bruder unterschätzt hat. Wütend über die Situation beschließt Mia, dass das Team zukünftig nach ihren Vorstellungen agiert.

Bevor Oliver nach Hause zurückkehrt, sieht er noch einmal bei Tommy vorbei, der realisiert, dass er seit Theas Tod nichts mehr so richtig weiß. Er muss allerdings daran denken, dass Thea ihr Schicksal nicht widerfahren wäre, wenn Oliver bei ihnen gewesen wäre. In dem Moment erscheinen Moira und Malcolm, was Oliver nutzt, um den Raum mit seiner Mutter zu verlassen. Er verabschiedet sich von ihr und dieser intensive Moment scheint Moira ahnen zu lassen, dass er nicht nach Hause fährt. Beim Verlasen der Polizeistation erscheint Laurel, die berichtet, dass die Stadt angegriffen wird. Draußen ist daraufhin eine Art rotes Licht zu sehen und als Moira zu ihnen kommt, sieht Oliver, wie sie sich auflöst. Umgehend öffnet er mit dem Breacher das Portal und lässt John durchtreten. Nachdem er auch sieht, wie Tommy sich in dem roten Licht auflöst, geht er zusammen mit Laurel durch das Portal.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Arrow" über die Folge #8.01 Starling City diskutieren.