Episode: #8.02 17:00 - 18:00 Uhr

Dana Walsh findet schnell eine Spur, sodass mit Meredith Reed eine Verdächtge festgenommen werden kann. Chloe glaubt aber nicht daran, weil dies alles viel zu einfach wäre und versucht Jack zu überreden, ihr zu helfen.

Diese Episode ansehen:

Davros teilt über das Telefon mit, dass Aruz kein Problem mehr darstelle, man aber nicht wisse, wie viel er erklärt habe. Cole telefoniert mit Hastings und gibt den Status durch. Cole ist aufgebracht, wird aber zurecht gewiesen. Hastings will mit Jack reden, der ihm mitteilt, was Aruz gesagt hat. Er soll mit zur CTU kommen, was er zwar nicht möchte, beim Anblick von Aruz lässt er sich aber überreden.

Dana Walsh informiert Hastings, dass sie wohlmöglich eine Spur hat. Sie hatte einen unautorisierten Zugriff in der UN-Datenbank gefunden, der nur dazu dienen konnte, Spuren zu verwischen. Sie soll mit Chloe daran arbeiten. In der UN läuft unterdessen die Pressekonferenz und Hassanmacht deutlich, dass sein Land mit dem Abkommen einen großen Erfolg feiere. Hastings ruft unterdessen Rob an, um ihn wegen der Vorfälle auf dem Laufenden zu halten. Rob ist nicht besonders erfreut, lässt sich aber erklären, welche Spur sie verfolgen. Hastings schlägt vor, Hassan zu isolieren, doch Rob findet den Vertrag zu wichtig und macht Hastings Druck, dass sie das Problem zu lösen haben. Dafür wurde die CTU wieder aufgebaut. Nach der Pressekonferenz nimmt Rob Präsidentin Taylor zur Seite und erklärt ihr, was er erfahren habe. Meredith ruft unterdessen Hassan an und will sich mit ihm treffen. Sie soll zu seinem Büro kommen.

Hastings spricht gerade mit Arlo, als Dana ihre Vermutung bestätigt. Chloe ist bereits dabei, den Eingriff zurück zu verfolgen und stößt so auf Meredith Reed. Diese will gerade zur Hassan, aber Hastings teilt bereits allen mit, was sie wissen, und Meredith wird festgenommen, bevor sie Hassan erreicht. Dieser ist verwundert, was vor sich geht, als ihn die Beamten in Sicherheit bringen.

Hastings informiert sein Team über Meredith und Dana Walsh macht deutlich, dass sie weitere Infos gefunden hat, die auf Meredith als Insider hindeuten. Chloe macht deutlich, dass ihr das alles zu einfach war. Sie findet das alles zu offensichtlich und glaubt, dass man Meredith findet sollte. Hastings erkennt Chloes Meinung an, aber Chloe glaubt, dass sie nicht ernst genommen wird. Hastings möchte dann, dass sie sich um Jack kümmert, wenn er in der CTU ankommt.

Hastings begrüßt Cole und Jack. Cole weist er zurecht, dass er nicht zu viele Fragen stellen soll, warum es zu dem Angriff kommen konnte. Jack wird informiert, dass man Meredith Reed bereits habe, doch Jack ist überrascht, dass es so schnell ging und will telefonieren. Er sagt Kim Bescheid, dass er in der CTU ist und sie sich am Flughafen treffen werden. Kim möchte ihn aber in der CTU abholen, weil es eh auf dem Weg liege. Hastings macht Cole noch mal deutlich, dass er die Vorgehensweise der CTU nicht in einem schlechten Licht darstellen sollte. Chloe erklärt Jack, was vorgegangen ist und bringt ihre Zweifel zum Ausdruck. Jack will aber nichts damit zu tun haben. Jack soll aber wenigstens mit Hastings reden, doch er weist auch das zurück.

Hassans Familie begrüßt erleichtert Hassan, macht ihm aber auch Vorwürfe, dass man Meredith so nah an ihn heran gelassen habe. Immerhin hat Hassan selbst dafür gesorgt. Hassans Bruder will mit ihm reden und erklärt, dass Meredith sicherlich reden wird und er ihm sagen müsse, was sie über das Verhältnis von ihm und Meredith verraten könnte. Sein Bruder legt ihm nahe, einfach alles abzustreiten. Danach telefoniert ihr mit dem Mann, der den Hubschrauber abgeschossen hat. Dieser will, dass er Hassan weiter unter Druck setzt und die CTU schön weiter glaubt, dass Meredith der Insider ist. Er benötigt nur noch eine Stunde.

Dana unterhält sich mit Arlo, weil er eine Datei entschlüsseln soll. Zudem flirten sie etwas miteinander. Plötzlich bekommt sie einen Anruf von jemandem, der sie mit Jenny anspricht und sie häufiger anruft. Dana versucht ihm zu drohen, doch er verhält sich cool. Sie legt auf und Cole kommt, dem sie um die Arme fällt. Sie erklärt, dass sie ihn niemals verlieren wolle.

Meredith ist sehr sauer und bekommt von Hastings erste Erklärungen. Man habe Dateien auf ihrem Computer gefunden, die alles beweisen. Meredith macht klar, dass sie nicht wüsste, wovon er spricht, was Jack mit anhört. Er redet mit Hastings und gibt ihm, was Chloe noch herausgefunden hat. Aufnahmen zeigen, wie Davros als Postbote verkleidet das Gebäude von Meredith’ Wohnung kurz vor den Agenten der CTU aufgesucht hat. Chloe hat aber erfahren, dass dort kein Paket abgegeben wurde. Hastings glaubt ihm trotzdem nicht. Chloe will die Spur weiter verfolgen, doch Jack möchte nicht helfen. Chloe spricht Jack ins Gewissen, immerhin hat sie ihm schon so viele Male vertraut und geholfen. Jack erteilt trotzdem eine Absage und begrüßt draußen seine Tochter. Diese hat mit Chloe geredet und weiß, worum es geht. Sie will nicht glauben, dass Jack dies nicht als sein Problem ansieht. Sie macht ihm klar, dass er ihretwegen nicht gegen seine Prinzipien verstoßen sollte, weil er sich ewig Vorwürfe machen würde, falls Chloe Recht hat. Während Kim und Stephen ihrer Tochter erklären, dass Jack erst etwas später nachkommen wird, organisiert Jack bereits die Verfolgung der Spur.

Hastings befragt Meredith, die an einen Lügendetektor angeschlossen ist. Er will ihre Geschichte hören und fragt, wann sie Hassan zum ersten Mal gesehen habe. Unterdessen begrüßt Präsidentin Taylor Hassan, der mit den Verhandlungen weiter macht. Hassan fragt Taylor nach Meredith, was sein Bruder misstrauisch beobachtet. Chloe kommt unterdessen nicht weiter, doch Jack bittet sie sich einfach ins CTU-System einzuhacken. Sie schauen sich noch mal die Aufzeichnungen an. Chloe soll über den Taxiservice das Taxi ausfindig machen, mit welchem Davros von Meredith’ Wohnung weggefahren ist.

Dana ruft Ruht an, die sie auch mit Jenny anspricht. Sie erzählt ihr, dass Kevin sie ausfindig gemacht habe. Ruth erklärt, dass sie die Wahrheit niemandem verraten habe. Dana/Jenny macht klar, dass er die Wahrheit nicht verraten dürfe. Das würde ihre Karriere zerstören. Zudem wird sie bald heiraten. Sie wird Ruth wieder anrufen. Arlo hat Dana bereits gesucht, weil jemand aus der CTU in sein System gehackt habe. Er solle sofort ausfindig machen, wer das war.

Hastings befragt weiter Meredith und will wissen, ob sie wirklich nur Interviews mit Hassan geführt habe. Diese bejaht dies, was der Lügendetektor als Lüge anzeigt. Meredith meint aber weiterhin nur, dass man die Zeit mit ihr verschwende. Unterdessen besucht Davros Maggy und entschuldigt sich, dass er nicht Bescheid gegeben hat, dass er vorbei kommt. Er wird Mike genannt und will mit Maggys Mann sprechen. Bis dieser mit dem Duschen fertig ist, unterhalten sich Maggy und Davros/Mike. Maggy ist stolz, dass sie zum UN-Sicherheitspersonal gehören und den Verkehr regeln.

Hastings droht Meredith, dass sie so lange gefangen gehalten wird, bis sie die Wahrheit sagt. Er wird von Dana Walsh aus der Befragung geholt, weil sie ihn über Jack informieren will. Dieser rüstet sich gerade aus, als Chloe ihm erklärt, wo er hin muss. Kurz darauf kommt Hastings aber und will Jack abführen. Jack droht ihm aber, dass er Taylor erzählen wird, warum sein Informant gestorben ist und will so erpressen, dass er seine Spur weiter verfolgen darf. Hastings sind die Hände gebunden und Cole händigt Jack seine Tasche wieder aus. Außerdem könne Jack Chloe haben. Cole will wissen, was vor sich geht, aber Hastings macht deutlich, dass sie der einzigen wirklichen Spur mit Meredith folgen.

Davros/Mike möchte mit Jim die Schichten tauschen, doch dieser macht deutlich, dass es nicht geht, dass er mit seiner Frau zum Elterngespräch gehen muss. Davros zieht seine Waffe und zwingt Jim, seiner Frau den Mund zuzukleben. Dann soll er auf Arbeit anrufen und sich krank melden. Als Jim aggressiv wird, schießt Davros seiner Frau ins Bein und setzt so seine Forderung durch.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Eigentlich würde Jack sich so gerne einfach zurück lehnen, das restliche Leben mit seiner Tochter und seiner Enkelin genießen und einfach in Ruhe alt werden. Doch dazu kommt es nicht. Diese...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "24" über die Folge #8.02 17:00 - 18:00 Uhr diskutieren.