Episode: #8.01 16:00 - 17:00 Uhr

Eigentlich hat Jack sich gedacht, dass er mit Kim und ihrer Familie zurück nach Los Angeles ziehen will, doch dann taucht plötzlich ein ehemaliger Informant bei ihm auf und berichtet von einem geplanten Anschlag auf Präsident Hassan. Mit diesem steckt Präsidentin Taylor zur gleichen Zeit in Verhandlungen und hofft auf eine Einigung.

Diese Episode ansehen:

Victor geht in ein Heroinhaus und entkommt gerade so einem Scharfschützen. Im Haus findet er eine Leiche vor und muss durch einen Anruf erfahren, dass es noch weitere Leichen gab. Mit gezückter Waffe macht er sich auf, um das Gebäude zu verlassen. Da er ahnt, dass sein Leben in Gefahr ist, geht er durch einen anderen Ausgang und schickt einen Junkie vor, um seine Gegner abzulenken. Nachdem er mit einem gestohlenen Wagen entkommen konnte, rufen seine Gegner die Polizei an und melden den Wagen als gestohlen.

Zur gleichen Zeit wacht Jack auf der Couch durch seine Enkelin auf. Als er die Nachrichten gucken möchte, muss er sich seiner Enkelin beugen, die lieber Cartoons gucken möchte. Kim ruft ihren Vater an und entschuldigt sich, dass sie sich verspäten wird, doch Jack macht dies nichts, da er gerne Zeit mit seiner Enkelin verbringt. Im Auto unterhält sich Kim mit Stephen über Jack und fragt sich, ob er bei ihnen leben will.

Die Präsidentin befindet sich derweil in einem Verhandlungsgespräch mit Präsidenten Hassan. Sie hofft noch vor der Pressekonferenz auf eine Einigung, doch unterbricht das Gespräch, um mit Ethan zu besprechen, wie sie weiter vorgehen, da sie unbedingt eine Einigung erzielen möchte und dementsprechend einlenken muss.

Als Kim und Stephen ihr Kind bei Jack abholen, sagt dieser seiner Tochter, dass er sich überlegt hat, mit ihnen zurück nach Los Angeles zu gehen und schon am gleichen Tag mit ihnen kommen wird. Alle freuen sich über diesen Entschluss. Als Jack die drei verabschiedet, wird er von Victor beobachtet, der eine Schusswunde hat und sich bewaffnet auf den Weg zu Jack macht.

Der Einlass für die Pressekonferenz hat begonnen, doch Meredith Reed wird nicht zugelassen, da ihr Presseausweis angeblich abgelaufen ist. Sie versucht den Sicherheitsmann davon zu überzeugen, dass dies nicht sein kann, doch er lenkt nicht ein und bittet sie das Gebäude zu verlassen. Der Präsident bespricht derweil mit seinem Mitarbeiter die Strategie, wie sie weiter vorgehen sollen, als er einen Anruf von der Reporterin bekommt, die ihn bittet ihr beim Einlass zu helfen. Er setzt seinen Bruder, der gleichzeitig sein engster Vertrauter in politischen Fragen ist, sofort darauf an, der jedoch nicht begeistert von seiner Verbindung zur Reporterin ist und nicht gutheißt, wie der Präsident sich verhält.

Als Jack seine Sachen zusammenpackt, kommt Victor zu ihm und bittet ihn um Hilfe. Jack macht sofort klar, dass er nicht mehr für die Regierung arbeitet, doch Victor macht ihm klar, dass nur er helfen kann, da Jack der einzige ist, der immer die richtigen Entscheidungen getroffen hat. Jack glaubt Victor nicht, da er ihm nicht genügend Informationen geben kann, doch er ahnt, dass er Recht hat und lässt sich darauf ein.

In der CTU-Zentrale kommt Cole Ortiz an und fragt Dana Walsh nach Anrufen seiner Schwester. Diese entschuldigt sich sofort dafür, dass sie vergessen hat sich darum zu kümmern und hilft dann Chloe, als diese Probleme mit der Funktionalität ihres Computers hat. Kurz darauf bekommt Chloe einen Anruf von Jack, der sie bittet ihn mit Brian Hastings zu verbinden. Jack erzählt Brian, dass er Informationen von seinem ehemaligen Informanten hat, dass ein Anschlag auf Präsident Hassan geplant ist und Victor diese Informationen preis geben wird, sofern ihm CTU-Schutz gegeben wird. Brian Hastings geht auf den Deal ein und bittet Jack Victor zum Treffpunkt zu bringen.

Jack macht sich mit Victor auf den Weg, während die Streifenpolizei das gestohlene Fahrzeug entdeckt. Über den Polizeifunk werden auch die vermeintlichen Terroristen auf den Standort von Victor aufmerksam und machen sich sofort auf den Weg. Zur gleichen Zeit wird Präsidentin Taylor darüber informiert, dass Hassan dem Vorschlag zugestimmt hat, worüber sie sich sehr freut. Doch die Freude hält nicht lange an, da sie dies gerne mit Henry zusammen erlebt hätte. Ethan wundert sich darüber, da Henry sich seiner Meinung nach alles andere als zivilisiert während des Scheidungsverfahrens benommen hat. Ihr Gespräch wird jedoch unterbrochen, als sie von Rob darüber informiert werden, dass ein Anschlag geplant ist. Die Frage, die sich nun stellt ist, ob sie Hassan darüber vor der Pressekonferenz informieren oder nicht – da beides schädigende Auswirkungen für die Verhandlungen haben könnte. Nach der Besprechung entschuldigt sich Rob bei Ethan, der Tabletten nehmen muss, für seinen Ton, da die beiden entgegengesetzte Meinungen über das weitere Verfahren haben, doch Ethan deutet ihm sofort an, dass genau dies der Grund sei, warum er Rob für die Arbeit vorgeschlagen hat, da Allison Taylor jemanden braucht, der nicht nur alles schön redet.

Auf seinem Weg zum Treffpunkt ruft Jack Kim an und sagt ihr, dass er sie direkt am Flughafen treffen wird, da ihm etwas dazwischen gekommen ist. Sie fragt sofort, ob etwas geschehen sei, doch Jack beruhigt seine Tochter und verspricht pünktlich da zu sein. Chloe muss sich derweil mit Brian Hastings auseinander setzen, der mit ihrer Arbeit nicht zufrieden ist und sie befürchtet, dass sie den Job, den sie erst kürzlich angetreten ist, bald wieder verlieren könnte, da sie keinen Anschluss findet. Victors Verletzung bringt ihn dazu zu kollabieren und Jack versucht alles, um ihn wieder zu stabilisieren, damit sie rechtzeitig zum Treffpunkt kommen und den Anschlag verhindern können. Als Jack ihm hilft, werden sie von einem Mann beobachtet, der gleich die Polizei informiert, da er meint, etwas würde nicht mit rechten Dingen zugehen.

Die Frau des Präsidenten wird von ihrer Tochter darüber informiert, dass die Pressekonferenz bald beginnt und sie sich auf den Weg machen soll. Als sie ihren Mann begegnet, ist deren Umgangsweise sehr kühl und sie macht sofort klar, dass sie im privaten Kreis nichts vorspielen müssen, was schon lange nicht mehr ist. Präsident Hassan entschuldigt sich bei seiner Tochter, dass sie dies sehen musste, während sein Mitarbeiter der Reporterin einen gültigen Presseausweis beschafft hat und ihr auch gleich sagt, dass sie aufpassen soll, dass Hassan nicht alles wegen ihr verliert, wofür er gearbeitet hat.

Jack hat Victor stabilisiert, doch als er sich auf den Weg machen will, werden sie von der Polizei aufgehalten. Jack versucht sich zu erklären, doch die vermeintlichen Terroristen sind ihnen schon auf der Spur und greifen sie an. Jack schafft sie aus der Angriffsfläche herauszubringen und kontaktiert sofort Chloe. Diese verbindet ihn mit Cole, der Jack sagt, dass sie jeden Moment bei ihnen sind. In der CTU-Zentrale verfolgen Chloe und Dana was vor sich geht und beobachten das Geschehen über die Sicherheitskameras. Da Jack merkt, wie angeschlagen Victor ist, bittet er ihn darum, ihm die Informationen schon jetzt zu geben, doch Victor weigert sich, da er erst seinen Deal haben will. Dann gelingt es Jack zwei weitere Angreifer auszuschalten und sie erreichen das Dach, wo Cole und einige andere Agenten ihn abholen. Jack will sich sofort auf den Weg zum Flughafen machen, doch Cole will ihn mit zur CTU nehmen. Dann entdeckt Jack einen Raketenwerfer auf einem anderen Gebäude und kann Cole im letzten Moment schützen, doch der Hubschrauber wird direkt getroffen. Jack macht sich nach der Explosion sofort zu Victor, der ihm im letzten Atemzug sagen kann, dass jemand, der ganz nah an Hassan dran ist, den Anschlag verüben will.

Zur gleichen Zeit ruft Meredith Reed jemanden an und gibt zu verstehen, dass sie weiß, dass der Zeitplan sich verzögert hat, sie aber alles tun wird, um wieder aufzuholen.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Der Vorruheständler Jack Bauer beginnt seinen achten Tag und eigentlich will er einfach nur den lässigen Großvater mimen. Die Selbstironie der Serie, in der Terri ihren Großvater lieber mit Jack...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "24" über die Folge #8.01 16:00 - 17:00 Uhr diskutieren.