Episode: #1.15 Russisches Geschäft

Veronica arbeitet gleichzeitig an zwei Fällen. Sie soll die verlorene Liebe einer russischen Frau finden und den heimlichen Verehrer von Meg ausmachen. Als Veronica herausfindet, dass ein von Lynn Echolls Kreditkarten kürzlich benutzt wurde, fahren sie und Logan zu einem Hotel in der Hoffnung Lynn zu finden...

Diese Episode ansehen:

Am Schulhof erzählt Veronica Logan, dass nur eine Kreditkarte seiner Mutter aktiv ist und das ist jene, die auf ihren Mädchennamen Lester ausgeschrieben ist. Bisher hat sie nur ein Auto gemietet. Veronica verspricht Logan dranzubleiben. Er bedankt sich bei ihr für ihre Hilfe.
Daraufhin geht Veronica in den Turnsaal, der gerade für einen Tanz dekoriert wird. Duncan scheint alles zu organisieren.

Veronica und Duncan sind bei einem Ball und tanzen langsam zu "ihrem" Song.

Meg spricht Veronica an und bittet sie um Hilfe. Sie sagt, sie hätte einen heimlichen Verehrer und möchte, dass Veronica herausfindet, wer es ist. Sie vermutet, dass es entweder Caz oder Martin ist.

Im Büro bittet Keith seine Tochter einen Fall für ihn zu übernehmen, da er keine Zeit hat und sie das Geld wirklich gebrauchen könnten. Daraufhin spricht sie mit Katerina, einer russischen Frau die ihren Seelenverwandten verloren hat. Katerina gibt Veronica ein Foto von einem Mann mit einem Hund. Sie hat Tom über das Internet kennengelernt. Als sie nach Amerika kam um ihm zu treffen, war er nicht so, wie sie es erwartet hatte. Sie bekam kalte Füße und ist abgehauen. Doch gleich danach bemerkte sie, was sie verloren hatte, doch sie konnte Tom nicht wieder finden. Katerina kann Veronica über ihn nur sagen, dass er ein Schauspieler ist. der seinen Namen geändert hat, weil er ursprünglich Tom Curz hieß und sie hat eine Postkarte von ihm. Wegen der Karte denkt Veronica, dass Tom in Neptune ist.

Doch Veronica hat kein Glück und kann Tom nirgendwo finden. Deswegen beschließt sie Meg weiterzuhelfen und fragt Wallace. ob er in der Umkleidekabine nachsehen könnte. ob Caz oder Martin Nachrichten an Meg geschickt haben.

Am nächsten Schultag steckt an Megs Schrank ein Blumenstrauß und eine Einladung zum Tanz. Veronica stellt fest, dass an dem Bouquet ein Zettel von dem Blumenhändler hängt. Im Schulbus ergreift Wallace die Gelegenheit und untersucht die Handys von Caz und Martin, doch er wird ertappt.

Veronica erzählt Katerina, dass sie Tom bisher nicht gefunden hat, aber gegen einen Aufpreis eine genauere Recherche durchführen könnte. Die Klientin willigt ein und gibt mehr Details von Tom preis. Als Katerina weg ist. läutet Veronicas Handy. Lynn Echolls Kreditkarte wurde wieder benutzt, in einem Hotel in West Hollywood für ein 1200 Dollar Zimmer. Sofort verständigt sie Logan. Als Veronica dort ankommt, ist Logan bereits in der Lobby. Dort spielen sie dem Hotelier vor, dass sie ein Zimmer für ihre Hochzeitsnacht suchen. Er zeigt ihnen die Luxus-Suites, unter denen eine ist, die 1200 Dollar kostet. Veronica möchte, dass der Hotelier ihr das Zimmer zeigt, aber er verneint, da das Zimmer momentan belegt ist. Logan beschließt darauf einfach zu warten bis seine Mutter aus dem Lift steigt.

Veronica widmet sich wieder Katerinas Fall. Sie und Wallace nehmen den Hund auf dem Foto genauer unter die Lupe. Er heißt Steve und ist eine seltene Rasse. Über eine Tierklinik, die Hunde zur Züchtung vermittelt, findet sie mehr heraus, doch sie braucht Hilfe und bittet Leo darum.

Später geht Veronica gemeinsam mit Meg auf Cazs Party. Dort versucht sie das Handy von Caz zu untersuchen, doch auch sie hat kein Glück. Auch Duncan ist auf der Party und erzählt Veronica, dass er sich Sorgen um Logan macht, weil er immer noch in der Hotel Lobby ist. Daraufhin macht sich Veronica auf in das Hotel. Logan sitzt immer noch vor dem Aufzug. Sie gesellt sich zu ihm. Da geht plötzlich die Aufzugtür auf und eine Frau kommt heraus. Logan geht ihr nach, doch es ist nicht seine Mutter, sondern seine Stiefschwester Trina. Logan ist wütend und beginnt Trina zu beschimpfen. Veronica geht dazwischen und zieht Logan weg. Als Trina weg ist, bricht Logan völlig zusammen und beginnt zu weinen. Veronica nimmt ihn in den Arm und versucht ihn zu trösten.

Mit Leos Hilfe konnte Veronica endlich herausfinden, wo sich Tom aufhölt. Als sie Katerina gerade verständigen wollte, wird sie von Keith aufghalten. Veronica ist verwirrt und fragt ihren Vater, was los ist. Er erklärt ihr, dass Katerina die Schwester eines russischen Gangsters ist und Tom in einem Zeugenschutzprogramm ist. Etwas später können die Gangster dank Keiths Hilfe von der Polizei festgenommen werden.

Meg überredet Veronica gemeinsam mit ihr auf den Ball zu gehen und sie stimmt zu. Kurz bevor sie das Haus verlassen, bekommt Veronica ein Fax aus dem Blumenladen und sieht das Megs Verehrer kein geringerer als Duncan ist. Veronica sagt nichts zu Meg und wirft das Fax in den Müll. Auf dem Ball angekommen kommt Duncan auf Meg zu und bittet sie um einen Tanz. Veronica ist sehr überrascht über das, was gerade passiert ist, und geht zurück in ihren Wagen. Da klopft es am Fenster und Leo steht davor mit einem Blumenstrauß für Veronica. Daraufhin geht sie gemeinsam mit ihm zurück zum Ball. Da taucht Logan auf dem Ball auf, völlig betrunken. Veronica will ihn davor bewahren, sich zu blamieren, zieht ihn hinaus und verständigt Trina.

Wieder allein mit Leo kommt es zu ihrem ersten Kuss mit ihm. Doch dieser wird von einem Telefonläuten unterbrochen, aber es ist niemand dran. Veronica ruft zurück und ein Mann hebt ab, der sagt, dass das ein öffentliches Telefon ist, das dauernd von einer blonden Frau benutzt wird. Veronica fragt, wo sich das Telefon befindet und läuft los.

Michaela B. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Veronica Mars" über die Folge #1.15 Russisches Geschäft diskutieren.