Dick Casablancas

Richard "Dick" Casablancas, Jr. ist ein 09er, der es liebt der Reichste unter den Reichsten zu sein und diejenigen zu schikaniert, die nicht so viel Geld besitzen wie er. Er ist der älteste Sohn des Multimillionärs Richard Casablancas und hat noch einen jüngeren Bruder namens Cassidy. Seine Mutter Betina Casablancas verließ ihn und seinen Bruder, um mit einem anderen Mann um die Welt zu reisen. Der geborene Widder wurde in der kleinen Stadt Neptune geboren und in seiner Freizeit geht er gerne mit Logan Echolls surfen und macht Party, damit er mit einigen Mädels sein Bett teilen kann und würde dabei nicht einmal vor seiner eigenen Stiefmutter Kendall halt machen. Das Verhältnis zu seinem Bruder ist alles andere als toll. Er und sein Vater halten Cassidy für schwach und schikanieren ihn grausam, wenn sie ihn gerade nicht ignorieren.

Dick hat eine Schwäche für Spaziergänge an Oben-Ohne-Stränden, Videospiele, Pi Sigs, "Mexiko", Happy Hour, MySpace hotties, "Balkon-Fotorafie", sowie Zwillingen. Er hört gerne die Musik von Nada Surf, Bad Religion, Sex Pistols, Beastie Boys sowie Bela Fleck and the Flecktones. Mit Freunden sieht er sich gerne die Filme "Boogie Nights", "Angst und Schrecken in Las Vegas" sowie "Confusion Sommer der Ausgeflippten" an, aber er genießt auch Serien ("Baywatch", "Aqua Teen Hunger Force"; "Entourage" und "South Park"). Dick nimmt auch ab und zu einmal Bücher wie "The Game" und das "Kamasutra" zur Hand. Zu seinen Idolen zählen Hugh Hefner, Joe Francis und Kevin Federline.

Am Ende der ersten Staffel versucht Dick seiner derzeitigen Freundin Madison Sinclair die Droge GHB in ihr Getränk zu mischen, um sie in eine lockere Stimmung zu bringen. Jedoch gibt diese das Glas an Veronica weiter und so kommt es, dass er seinen kleinen Bruder Beaver ermutigt, Veronica zu vergewaltigen, während sie noch bewusstlos im Bett liegt. In der zweiten Staffel wird Dick von Madison wegen eines älteren Mannes - Sheriff Don Lamb verlassen, aber dies ließ ihn anscheinend kalt, denn er stürzte sich sogleich auf sein nächstes Opfer. Nach einigen Verabredungen mit Gia Goodman ließ Dick sie aber fallen und machte seiner Ex-Freundin Madison wieder Avancen, für die er doch mehr fühlt, als er sich eingestehen will.

Nach dem beenden der High-School hat seine Mutter ihre Beziehungen spielen lassen, damit Dick auf das Hearst College gehen kann. Er tritt als erstes der Burschenschaft Pi Sigma Sigma bei, aber er hat Schwierigkeiten seine Vergangenheit zu bewältigen, da ihm der Tod seines Bruder und das Untertauchen seines Vaters wegen Immobilienbetrug schwer zu schaffen machen. Seitdem lebt er mit Logan in der Suite des Neptune Grands und nach einiger Zeit des Betrinkens kehrt sein altes Ich zu ihm zurück. In der Mitte der dritten Staffel fährt Dick mit seiner neusten Eroberung nach Vegas, wo er sich mit Melinda Button vermählen, aber nach einigen Stunden wieder scheiden ließ.

Als Richard wieder auftaucht, ist es zuviel für Dick und die angesammelte Wut und Trauer bricht aus ihm heraus. So offenbart er seinem Vater, dass er sich dafür hasst, was er Cassidy angetan hat. Und obwohl es eine sehr schwere Zeit für Dick war, schien ihm der erneute Kontakt mit seinem Vater geholfen zu haben, sich mit der Vergangenheit abzufinden und er nahm sich vor, sich zu bessern. Seine erste Handlung war es, sich bei Mac für seine Art zu entschuldigen. Jedoch kann er nicht ganz aus seine Haut fahren und so versuchte er, Mac zu küssen, nachdem sie seine Entschuldigung angenommen hatte.

Franziska Obenauff - myFanbase