Episode: #4.02 Die Gedenkfeier

Während Stefan und Damon sich darüber streiten, wie man nun am besten mit Elena umgehen sollte, muss diese sich an die neuen Eindrücke als Vampir gewöhnen. Derweil erreicht Connor Jordan die Stadt und beginnt direkt Sheriff Forbes und Carol Lockwood in Frage zu stellen, wodurch Stefan einen gefährlichen Vampirjäger in ihm vermutet. Matt und Jeremy sind überrascht, als April wieder in der Stadt auftaucht und Caroline rettet Elena schließlich vor einer gefährlichen Situation.

Diese Episode ansehen:

Foto: Ian Somerhalder, Vampire Diaries - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Ian Somerhalder, Vampire Diaries
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Stefan möchte Elena beibringen, wie sie sich ausschließlich von Tierblut ernähren kann, da er glaubt, dass es sie zu sehr quälen würde, wenn sie sich von Menschen ernährt bzw. Menschen tötet. Damon kann dieser Idee gar nichts abgewinnen und meint, dass Elena sich wie jeder andere Vampir von Menschenblut ernähren sollte. Als Stefan und Elena gemeinsam auf die Jagd gehen, macht es Elena vollkommen fertig. Neben der Ernährung versucht Stefan ihr auch alles andere des Vampirdaseins nahe zu bringen und so erkennt Elena, wie sich auch ihr sexuelles Verlangen nach Stefan um ein Vielfaches verstärkt hat. Als die beiden jedoch miteinander schlafen wollen, muss Elena abbrechen, da sie sich von dem Tierblut übergeben muss und ihr Körper dies scheinbar nicht annehmen will.

Connor Jordan erreicht Mystic Falls und schleicht sich in die Überreste des Hauses von Pastor Young, wo er schließlich die herausgezogene Gasleitung entdeckt und das Feuerzeug entdeckt. Im Backofen findet er außerdem einen Briefumschlag, auf dem der Name April geschrieben steht. Er öffnet den Brief, überfliegt ihn kurz und macht sich dann wieder auf den Weg.

Damon sitzt derweil im Mystic Grill, betrinkt sich und hält den Barhocker neben ihm, auf dem immer Alaric saß, frei. Liz überreicht ihm den Zeitungsartikel über den Brand und fragt, ob er der Schuldige sei, was Damon jedoch verneint. Für Liz waren diese Menschen ihre Freunde, die sie teilweise schon ihr Leben lang kannte, doch Damon erinnert sie daran, dass diese Freunde versucht haben ihre Tochter zu töten. Dann wird das Gespräch der beiden durch Connor unterbrochen, der mit ihr über den Brand sprechen will.

Matt und Tyler beladen währenddessen das Auto für die Trauerfeier zu Ehren der Toten. Matt informiert sich über Elenas Zustand und versichert, dass er alles tun würde, um seinen Dank für ihre Opferung auszudrücken. Dann treffen sie auf April, die Tochter von Pastor Young, auf die Elena früher aufgepasst hat, bevor sie aufs Internat geschickt wurde. Jeremy und Matt drücken April ihr Beileid aus, die jedoch keine Ahnung hat, wie sie mit der Situation umgehen soll, da sie nicht um ihren Vater trauern kann. Ihr ist das Gespräch ziemlich unangenehm, da sie sich wie ein Freak vorkommt, weshalb sie sich schnell verabschiedet und als Schülerin registrieren lässt.

Zurück bei den Salvatores versucht Elena Caroline zu erreichen, um mit ihr über ihre neue Situation zu sprechen. Dann taucht Stefan auf und bringt eine Flasche Champagner aus dem Geburtsjahr von Elena, um das erste Mal zu feiern, dass sie sich ernährt hat. Dabei versichert er ihr, dass es bei ihm selbst einen Monat gedauert hat, bis er sich auf das Tierblut einstellen konnte, sich also alles demnächst bessern wird. Doch ihre Feierlaune wird kurz darauf von Damon unterbrochen, der sie über die Explosion informiert. Elena macht sich sofort auf den Weg in die Bar und will wissen, ob Damon es getan hat. Auch Elena versichert er, dass er es nicht gewesen ist. Anschließend bittet sie ihn um Hilfe, da sie das Tierblut nicht verträgt. Sie will sich jedoch nicht von Menschen ernähren. Also nimmt Damon sie mit und gibt ihr sein eigenes Blut. Er bittet sie jedoch Stefan nichts zu sagen, da durch diese Art der Ernährung eine sehr intime Verbindung geschaffen wird.

Caroline und Tyler vergnügen sich derweil im Bett, doch Caroline hat ein schlechtes Gewissen, dass sie miteinander schlafen, während so viele Menschen in der Stadt gestorben sind. Sie gestehen sich gegenseitig ihre Liebe und hören dann, dass Connor an der Tür klingelt. Dieser verlangt von Carol Lockwood Antworten über den Vorfall, da zwölf Mitglieder des Rates ums Leben gekommen sind und er es fragwürdig findet, dass weder Carol noch Liz dabei waren. Carol meint, dass es kein offizielles Treffen gewesen sei und dann kommt Tyler dazu. Als Connor Tyler Hand schütteln will, bricht dieser vor Schmerzen zusammen und schießt direkt auf ihn. Carol schreit, dass Tyler verschwinden soll und als dieser wieder erwacht, macht er sich sofort davon. Kurz darauf sind Tyler und Caroline bei Stefan, der die Holzkugeln aus Tylers Körper zieht und erkennt, dass sie extra hergestellt wurden und jeden normalen Vampir sofort getötet hätten. Tyler erklärt, dass Connors Handschuh mit Eisenkraut angereichert sein muss und er nicht eine Sekunde gezögert hat, als er dachte, dass Tyler ein Vampir sei.

Bei den Vorbereitungen zur Trauerfeier erzählt April Elena, dass sie darum gebeten wurde eine Rede zu halten. Doch April hat keine Ahnung, was sie sagen soll, denn sie kam nie mit ihrem Vater klar. Auf der anderen Seite möchte sie die Leute nicht enttäuschen und hat Angst, dass niemand sonst eine Rede halten wird. Elena versucht ihr beizustehen, wird dann jedoch von ihren Vampiremotionen übermannt und kann sich nur noch auf Aprils pochendes Blut konzentrieren. Deswegen entschuldigt sie sich schnell und muss sich erneut übergeben.

Stefan macht sich währenddessen auf den Weg zu Bonnie, die ihn unter Tränen in ihr Haus einlädt und davon berichtet, wie grausam es war ihre Großmutter noch einmal sterben zu sehen. Sie ist vollkommen fertig und wird bei jedem noch so leichten Zauber daran erinnert, weswegen sie auch von allen abgekapselt hat. Stefan will deswegen lieber gehen, doch Bonnie bittet ihn darum sie einzuweihen. Er zeigt ihr also die Kugeln, doch Bonnie sagt sofort, dass es sich dabei nicht um Magie handeln kann und findet ebenfalls, dass es ein äußerst ungünstiger Zeitpunkt für einen Vampirjäger in der Stadt sei.

Elena hat in ihrer Verzweiflung Damon angerufen, der sich gleich mit neuen Anziehsachen für Elena auf den Weg zu ihr macht, da sie ihr eigenes Kleid mit Blut vollgespuckt hat. Während sie verzweifelt versucht das ganze Blut im Bad wegzuwischen, klopft Connor an die Tür und Elena bittet Damon sich zu beeilen. Dann kommt Damon an, überreicht Elena das Kleid und bleibt Connor gegenüber distanziert, sodass er auch nicht dessen Hand schüttelt. Dann geht Connor zu April, die nervös ihre Rede übt und sticht ihr ohne Umschweife eine Klinge in den Bauch. Vor der Kirche überreicht Damon Elena eine Blutkonserve, doch als sie davon trinkt, spuckt sie es gleich wieder aus. Elena versteht nicht, was vor sich geht und Damon vermutet, dass es an ihrem Doppelgängerblut liegen könnte und meint, dass sie sich einfach von einem lebenden Menschen ernähren muss.

Dann beginnt die Trauerfeier und Stefan sieht noch gerade eben, wie Damon die Blutkonserve einpackt. Erneut streiten sich die beiden Brüder, wie man mit Elena umgehen sollte und Damon klärt seinen Bruder darüber auf, dass Elena noch nicht mal Damons Blut in sich halten konnte. Elena setzt sich derweil vollkommen fertig zu Matt und Jeremy und wird darüber informiert, dass April auf der Suche nach ihr ist. Diese sitzt gefesselt im oberen Teil der Kirche, während Connor ein Gewehr lädt. Auch Tyler und Caroline sind in der Kirche und Stefan versteht nicht, wie Tyler dieses Risiko eingehen kann, doch die beiden meinen nur, dass sie sich nicht von Connor einschüchtern lassen.

Carol beginnt schließlich die Trauerfeier und bittet April zu sich nach vorne. Als sie nicht auftaucht, steht Elena auf und hält eine Rede. Währenddessen wird der Blutgeruch für alle anwesenden Vampire immer stärker, sodass Damon alle anhält sich nicht umzudrehen, da es eine Falle von Connor ist. Vor allem Elena kann sich kaum noch konzentrieren, sodass Stefan sie zu sich holt. Da ihr Hunger immer stärker wird, bietet Matt ihr schließlich sein Blut an, damit Connor nicht erkennt, dass Elena ein Vampir ist. Er nimmt sie also in den Arm und sie beißt ihn in den Hals, was für Connor von oben so aussieht, als würde sie sich bei Matt ausheulen. Kurz darauf lässt sie auch schon wieder von Matt ab und will dann April retten, doch Stefan meint, dass sie das nun nicht riskieren können.

Bevor Elena eigenmächtig handeln kann, steht Tyler plötzlich vorne am Mikrophon und will ein paar Worte zu Pastor Young sagen. Er spricht gerade davon, wie Pastor Young ihm die Wichtigkeit eines Zusammenhalts beigebracht hat, als Connor vor den Augen aller Anwesenden auf Tyler schießt. Sofort stürmen alle anwesenden Trauergäste aus der Kirche. Caroline rennt zu Tyler und zieht ihm den Pflock aus der Brust, während Stefan und Damon Connor verfolgen. Carol muss einen Krankenwagen rufen, da die gesamte Stadt gesehen hat, wie auf Tyler geschossen wurde. Damon zieht Connor sofort aus seinem Auto, der direkt mehrere Kugeln auf Damon schießt, die jedoch keine Wirkung zeigen. Bevor Connor ihn dann mit einem Pflock angreifen kann, rennt Connor weg, da Stefan zu ihnen stößt. Elena hat zwischenzeitlich April gefunden und kann ihre Emotionen nicht mehr zurückhalten. Im letzten Moment stoppt Caroline sie jedoch und verdeutlicht Elena, dass April menschlich sei und Elena sich das klar machen muss. Caroline gibt ihr Vampirblut, damit Aprils Wunden heilen und will dann, dass Elena April alles vergessen lässt. Diese hat Angst, dass sie das nicht schafft, doch Caroline kann Elena überzeugen und sie schafft es schließlich April zu beeinflussen.

In der Bar sieht Connor Matts Wunde, der dies jedoch damit abtut, dass er eine etwas zu überambitionierte Freundin hat. Jeremy spricht ihm dann ein Kompliment für seine Tätowierung aus bevor sie verschwinden, doch Matt wundert sich, da Connor kein Tattoo hat. Auch Connor wundert sich, wie Jeremy dies sehen konnte und macht sich dann auf den Weg nach Hause, um den Brief an April erneut zu lesen. In diesem schreibt Pastor Young seiner Tochter, dass sein Tod ein erforderliches Opfer gewesen ist, um das Böse aus Mystic Falls zu vertreiben. Es werden noch weitere Opfer folgen, da ein großer Krieg nun begonnen hat.

Bei den Salvatores macht Stefan klar, dass er wütend ist, dass Elena ihn belogen hat. Sie entschuldigt sich dafür, doch wollte ihn nicht noch mehr beunruhigen. Vor allem die Tatsache, dass sie Damon eingeweiht hat, bricht ihm das Herz. Erneut wird Elena von ihren Emotionen überrannt und glaubt, dass sie die Trauer der ganzen Stadt spüren kann. Stefan trommelt schließlich alle Freunde zusammen und sie treffen sich vor der Schule. Dort überreicht er jedem eine Laterne, damit sie alle eine anzünden, um zu trauern. Damon findet die Idee vollkommen blöd, da sie sich besser mit Connor auseinander setzen sollten, doch Stefan meint, dass sie das morgen auch noch machen können und heute trauern sollten.

Dann zündet er seine Laterne für seinen Onkel Zach, für Lexie und für Alaric an. Matt zündet seine für Vicki an. Caroline ihre für ihren und Tylers Vater. Jeremy zündet seine Laterne für seine Eltern, Vicki, Anna, Jenna und Alaric an. Dann gibt er Damon das Feuerzeug, doch dieser weigert sich und verschwindet. Bonnie nimmt ihre Laterne und zündet diese für ihre Großmutter an. Als letztes nimmt Elena eine Laterne und zündet diese für ihre Eltern, Jenna und alle Menschen, die die Stadt verloren hat sowie für sich selbst an. Alle lassen ihre Laterne dann steigen, während Damon mit einer Flasche Alkohol an Alarics Grab sitzt, sich über die kindische Aktion aufregt und mit seinem Freund redet. Zwar glaubt er, dass Alaric schon längst auf der anderen Seite ist, doch dieser sitzt als Geist neben Damon und gesteht, dass er ihn auch vermisst.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Meike S. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Meine Gebete wurden erhört. Diese Folge war weitaus besser als die Letzte und bescherte uns eine der berührendsten Szenen überhaupt. "When you lose somebody, every candle, every prayer is not...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Vampire Diaries" über die Folge #4.02 Die Gedenkfeier diskutieren.