Episode: #3.04 Stefans Geheimnis

Klaus und Rebekah wollen herausfinden, wo sich die Kette befindet, die sie unbedingt benötigen. Dafür bitten sie Gloria um Hilfe. Derweil steht erneut eine Feier der Gründerfamilien an und alle scheinen sich plötzlich gegen Damon verschworen zu haben. Bonnie kommt derweil endlich nach Hause und Jeremy ist hin und her gerissen, ob er ihr die Wahrheit sagen soll.

Diese Episode ansehen:

Foto: Ian Somerhalder, Vampire Diaries - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Ian Somerhalder, Vampire Diaries
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Während Rebekah neue Kleider anprobiert und sich darüber aufregt, was sich in den letzten 90 Jahren geändert hat, betrinken sich Stefan und Klaus gelangweilt mit Champagner. Rebekah legt großen Wert auf Stefans Meinung, der sich jedoch eher uninteressiert zeigt, was Klaus sehr erfreut. Denn dieser ist immer noch wütend, dass sie die Kette nicht haben und er so nicht weiß, warum sein Plan nicht funktioniert. Als Stefan kurz an die frische Luft gehen will, entdeckt er Katherine und geht zu ihr. Sie will wissen, was Stefans Plan ist, doch er sagt ihr nichts. Dennoch warnt sie Stefan vor Klaus und auch vor Rebekah.

Elena bereit derweil zu Hause Chili für eine weitere Feier der Gründerfamilien im Haus der Lockwoods vor, wobei Damon sie unterstützt. Die beiden verstehen sich sehr gut, was Alaric argwöhnisch beobachtet, als er zu den beiden stößt. Damon behauptet, dass Elena sich immer noch weigert zuzugeben, dass Stefan nicht mehr zurückkommen wird, was Elena bestreitet. Doch als er sie auf die Kette anspricht, kann sie dem nichts entgegnen.

Als Jeremy aufwacht, sieht er plötzlich Anna neben sich im Bett liegen und erschreckt sich. Anna ist glücklich, dass er sie endlich wieder hören kann, da sie seit Tagen versucht hat ihn zu kontaktieren. Er gesteht, dass er einen Traum von ihr hatte, was sie glücklich macht. Doch ihre Zweisamkeit wird schnell unterbrochen, da Caroline Elena einen Besuch abstattet und Bonnie als Überraschung mitgebracht hat. Jeremy schließt seine Freundin glücklich in seine Arme, sieht jedoch Anna neben ihnen und weiß nicht wirklich damit umzugehen.

Elizabeth informiert Damon über Bill und bittet ihn, dass er Bill manipuliert, damit dieser die Stadt verlässt. Gemeinsam mit Damon kommt sie in Bills Folterkammer an und Bill macht deutlich, dass er Caroline nur helfen wollte. Um sich zu vergewissern, dass Bill kein Eisenkraut in seinem System hat, beißt Damon ihn. Bill meint weiterhin, dass er Caroline nur beeinflussen wollte, damit sie nicht nach ihren Trieben handelt, doch Damon glaubt nicht, dass dies möglich wäre. Dann beeinflusst er ihn, damit sich Bill an nichts erinnert.

Stefan stößt derweil wieder zu Klaus und Rebekah, die bei Gloria in der Bar herausfinden wollen, wo sich Rebekahs Kette befindet. Gloria nimmt Bilder und Gesprächsfetzen von Elena, Caroline und Bonnie wahr, doch als Bonnie schließlich die Kette berührt, bricht die Verbindung ab. Rebekah und Klaus wollen wissen, wo die Kette sich befindet, doch Gloria meint, dass könne sie noch nicht sagen und sie bräuchte ihre Ruhe, um es herausfinden zu können. Also schlägt Stefan vor, dass die drei zusammen etwas 'trinken gehen'.

Caroline, Elena und Bonnie treffen sich auf der Gründerfeier und Bonnie will mittels ihrer Bücher herausfinden, was genau mit der Kette los ist. Caroline spricht Elena währenddessen auf Damon an und meint, sie könnte ihn niemals ändern. Das Gespräch bricht jedoch ab, als Bonnie erklärt, dass die Kette ihre eigene Magie besitzt. Auch Damon und Alaric sind auf der Feier und Alaric bittet Damon, dass er sich bei Elena zurückhält. Daraufhin herrscht eine deutliche Spannung zwischen den beiden, die unterbrochen wird, als Elizabeth Damon bittet mit ihm zum Treffen des Gründerrats zu kommen.

Jeremy schleicht sich in während der Feier ins Esszimmer der Lockwoods, um erneut mit Anna sprechen zu können. Diese taucht prompt auf und er entschuldigt sich, dass er sie zuvor einfach stehen gelassen hat. Anna versteht das, möchte jedoch wissen, warum er Bonnie noch nichts erzählt hat. Dann erklärt sie ihm, dass sie nur dann auftauchen kann, wenn auch er dies will. Beide 'Seiten' müssen es wollen, ansonsten können sie sich nicht sehen. Als er sich nach Vicki erkundigt, meint Anna, dass sie sofort eine Dunkelheit spürt, wenn Vicki versucht ihn zu kontaktieren. Außerdem ist sie glücklich mit Jeremy reden zu können, da sie ganz allein ist. Sie berührt seine Hand, doch er spürt es nicht, will es jedoch noch einmal versuchen.

Bei der Sitzung des Gründerrats erklärt Liz, dass es keine Vorkommnisse in den letzten Monaten gab. Auch Damon und Carol bestätigen dies. Als alle den Raum verlassen, kommt schließlich Bill zu den dreien und fragt, ob sie glauben alle anderen seien ahnungslos oder einfach nur dumm.

Zuhause will Bonnie mit Jeremys Hilfe mehr über die Kette herausfinden. Sie erzählt ihm dabei, dass sie ihre Ahnen seit der Nacht, in der sie Jeremy zurückgeholt hat, nicht mehr kontaktieren kann und erkundigt sich bei ihm, ob alles in Ordnung sei. Jeremy erzählt ihr nichts von Vicki und Anna, doch dann taucht Anna plötzlich auf, warnt ihn vor einer Dunkelheit und die Bücher von Bonnie fangen feier. Sie können Schlimmeres abwenden, doch sind beide schockiert, wie das geschehen konnte.

Stefan hat derweil einen Weg gefunden, sich von Rebekah und Klaus zu entfernen und geht zu Gloria, um zu erfahren, was sie gesehen hat. Gloria macht deutlich, dass sie Klaus nicht helfen will, aber die Kette haben möchte. Und bei ihren Bildern hat sie gesehen, dass die Mädchen sich über Stefan unterhalten haben. Stefan will Gloria ausschalten, doch sie nutzt ihre Magie, um ihn zu stoppen. Dann bindet sie ihn an den Tisch und will die Informationen durch Folter aus ihm herausbekommen. Mit Eisenkraut und Folterwerkzeugen bekommt sie schließlich heraus, dass die Doppelgängerin noch lebt, Stefan sie über alles liebt und sie im Besitz der Kette ist. Im nächsten Moment steht Katherine neben Gloria und tötet sie.

Als Elena und Caroline gemeinsam mit Alaric die Feier verlassen wollen, sieht Caroline plötzlich ihren Vater. Vollkommen irritiert flüchtet sie nach oben in Tylers Zimmer, um ihrem Vater nicht begegnen zu müssen. Damon kommt dann zu Elena und Alaric und informiert sie darüber, dass die Beeinflussung bei Bill nicht funktioniert hat und er sich darum kümmern muss. Die beiden sind davon nicht begeistert und Damon wird wütend, dass alle ihm vorschreiben wollen, wie er sich zu verhalten hat. Als Alaric ihn dann erneut angeht, ist Damon so wütend, dass er Alaric das Genick bricht, nachdem er sich vergewissert hat, dass dieser seinen Unsterblichkeitsring trägt.

Katherine will derweil weiterhin Informationen von Stefan bekommen und glaubt seinen Plan durchschaut zu haben. Während er Glorias Leiche einwickelt, gesteht Stefan ihr, dass er Klaus und Rebekah bereits in den 1920er Jahren getroffen hat und sie damals auf der Flucht vor einem Vampirjäger waren und er herausfinden will, warum. Katherine will mit ihm zusammen arbeiten, doch er hat daran kein Interesse.

In der Zwischenzeit kommt Tyler vom Training nach Hause und findet Caroline in seinem Zimmer. Sie erzählt, dass sie sich vor ihrem Vater versteckt und er versucht ihr Halt zu geben und für sie da zu sein. Die beiden küssen sich und wollen miteinander schlafen, werden jedoch von einem Anruf von Elena unterbrochen, die Caroline darüber informiert, dass Damon etwas gegen ihren Vater unternehmen will. Caroline geht sofort nach unten und findet dort Damon, der Bill beißt und scheinbar bereit ist ihn zu töten. Sie stößt Damon gegen die Wand, gibt ihrem Vater Blut, damit seine Wunden heilen. Als Damon nicht aufgeben will, kämpfen die beiden miteinander und Caroline bringt ihren Vater in Sicherheit. Elena stößt zu ihnen und schreit Damon an, dass er sich so nicht mehr verhalten kann. Damon schreit zurück, dass sie aufhören soll ihn in Stefan verwandeln zu wollen und lässt sie dann stehen.

Als Jeremy sich die Hände im Bad wäscht, taucht Anna erneut auf. Er verlangt von ihr, dass sie nicht jedes Mal auftaucht, wenn er mit Bonnie zusammen ist, doch sie meint, dass dazu zwei Personen gehören und sie nur auftauchen kann, wenn er es auch will. Dadurch wird ihr bewusst, dass Jeremy Bonnie bisher nichts gesagt hat, da er immer noch Gefühle für sie hat, doch Jeremy bricht die Verbindung dann ab. Er geht schließlich zu Bonnie und erzählt ihr die Wahrheit, während Anna im Hintergrund steht und ihn bittet es nicht zu tun, weil sie sich einsam fühlt.

Stefan kommt währenddessen wieder in der Lagerhalle an und will sich gerade einen der Särge ansehen, als Rebekah plötzlich auftaucht. Er informiert sich, warum sie den Rest ihrer Familie noch nicht wiederbelebt hat, und sie meint, dass sich dann Klaus gegen sich stellen würde. Dann fragt er sie nach den Ereignissen in den 1920er Jahren, doch sie meint, sie könne nicht darüber reden. Sie küsst ihn schließlich und fragt ihn, ob er jemals jemand anderen lieben könnte als das Mädchen, von dem Klaus ihr erzählt hat. Stefan meint, dass dies möglich wäre und Rebekah weiß sofort, dass er sie anlügt. Dies sagt sie auch Klaus, der im gleichen Augenblick auftaucht, da Gloria verschwunden ist. Rebekah meint, Stefan würde gegen sie arbeiten und Klaus schaltet ihn daraufhin aus.

Am nächsten Morgen bereitet Damon einen Drink für Alaric vor, der plötzlich wieder aus seinem Tod erwacht. Alaric ist wütend auf Damon, dass er ihn einfach getötet hat und lässt ihn sitzen. Caroline und Elena sprechen derweil darüber, dass Elena nicht zugeben will, dass sie Gefühle für Damon hat. Dann sieht Caroline ihren Vater und geht zu ihm. Er bedankt sich, dass sie sein Leben gerettet hat und verabschiedet sich von seiner Tochter. Als sie ihm jedoch sagt, dass bei ihr alles in Ordnung sei, meint er nur, dass sie niemals mehr in Ordnung sein wird, da sie nun ein Vampir ist.

Alaric ist bei Liz und Carol und verlangt einen Platz im Gründerrat, da er der einzige ist, der einen Blick auf die Menschen haben will, schließlich seien alle anderen eng mit den übernatürlichen Wesen verbunden. Bonnie glaubt derweil sich mit Elena zu treffen und ihr die Kette zu überreichen, doch es handelt sich dabei um Katherine, die schließlich auch Damon einen Besuch abstattet. Sie will mit ihm einen Roadtrip unternehmen und da derzeit eh alle gegen Damon sind, lässt er sich darauf ein.

Da Klaus der Ansicht ist, dass Stefan ihm etwas verheimlich, hat er beschlossen die Wahrheit herauszufinden. Somit hat er die Särge eingepackt und sich auf den Weg nach Mystic Falls gemacht, wo er schließlich mit Rebekah und Stefan ankommt.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Vampire Diaries" über die Folge #3.04 Stefans Geheimnis diskutieren.