Brett Cullen ersetzt Alec Baldwin in "Joker" (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Foto: Brett Cullen & Mike Vogel, Under the Dome - Copyright: Paramount Pictures
Brett Cullen & Mike Vogel, Under the Dome
© Paramount Pictures

Nachdem Alec Baldwin binnen weniger Tage erst für Todd Phillips' neuen Film "Joker" gecastet wurde und dann das Projekt wieder verließ, steht nun fest, wer ihn ersetzen wird. Der aus "Friday Night Lights" und "Under the Dome" bekannte Brett Cullen wird als Bruce Waynes Vater Thomas Wayne in "Joker" auftreten.

Thomas Wayne wird als Philanthrop von Gotham City beschrieben. Als er und seine Frau auf offener Straße ermordet werden, fühlt sich sein Sohn Bruce dazu berufen als maskierter Rächer Batman für Recht und Ordnung in der Stadt zu sorgen..

Joaquin Phoenix spielt in "Joker" die berühmte Titelrolle, die zuvor u.a. bereits von Jared Leto, Heath Ledger und Jack Nicholson dargestellt wurde. Erst gestern hatte Regisseur Phillips ein erstes Bild von Phoenix als Arthur aka Joker veröffentlicht.

Neben Phoenix und Cullen werden Robert De Niro, Zazie Beetz, Marc Maron und Frances Conroy zum Cast des Films zählen.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety



Catherine Bühnsack - myFanbase
17.09.2018 21:47

Kommentare