Mögliches "The 100"-Spin-Off wird als Backdoor-Pilot getestet

Foto: The 100 - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
The 100
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Eigentlich steht bereits seit August fest, dass "The 100" mit der kommenden siebten Staffel enden wird. So ganz scheint sich The CW darüber allerdings noch nicht sicher zu sein. Seit einiger Zeit wird immer wieder gemunkelt, dass es ein Spin-Off geben soll und dies scheint nun Gestalt anzunehmen.

Laut Deadline hat The CW einen Piloten bestellt, der 97 Jahre vor der eigentlichen Serie spielen soll. Vorgestellt werden soll das Ganze als Backdoor-Pilot in der finalen Staffel von "The 100".

"The 100"-Schöpfer Jason Rothenberg fungiert zusammen mit Leslie Morgenstein und Gina Girolamo als ausführender Produzent.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
25.10.2019 15:31

Kommentare