Episode: #2.01 Er liebt mich, er liebt mich nicht ...

Monate sind vergangen und Johnny kehrt wieder zurück, nachdem er aus Playa Linda verschwunden war. Dort haben sich Ava und Simon gerade verlobt, manche sind begeistert, manche schockiert. Nikki ist der Meinung, dass Ava zu Johnny gehört, Derrick ist überglücklich. Er hätte wieder eine komplette Familie. Johnny ist sich derweil sicher, Avas Herz zurückerobern zu können. Nach dem Sommer beginnt auch die Schule und Susannas Abschied nach New York rückt immer näher. Im Surfteam werden Bradins Leistung von seinem Trainer in Frage gestellt, aber er hat schon einen Plan, wie er diese verbessern kann.

Diese Serie ansehen:

Ava steht in ihrem Hochzeitskleid am Strand und bekommt langsam aber sicher kalte Füße. Als sie jedoch vor dem Traualtar mit Simon steht, ist Jay ihr Priester und Johnny taucht plötzlich auf. Sowohl Simon, als auch Johnny geben Ava das Ja-Wort und als sie nicht versteht was vor sich geht, machen sich alle über sie lustig und lachen sie lauthals aus. Dann erwacht Ava schließlich aus ihrem Traum.

Am nächsten Morgen versucht Simon sich aus dem Haus zu schleichen und Ava hat ein schlechtes Gewissen deswegen. Er sieht jedoch vorerst kein Problem und wartet vielmehr auf eine Antwort auf seinen Antrag, mit der Ava schon drei Monate auf sich warten lässt. Er versteht jedoch, dass dies alles ein wenig zu viel für sie ist und macht klar, dass er auf sie warten wird, da sie es wert ist.

Während sich Nikki und Derrick für die Schule vorbereiten, sucht Bradin verzweifelt sein Notebook. Susanna bittet Ava und Jay währenddessen, dass sie sich endlich um einen neuen Mitbewohner kümmern, da sie bald nach New York gehen wird. Jay macht sich dabei keinen Stress, vor allem da er fest davon überzeugt ist, dass Johnny bald zurückkommen, was seine beiden Mitbewohnerinnen jedoch stark bezweifeln.

Bradin macht sich auf zum Surfunterricht, bekommt jedoch eine extrem schlechte Kritik von seinem Coach. Bradin macht sich Sorgen über sein Können und verzweifelt an der schlechten Meinung seines Coachs.

Zuhause sprechen Ava, Susanna und über Simon und Johnny, da Ava ihnen von dem Traum erzählt hat. Ava kommt schließlich zu dem Schluss, dass es nur ein dämlicher Traum war, der keine Aussagekraft hatte, was ihre Freunde ihr jedoch nicht abkaufen.

In der Schule sprechen Nikki und Cameron über das geplante Interview mit Simon. Amber kann nicht verstehen, wie Nikki ein so langweiliges Leben führen kann und will dies ändern, indem sie Nikki dabei hilft ein Cheerleader zu werden.

Abends unterhalten sich Simon und Derrick über die Umgestaltung von Derricks Zimmer. Simon erzählt, dass er sein Zimmer in ein Piratenschiff verwandeln würde, was Derrick auch ganz gut findet. Ava beobachtet die beiden und freut sich, dass Derrick Simon so gut annimmt. Als Simon am nächsten Morgen wieder gehen will, bittet Ava ihn zu bleiben und sagt ihm, dass sie ihn liebt und ihn heiraten will. Simon ist überwältigt und glücklich von Avas Entscheidung.

Als sie gemeinsam zu den Kindern gehen, verkünden sie ihnen freudig ihre Entscheidung. Während Derrick glücklich ist und auch Susanna sich für die beiden freut, kann Nikki die Freude nicht so ganz teilen und verschwindet schnell. Sie geht direkt zu Bradin und sagt, dass sie dies als Problem ansieht, da Johnny bald zurückkommen wird. Bradin glaubt dies nicht, aber Nikki gibt zu, dass sie Johnny darum gebeten hat. Bradin macht ihr jedoch klar, dass Johnny ein absoluter Loser ist und sie es besser schnell begreift.

Als Ava Bradins Zimmer aufräumt, findet sie ein Hemd von Johnny in dessen Schrank und erinnert sich an die Zeit mit Johnny zurück. Sie schnappt sich das Hemd und schmeißt es in die Wäsche. Dann trifft sie auf Jay, der ihr zur Verlobung gratuliert. Als er Johnny erwähnt, wird Ava sauer, da Johnny einfach verschwunden ist, ohne sich ordentlich zu verabschieden. Jay will seinen Freund verteidigen, doch Ava will davon nichts hören.

Bradin und Lucas feilen an ihren Surferqualitäten und wollen ihre Schwächen ausbügeln, um es schließlich ins Team zu schaffen. Bradin macht sich dabei sehr viele Gedanken, was Lucas Sorgen macht, da er Angst hat, dass sein Freund unüberlegt handelt. Doch als er mit ihm darüber reden will, streitet Bradin alles ab.

Nachdem Simon Derrick bei der Umgestaltung seines Zimmers geholfen hat, geht er zu Ava und fragt, ob alles in Ordnung sei. Als sie ihm bestätigt, dass sie ihn immer noch heiraten will, übergibt er ihr den Ring von seiner Urgroßmutter, um die Verlobung perfekt zu machen. Sie freut sich und er steckt ihr den Ring schließlich an und beide freuen sich, dass er passt. Derrick beobachtet dies von seinem Zimmer aus.

Abends laufen Bradin und Callie die Strandpromenade entlang und diskutieren über das alte Thema: Sex. Bradin verdeutlicht, dass derzeit ein enormer Druck auf ihm lastet, nicht nur wegen ihrer Beziehung, sondern vor allem wegen des Surf-Teams. Sie macht ihrem Freund jedoch klar, dass er aufhören sollte sich so viele Gedanken zu machen. Als er später nach Hause kommt, erschreckt er Ava und Simon. Kurz darauf trifft auch Johnny im Haus ein, was jedoch niemand bemerkt.

Am nächsten Morgen sieht Simon Johnny auf der Couch liegen und bietet ihm einen Kaffee an. Nikki kommt kurz darauf zu ihnen und freut sich riesig, dass Johnny wieder da ist. Susanna ist eher überrascht und ein wenig irritiert über Johnnys Aussehen. Als Ava zu ihnen kommt, ist sie vollkommen überrascht Johnny zu sehen und weiß gar nicht, wie sie reagieren soll, weswegen sie schnell mit Simon verschwinden will. Sie ruft Derrick, der Johnny gar nicht beachtet und schnell mit Ava und Simon verschwindet. Susanna deutet Nikki daraufhin an, dass sie gehen soll, damit sie mit Johnny reden kann. Als die beiden allein sind, macht Susanna klar, dass er nicht erwarten kann, dass alles nun so läuft wie er will, was Johnny jedoch klar ist. Als Jay zu ihnen stößt, informiert er Johnny, dass Ava und Simon verlobt sind. Johnny hat einen Plan und geht sich daraufhin rasieren.

Am Strand erzählt Nikki Cameron von Johnnys Auftauchen und ihrem Plan, dass Ava und Johnny nun endlich wieder zusammenkommen. Ava sagt Simon, dass sie sauer ist, über die Tatsache, wie Johnny aus ihrem Leben geschieden ist und dass er nun einfach so wieder aufgetaucht ist. Dieser zeigt Susanna und Jay währenddessen ein leeres Gebäude, das er zu einem Restaurant ausbauen möchte. Die beiden sind nicht ganz sicher, ob es funktioniert und auch Simon ist nicht sicher, dass Ava keine Gefühle mehr für Johnny hat.

Abends erzählt Johnny seinen Freunden einige Geschichten von seiner Reise, doch Susanna muss sich verabschieden, da ihr Flug nach Vancouver geht. Jay berichtet Johnny dann von seiner Trennung von Erica, die er seit dem nicht mehr gesehen hat. Johnny gesteht seinem Freund, dass er Ava zurück haben möchte und dafür kämpfen wird, da er sie wirklich liebt und nicht mehr aufgeben möchte und alles dafür tun wird, damit sie sieht, dass die beiden zusammen gehören.

Simon und Derrick haben dessen Zimmer so langsam aber sicher umgebaut, doch der Raum scheint Derrick nicht so zu gefallen, wie Simon glaubt. Im Schlafzimmer spricht Simon mit Ava über ihre Beziehung und dass alles wie eine wunderbare Geschichte ist. Ava schneidet ihm das Wort ab und macht deutlich, dass sie kein Problem mit Johnny hat, aber glaubt, dass er ein Problem damit hat. In ihrem Streit macht sie ihm Vorwürfe und beklagt sich, dass jeder meint zu wissen, wie sie sich fühlt. Simon verdeutlicht ihr, dass alle ihr ansehen, was sie fühlt, woraufhin Ava ihn bittet zu gehen, da sie ihn heute nicht mehr um sich haben will. Als er das Haus verlässt, steht Johnny vor ihm und muss sich von Derrick anhören, dass er alles zerstört hat, indem er wieder nach Hause gekommen ist.

Am nächsten Morgen sagt Derrick Ava, dass Johnny an allem Schuld ist. Doch Ava macht klar, dass der Streit nichts mit Johnny zu tun hatte, sondern sie einfach nur neben der Spur war. Derrick rät ihr, dass sie auf ihre innere Stimme hören sollte, um die richtige Antwort zu finden. Dann fragt Ava ihn, wie er sein Zimmer findet und Derrick gesteht, dass es nicht das ist, was er sich vorgestellt hat. Er macht sich jedoch Sorgen, dass Simon dies nicht gut finden würde, was Ava ihm aber sofort ausredet, da sie sich sicher ist, dass Simon verstehen wird, dass Derrick etwas anderes möchte.

In der Schule sprechen Amber, Nikki und Cameron über Ava und Simon. Als Nikki verkündet, dass sie unbedingt will, dass Simon und Ava nie heiraten, damit Johnny und sie zusammen kommen, steht Simon hinter ihr, hat aber scheinbar nicht wirklich mitbekommen, worum es ging.

Bradin ist in der Zwischenzeit bei einem Surfer und spricht mit ihm über seine Schwierigkeiten. Er bekommt von ihm ein Päckchen, indem sich Drogen befinden und will dafür 50 Dollar haben. Bevor Bradin verschwindet, zeigt sich, dass der Surfer im Rollstuhl sitzt und er gibt Bradin den Tipp, es nicht zu übertreiben und vorsichtig zu sein.

Ava macht Johnny derweil klar, dass er ausziehen muss, was dieser jedoch nicht will. Sie verdeutlicht, dass sie Simon liebt und ihn heiraten wird. Außerdem sagt sie ihm, dass man sich niemals auf ihn verlassen kann und das auch nie so sein wird, weil er eben nicht der Typ dafür ist und sie deswegen will, dass er geht. Johnny stimmt zu auszuziehen.

Während Nikki in ihrem Zimmer für die Cheerleader übt, packt Susanna ihre Sachen zusammen, Bradin öffnet das Päckchen mit den Drogen und versteckt es in der Schublade und Ava geht zu Simon, um sich zu entschuldigen.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 4/9 Punkten und schreibt:
    Natürlich blieb nach dem Cliffhanger nichts Anderes übrig, als sich mit Ava Gregorys schwieriger Entscheidung zu beschäftigen. Das aber im Prinzip nur das betrachtet wurde und dies dann auch nicht...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Summerland" über die Folge #2.01 Er liebt mich, er liebt mich nicht ... diskutieren.