Filme der Hauptdarsteller

Hier erfahrt Ihr alles über die Filme, in denen die "Summerland"-Hauptdarsteller mitgewirkt haben.

Foto: Copyright: 2018 Universum Film
© 2018 Universum Film

Ryan Kwanten in "Hurricane Heist"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.09.2018

Will (Toby Kebbell) und sein Bruder Breeze (Ryan Kwanten) haben als Kinder bei einem sehr starken Hurrikan ihren Vater verloren. Während Breeze im Heimatdorf geblieben ist und eine Werkstatt leitet, ist Will meteorologischen Ereignissen auf der Spur. Eine Tages führt ihn das zurück in seine Heimat, weil sich erneut ein riesiger Hurrikan ankündigt, der ihn dazu treibt, seinen Bruder nach langer Zeit mal wieder zu besuchen. Zur gleichen Zeit ist auch Casey (Maggie Grace) in der der Stadt. Sie arbeitet fürs ATF und soll altes Geld im Wert von sechs Millionen schreddern lassen. Doch es kommt zu Komplikationen, als der Strom ausfällt. Breeze soll geholt werden, um das Notstromaggregat zu reparieren...

Zur Rezension von "Hurricane Heist"

Foto: Copyright: 2015 STUDIOCANAL GmbH
© 2015 STUDIOCANAL GmbH

Zac Efron in "We Are Your Friends"
Veröffentlichungsdatum (DE): 27.08.2015

Cole träumt von einer Karriere als DJ. Seine besten Freunde Mason, Ollie und Squirrel versuchen den 23-jährigen bei seinen Plänen so gut es geht zu unterstützen, doch bleibt der große Erfolg aus. So verbringt die Clique die meiste Zeit damit, ausgelassen zu feiern und sich zu betrinken. Doch scheint sich das Leben von Cole schlagartig zu verändern, als er den erfolgreichen DJ James kennenlernt, der ein Talent in dem jungen Newcomer entdeckt. Er hilft Cole dabei, einen Track zu entwickeln, der ihn groß rausbringen soll und verhilft ihm zu einem riesigen Auftritt. Es dauert allerdings nicht lange, bis der Jüngling sich seine Chancen vertut, denn er verliebt sich in James' Freundin Sophie

Zur Rezension von "We Are Your Friends"

Foto: Copyright: Pandastorm Pictures GmbH
© Pandastorm Pictures GmbH

Ryan Kwanten in "Knights of Badassdom"
Veröffentlichungsdatum (DE): 28.10.2014

Nachdem Joe (Ryan Kwanten) von seiner Freundin den Laufpass bekommen hat, entführen seine Freunde ihn zu einem Live-Action-Rollenspiel auf einem abgelegenen Campingplatz, welches ihn ablenken soll. Bei der Zeremonie seiner Ernennung sorgt ein altes Buch, welches Eric (Steve Zahn) bei eBay ersteigert hat, allerdings für die Beschwörung einer alten Gestalt, die im Spiel ein Opfer nach dem anderen fordert. Joe, der unter all den Rollenspielfanatikern mit Gwen (Summer Glau) eine Gleichgesinnte gefunden hat, ist mit ihr unterwegs und wird sich schon bald der Ernsthaftigkeit der Situation bewusst, als sie erste Leichen finden. Kurz darauf kommen die Freunde darauf, mit welchem Dämon sie es zu tun haben. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als die Herausforderung anzunehmen und sich gegen die große Gefahr zu wehren.

Zur Rezension von "Knights of Badassdom"

Foto: Copyright: 2014 Universal Pictures International All Rights Reserved
© 2014 Universal Pictures International All Rights Reserved

Zac Efron in "Bad Neighbors"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.05.2014

Mac Radner (Seth Rogen) und seine Frau Kelly (Rose Byrne) sind frischgebackene Eltern einer kleinen Tochter. Sie kaufen sich ein Haus in der idyllischen Vorstadt, wo sie ihre Ruhe haben und in einer netten Nachbarschaft leben. Prompt ändert sich alles, als das Haus nebenan von einer Studentenverbindung namens Delta Psi Beta gekauft wird, die jede Nacht Party machen. Zwischen den Radners und der Verbindung beginnt ein Krieg, der schnell auszuarten beginnt. Teddy Sanders (Zac Efron), der Präsident von Delta Psi Beta, und sein Kumpel Pete (Dave Franco) führen diesen an und ein Streich ist schlimmer als der nächste. Als die Jungen der Verbindung drohen, von der Uni zu fliegen und auf Bewährung sind was im Klartext heißt: keine Parties mehr , holen sie zu ihrem letzten, alles entscheidenden Streich aus.

Zur Rezension von "Bad Neighbors"

Foto: Copyright: Koch Media GmbH
© Koch Media GmbH

Zac Efron in "Liberal Arts"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.12.2013

Jesse Fisher (Josh Radnor) ist Mitte 30, als er an seine alte Universität zurück kehrt, weil sein ehemaliger Professor (Richard Jenkins) in den Ruhestand geht und dies mit einigen Leuten feiern will. Jesse lebt in New York und ist durchaus erfolgreich, nur richtig glücklich vermag er nicht zu sein. Als er bei der Feier die junge Studentin Zibby (Elizabeth Olsen) kennen lernt, ist er ihr schnell verfallen und denkt noch mehr an seine Studentenzeit zurück, die er immer mehr als beste Zeit seines Lebens ansieht. Aus einem intensiven Briefkontakt in den folgenden Wochen mit Zibby entwickelt sich eine richtige Leidenschaft mit tiefsinnigen Gesprächen, die dazu führt, dass sowohl Zibby als auch Jesse ein erneutes Treffen wollen.

Zur Rezension von "Liberal Arts"

Foto: Copyright: 2013 STUDIOCANAL GmbH
© 2013 STUDIOCANAL GmbH

Zac Efron in "The Paperboy"
Veröffentlichungsdatum (DE): 18.07.2013

Der Reporter Ward Jansen (Matthew McConaughey) kehrt 1969 zurück in seinen Heimatort nach Florida. Dort will er zusammen mit seinem Bruder Jack (Zac Efron) und Kollegen Acheman (David Oyelowo) den Mord an dem Sheriff aufklären. Angeklagt und zum Tode verurteilt ist Hillary Van Wetter (John Cusack). Seine Verlobte Charlotte (Nicole Kidman) glaubt jedoch fest an seine Unschuld. Während Jack ein Auge auf sie geworfen hat, vertieft sich Ward in den Fall und bringt sich und sein Umfeld in große Gefahr.

Zur Rezension von "The Paperboy"

Foto: Copyright: 2012 Warner Bros. Ent.
© 2012 Warner Bros. Ent.

Jesse McCartney in "Chernobyl Diaries"
Veröffentlichungsdatum (DE): 21.06.2012

Das Pärchen Natalie und Chris als auch deren vor kurzem Single gewordene Freundin Amanda bereisen die Metropolen Europas und landen irgendwann bei Chris' Bruder Paul in Kiew. Dieser schlägt den dreien vor, noch bevor sie weiter nach Moskau reisen, einen Ausflug zum Kernreaktor-Unglücksort Tschernobyl, zu machen. Sie willigen der Unternehmung ein und begeben sich gemeinsam zu dem Tour-Guide Juri, welcher noch zwei weitere Touristen gefunden hat Zoe und Michael.

Zur Rezension von "Chernobyl Diaries"

Foto: Copyright: 2011 Warner Bros. Ent.
© 2011 Warner Bros. Ent.

Zac Efron in "Happy New Year"
Veröffentlichungsdatum (DE): 08.12.2011

Silvester 2011: Mit dem traditionnellen Fest am Times Square soll das Jahr 2011 verabschiedet werden und das Jahr 2012 begrüßt werden. Für viele New Yorker ein großer Tag, so auch für Claire, die als Vorsitzende der Times Square Alliance für den reibungslosen Ablauf des wichtigsten Abends am Times Square zuständig ist. Jedoch auch für Randy, Harry, Laura, den Sänger Jensen, Kate und ihre Tochter Hailey, Paul und Ingrid soll dies eine ereignisreiche Nacht in der großen Metropole werden

Zur Rezension von "Happy New Year"

Foto: Copyright: Sunfilm Entertainment
© Sunfilm Entertainment

Taylor Cole in "Von der bösen Art"
Veröffentlichungsdatum (DE): 22.09.2011

Cody feiert zusammen mit seiner Biker-Gang den 50. Geburtstag seiner Mutter, doch als die meisten Gäste gegangen sind, verwandelt sich der Abend in einen Albtraum. Zuerst taucht Codys Ex-Freundin blutverschmiert vor dem Haus auf und attackiert kurz darauf einen der verbliebenen Gäste. Als dann auch noch eine Gruppe Rockabillys auftaucht, gerät der Abend völlig außer Kontrolle

"Von der bösen Art" ist ein Film, den man eigentlich keinem bestimmten Genre zuordnen kann.

Zur Rezension von "Von der bösen Art"

Foto: Copyright: 2010 Universal Studios
© 2010 Universal Studios

Zac Efron in "Wie durch ein Wunder"
Veröffentlichungsdatum (DE): 07.10.2010

Bis vor kurzem hat Charlie St. Cloud noch ein ganz normales Leben geführt. Er gewann ein Segelstipendium, machte seinen Abschluss und lebte mit seiner Mutter und seinem Bruder Sam glücklich zusammen. Doch bei einem Autounfall kommen er und Sam ums Leben und schwören sich, für immer zusammen zu bleiben. Charlies Reanimierung verläuft aber in letzter Sekunde noch erfolgreich und er kommt ins Leben zurück. Dennoch ist er völlig aus der Bahn, hat das Segeln endgültig aufgegeben und wohnt abgelegen in der Nähe des Friedhofs.

Zur Rezension von "Wie durch ein Wunder"

Foto: Copyright: Universum Film
© Universum Film

Kay Panabaker in "Fame"
Veröffentlichungsdatum (DE): 24.12.2009

In der New Yorker School of Performing Arts können talentierte Studenten ihren Traum zu einer Profikarriere wahrmachen. Doch nur die wenigsten der circa 1000 Bewerber werden von dieser berühmten Schule überhaupt aufgenommen. Und auch von da an ist der Weg steinig und die Schüler müssen ihr Talent, ihre Disziplin und ihren Willen beweisen. Für Malik, Jenny, Denise, Alice und Kevin bietet sich die einmalige Chance, groß rauszukommen. Doch nicht nur die Karriere, sondern auch Freundschaft, Liebe und Selbstfindung stehen auf dem Tagesprogramm.

Zur Rezension von "Fame"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Zac Efron in "17 Again"
Veröffentlichungsdatum (DE): 14.05.2009

Mike könnte der nächste große Basketballstar werden. Das Talent hat er, den Willen ebenso und zum Saisonfinale seiner High School haben sich auch noch Scouts angekündigt, die ihm ein Stipendium verschaffen und die Karriere einleiten würden. Doch kurz vor Beginn der Partie kommt Mikes Freundin Scarlett aufgelöst zum Spielfeld und erklärt ihm, dass sie schwanger sei. Mike muss schnell eine Entscheidung treffen und lässt das Spiel sausen. Ihm ist die Liebe wichtiger als die potenzielle Karriere.

Zur Rezension von "17 Again"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Home Entertainment Germany
© Walt Disney Studios Home Entertainment Germany

Zac Efron in "High School Musical 2"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.12.2007

Die Schule ist vorbei und die Sommerferien sind da. Alle suchen einen Nebenjob und Sharpay hat sich vorgenommen, Troy für sich zu gewinnen. So kommt sie auf die Idee, Troy einen Job zu besorgen, damit sie ganzen Sommer über bei ihm sein kann. Troy nutzt die Gelegenheit und organisiert auch für alle anderen einen Sommerjob, damit er mit seinen Freunden und natürlich Gabriella zusammen sein kann. Doch Sharpay lässt sich das nicht gefallen und tut alles, um Troy für sich allein zu haben sogar Ryan wird von ihr im Stich gelassen, da sie mit Troy und nicht mit ihm am Talentwettbewerb teilnehmen will.

Zur Rezension von "High School Musical 2"

Foto: Copyright: Warner Home Video Germany
© Warner Home Video Germany

Zac Efron in "Hairspray"
Veröffentlichungsdatum (DE): 06.09.2007

Tracy ist ein aufgewecktes, junges, fröhliches Mädchen, das nur einen Traum hat. Sie würde zu gerne im Fernsehen in der "Corny Collins Show" auftreten und ihre Tanzkünste präsentieren. Eines Tages soll sich diese Chance auch ergeben, als ein Mitglied der Show ausscheidet und Ersatz gesucht wird. Ihre Mutter Edna hält aber nicht so viel von der Idee. Sie hat Angst, dass Tracy durch ihr sichtliches Übergewicht nur von den anderen getriezt wird. Ihr Vater allerdings ermutigt sie, ihren Traum zu leben.

Zur Rezension von "Hairspray"

Ryan Kwanten in "Dead Silence"
Veröffentlichungsdatum (USA): 16.03.2007

Kurz nachdem das junge Ehepaar Lisa und Jamie vor der Wohnungstür eine Bauchrednerpuppe gefunden hat, beginnt ein unfassbarer Albtraum. Lisa wird ermordet und Jamie gerät unter Tatverdacht. Um seine Unschuld zu beweisen und herauszufinden, was wirklich geschehen ist, kehrt Jamie in seine Heimatstadt zurück und stößt auf die Legende von Mary Shaw, einer Bauchrednerin, die vor vielen Jahren ermordet wurde.

Zur Rezension von "Dead Silence"

Foto: Copyright: Walt Disney Studios Home Entertainment Germany
© Walt Disney Studios Home Entertainment Germany

Zac Efron in "High School Musical"
Veröffentlichungsdatum (USA): 07.09.2006

Troy Bolton ist Spielmacher des Basketballteams seiner High School und unter den Schülern hoch angesehen. An Silvester ist er mit seinen Eltern im Urlaub und dort lernt er Gabriella kennen. Die beiden nehmen unfreiwillig an einem Karaoke-Wettbewerb teil und stellen fest, dass sie nicht nur recht gut singen, sondern sich auch gut leiden können. Da Troy am nächsten Morgen früh abreist, bleibt ihnen keine Zeit sich näher kennen zu lernen, doch zufällig wechselt Gabriella eine Woche später auch auf seine Schule.

Zur Rezension von "High School Musical"