Episode: #9.10 Unser Spickzettel

Ein schwerer Test steht für die Studenten an. Als Cox einen Spickzettel findet, müssen alle Verdächtigen so lange bleiben, bis sich der Schummler stellt. Unterdessen muss Denise mit den überraschenden Worten von Drew umgehen und Turk und Cox können eine Entscheidung einer Patientin nicht nachvollziehen.

Diese Episode ansehen:

Foto: John C. McGinley, Scrubs - Copyright: ABC Studios
John C. McGinley, Scrubs
© ABC Studios

Lucy telefoniert mit ihrer Mutter und macht ihr klar, dass sie noch keine Ärztin ist. Als Cole hinzu stößt, hat er den Eindruck, dass Lucys Mutter ihn nicht leiden könne. Lucy widerspricht dem. Da sie danach aber auf ihren Haaren herumkaut, weiß Cole, dass sie gelogen hat. Er weiß inzwischen all ihre Gesten zu deuten.

Drew gibt Denise im Krankenhaus einen Kuss. Diese lässt ihn aus Spaß anschließend bei einer Patientin auflaufen. Kurz darauf sitzen die Studenten in ihrer Lerngruppe zusammen und büffeln das Nervensystem. Allerdings kommen sie vom Thema ab, als jeder erklärt, dass sie solch einen riesigen Lernaufwand nicht gewohnt sind, weil ihnen in der Schule immer alles leicht fiel und sie immer die Klassenbesten waren. Zudem komme noch der Druck der Eltern dazu.

Cox hat einen Scanner im Krankenhaus eingefügt und Kelso beschwert sich, dass die guten alten Zeiten immer mehr verloren gehen und man immer weniger Kontakt zu den Patienten habe.

Drew wird von Denise verabschiedet, die ihm viel Erfolg für den Test wünscht. Im Gehen sagt er, dass er Denise liebe, was er sofort wieder zurücknehmen solle. Drew entscheidet sich aber, dass er das ernst gemeint habe. Denise lässt ihn wortlos vor der Tür stehen.

Kurz vor dem Test bittet Cox Turk, sich einer lesbischen Patientin anzunehmen und seine chirurgische Meinung mitzuteilen. Cole nutzt das Gespräch, um Lucy nach einem möglichen Dreier zu fragen, was diese ablehnt, dann aber an ihren Haaren kaut, was Cole erfreut. Turk ist derweil überzeugt, dass er mit einer lesbischen Patientin umgehen könne. Coxmacht anschließend die Regeln für den Test deutlich. Denise wird alles beaufsichtigen.

Turk ist zur Patientin unterwegs und Todd möchte ihn gerne begleiten. Dieser bekommt aber kein sinnvolles Wort heraus. Unterdessen ist der Test vorbei, doch Cox hat einen Spickzettel auf der Toilette gefunden und so müssen alle, die den Raum während des Tests verlassen haben, im Raum sitzen bleiben. Lucy, Cole, Drew, Maya und Trang sind die potenziellen Betrüger und diese müssen so lange im Raum bleiben, bis sich der Schuldige stellt. Auch Denise muss im Raum bleiben, obwohl diese Drew gerne aus dem Weg gehen würde.

Turk versucht mit der lesbischen Patientin umzugehen, deren Freundin auch dort ist. Als sie zudem erzählt, dass sie nächste Woche mit einigen Mädels in den Urlaub fahren und dort in der Sonne liegen und schwimmen wird, bringt Turk das aus dem Konzept. Die Studenten vertreiben sich unterdessen irgendwie die Zeit und beginnen, sich gegenseitig zu beschuldigen. Drew ist überzeugt, dass Cole es war, doch dieser kann erklären, dass er nur singend das Gelernte abgerufen hat.

Turk redet mit Cox über die Patientin. Er hat sich ihre Werte angeschaut und meint, dass eine OP zu riskant sei. Man müsse mit Steroiden behandeln. Turk wundert sich, dass sie ihre starken Schmerzen so gut verstecken konnte, was Cox darauf schiebt, dass er im Geiste eh ganz woanders gewesen sei. Unterdessen glaubt Drew immer noch, dass Cole es war, als dieser die Beschuldigung an ihn zurückgibt. Denise wünscht sich, dass Drew es war und hofft, dass er von der Schule fliegt. Sie erzählt Lucy von dem morgendlichen Ereignis und diese gibt den Rat, die Worte einfach zu erwidern, weil die beiden als Paar einfach toll seien. Denise lässt sich überreden und will gerade zu Drew gehen, als dieser unter den ständigen Nachfragen erklärt, dass er auf dem Klo war, um mit seinem Scheidungsanwalt zu reden. Er ist verheiratet. Denise verlässt enttäuscht den Raum.

Cox und Turk schlagen der Patientin die Steroidbehandlung vor, doch diese möchte lieber die riskante Operation durchführen lassen. Drew fragt unterdessen Maya, Trang und Lucy, ob sie geschummelt hätten, was alle verneinen. Cole sieht aber, dass Lucy danach an ihren Haaren kaut. Cole geht zu Lucy und spricht mit ihr. Kurz darauf kommt Cox herein und erklärt, wenn nicht bald jemand gesteht, dann wird er für die fünf einen neuen Test entwickeln und der wird noch viel schwerer werden, weil er nicht nur medizinische Fragen enthalten wird. Cox bemerkt, dass Denise und Drew nicht mehr im Raum sind. Drew ist Denise hinterher gelaufen, um ihr alles zu erklären. Er war betrunken und es war ein riesiger Fehler. Denise ist trotzdem sauer und froh, dass Cox Drew wieder in den Raum zurück schickt und sie die Aufforderung verweigern kann.

Turk versucht immer noch, die Patientin von dem Wunsch einer Operation abzubringen, doch diese macht deutlich, dass ihre Entscheidung fest steht und nichts daran ändern kann. Turk erklärt dies Cox. Beide sind ratlos, als Kelso hinzukommt und erklärt, dass sie sich nicht mit der Patientin auseinander setzen würden und somit ihren Wunsch nicht verstehen.

Drew spricht Denise auf den Anrufbeantworter, mit der Hoffnung, dass sie wieder mit ihm spricht. Lucy will dann endlich gestehen, dass sie geschummelt hat, doch Cole fällt ihr ins Wort und erklärt, dass er es gewesen sei. Damit zieht er den Unmut auf. Turk hat unterdessen im Internet Informationen über die Patientin eingeholt und ist so auf ein altes Bild gestoßen, dass diese mit deutlichem Übergewicht zeigt. Cox und Turk konfrontieren sie damit und machen deutlich, dass es um ihre Gesundheit gehe und sie dies mit ihrer Freundin besprechen solle.

Cole erklärt Lucy, dass ihm nichts passieren wird, weil sein Vater großen Einfluss habe. Lucy hat aber ein schlechtes Gewissen und gesteht es der Gruppe. Sie ist so überfordert und steht unter Druck, unbedingt gewinnen zu müssen. Sie wird zu Cox gehen und ihm das sagen.

Denise fragt Turk um Rat wegen Drew, weil sie dachte, dass sie endlich jemandem vertrauen könne, dann aber bitter enttäuscht wurde. Turk erzählt von seiner Patientin, die lieber den Tod riskieren wollte, statt ihrer Freundin von ihrer Vergangenheit zu erzählen. Menschen, die man liebt, will man lieber das hier und jetzt bieten, statt die unschöne Vergangenheit zu offenbaren. Das sollte man niemandem übel nehmen. Lucy unterbricht, weil sie Cox sucht. Dieser ist aber schon wieder zurückgegangen. Lucy nimmt ihren Mut zusammen und will gestehen, doch Cox lässt sie nicht aussprechen. Er gibt den Termin für den morgigen Test bekannt. Als er weg ist, wundert sich Lucy, dass die anderen sie nicht verraten haben. Cole gesteht, dass er auch zu tun hat und nur dank Lucy den ganzen Stress übersteht. Auch Maya und Trang gestehen, dass sie alle Probleme haben. Drew meint zudem, dass er schon so viele zweite Chancen bekommen habe, dass Lucy zumindest eine bekommen sollte.

Turks Patientin spricht mit ihrer Freundin und Turk erklärt Cox, dass sie sich doch für die Steroidbehandlung entschieden habe. Lucy gesteht ihrer Mutter am Telefon, dass die Medizinschule doch viel anstrengender ist, als sie dachte, und Denise geht zu Drew und sagt "Ich liebe dich" zu ihm.

Turk telefoniert mit Carla und versucht zu erklären, dass die Dinge, die eine befreundete Krankenschwester von Turk aufgegriffen hatte, aus dem Zusammenhang gerissen seien. Carla aber ist sauer und legt einfach auf. Turk beschimpft sie frustriert und versucht anschließend die umstehenden Krankenhausmitarbeiter zu bestechen, damit sie das nicht weiter sagen.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 9/9 Punkten und schreibt:
    Eine wichtige Klausur steht an und mit Cox ist in dieser Hinsicht nicht zu spaßen. Drew hat neben dem Lernpensum auch noch mit seiner Beziehung zu tun. Für weiteren Witz sorgt eine lesbische...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Scrubs" über die Folge #9.10 Unser Spickzettel diskutieren.