Episode: #1.09 Dezemberhitze

Die Hitzewelle in Roswell lässt alle verrückt spielen. Michael und Maria können nicht mehr voneinander lassen, Kyle hat eine neue Freundin und auch Liz sehnt sich nur noch nach Max. Der Sheriff interessiert sich derweil für Marias Mutter und Isabel entdeckt in Alex' Träumen etwas ganz besonders.

Diese Episode ansehen:

Es ist ein heißer Abend im Dezember. Während Liz Donuts isst, fegt Maria im Crashdown den Boden, als Michael vor der Tür steht. Maria und Michael liegen engumschlungen auf dem Fußboden, als Liz Milch holen will und die beiden dabei beobachtet.

In der Schule bemerkt Liz die vielen Paare im Flur, als sie auf Kyle trifft, der mit Vicky Delaney Händchen hält. Sie erzählt Liz von der Party in der Seifenfabrik, die am Abend steigen soll. Zur selben Zeit turtelt Maria mit Michael im Schleifraum. Der Sheriff verhört Alex wegen des Verschwindens von Miss Topolsky. Nach dem Gespräch trifft der Sheriff auf eine verärgerte Mrs. De Luca, die wegen eines Anrufes von Ms. Topolsky gekommen ist. Liz berichtet Max von dem Gesehenen und fragt ihn, ob er mit ihr zur Party geht. In der Frauentoilette gibt Liz Maria ihre Abdeckcreme, damit sie ihren Knutschfleck verdecken kann. Zur selben Zeit unterhalten sich Max und Michael in der Herrentoilette über dessen Verhältnis zu Maria.

Im Crashdown Café versucht Amy Strohhalme an Mr. Parker zu verkaufen, als Sheriff Valenti dazu stößt und sie sich über ihre Verhaftung unterhalten. Er gesteht ihr, dass er sie nur verhaftet hat, weil er sie attraktiv fand. Sie verabreden sich zum Abend und gehen gemeinsam Essen, allerdings wird er dann zu einem Einsatz gerufen.

Auf einer Wiese unterhalten sich Liz und Isabel über Alex. Am Abend geht Isabel in seinen Traum und stellt fest, dass er sich mit Isabel einen romantischen Abend vorstellt, wobei er sie zum Schluss küsst. In der Schule überredet sie Alex, mit ihr zur Party zu gehen. Maria bittet Michael, mit ihr zu der Party zu gehen und er stimmt zu, doch ihm wird die Beziehung schon zu eng.

In der Fabrik findet Alex endlich Isabel und die beiden gehen an einen ruhigeren Ort. Als sie sich unterhalten, kommt Alex auf die Idee, dass Isabel ihn nur eingeladen hat, damit sie ihn ausfragen kann. Michael redet mit Maria, dass sie zu viel Leidenschaft mit einbringt und er deshalb lieber allein bleiben will. Sie läuft weinend aus der Fabrik. In der Zwischenzeit wird Liz von einem aufdringlichen Musiker angemacht, bis Max sie rettet und sie auf den Parkplatz gehen. Als sie sich fast küssen, werden sie von Kyle, der auf der Ladefläche mit Vicky rumknutscht, gestört. Bei einer Razzia wollen Max und Liz die anderen warnen, dabei werden Liz und Alex Alkohol von anderen in die Hand gedrückt. In dem Moment werden sie vom Sheriff festgenommen und in eine Zelle gesteckt.

Als die anderen entlassen werden, gesteht Liz Alex unter Tränen, dass Isabel, Max und Michael Außerirdische sind. Isabel macht sich große Sorgen und gibt zu Bedenken, dass sie Alex vertrauen können. Alex will von Liz wissen, ob sie Isabel auf ihn angesetzt hat, um aus ihm etwas herauszukriegen. Liz gesteht ihm, dass sie es hasste, ihn immer wieder anzulügen. Als Sheriff Valenti Alex befragt, erwidert dieser nur, dass er seine Rechte kenne und droht ihm mit seinem Anwalt. Alex erklärt ihr, als sie aus dem Polizeigebäude gehen, dass er nicht an Außerirdische glaubt.

Liz schreibt gerade in ihr Tagebuch, als Max vorbeikommt und sich bei ihr bedankt. Sie küssen sich das erste Mal im Mondschein.

Franziska Obenauff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Roswell" über die Folge #1.09 Dezemberhitze diskutieren.