Episode: #1.18 Die unsichtbare Barriere

Die NATs müssen die Akten der anderen Rekruten durchgehen, um in Erfahrung zu bringen, wer eine Hochsicherheitsüberprüfung überstehen würde. Dabei erfahren Iris, Shelby und Alex interessante Dinge über Will, Caleb und Drew. In der Zukunft sucht Alex nach Claire Haas, um ihr vermissten Freunde zu finden. Außerdem erfährt Alex schockiert, wo Caleb sich in den letzten Monaten aufgehalten hat.

Die Serie "Quantico" ansehen:

Foto: Johanna Brady & Graham Rogers, Quantico - Copyright: 2016 ABC Studios; ABC/Phillippe Bosse
Johanna Brady & Graham Rogers, Quantico
© 2016 ABC Studios; ABC/Phillippe Bosse

Alex versucht verzweifelt Shelby zu erreichen, hat jedoch keinen Erfolg. Sie findet jedoch heraus, dass das Auto, das Shelby in der vergangenen Nacht fuhr, von einem gewissen Mark Raymond gemietet wurde. Nimah und Ryan können indes mitverfolgen, was Alex sich an ihrem Computerbildschirm ansieht: Das Profil von Mark Raymond in einem sozialen Netzwerk, welches ein Foto von Caleb zeigt. Ryan möchte daraufhin das Team von Claire Haas alarmieren.

In Quantico nähern sich die Rekruten dem Ende ihrer Ausbildung, weshalb sie ihre Fitness in einer medizinischen Untersuchung prüfen lassen müssen. Alex bemerkt später, dass Caleb sich nicht sonderlich für Shelby freut, als diese einen Brief von ihren Eltern bekommen hat. Iris beobachtet derweil, wie Will und Caleb sich darüber unterhalten, dass Will sich an diesem Abend mit den Mitgliedern der Sekte "Sistemics"treffen soll. Später platzt sie herein, als Caleb Will auf das Treffen vorbereitet. Iris macht sich Sorgen und spricht dies kurz darauf Caleb gegenüber an, welchen sie fortan im Auge behalten will. Miranda wird derweil offiziell ihres Amtes enthoben, erfährt jedoch, dass es eine knappe Entscheidung war. Kurz darauf trifft sie auf Clayton Haas, der ihr jedoch keine weiteren Details der Abstimmung nennen will.

Clayton kündigt den Rekruten gegenüber an, dass sie sich einer Sicherheitsüberprüfung stellen müssen. Dazu müssen sie einen Fragebogen ausfüllen, der nach Details ihres Privatlebens fragt, wozu sie in Zweierteams aufgeteilt werden. Als Caleb und Shelby darüber diskutieren, dass Shelby weiterhin den Tod ihrer Eltern angeben möchte, hört Iris mit an, wie Shelby Caleb auf die Sekte anspricht. Daraufhin konfrontiert Iris Will mit ihrem Wissen, der sie schließlich in das Vorhaben einweiht. Währenddessen sucht Liam Miranda auf, die gerade ihre Sachen zusammenpackt. Sie verabredet sich für den Abend mit Liam, scheint jedoch etwas im Schilde zu führen. Die Rekruten erfahren indes ihre Ergebnisse der Sicherheitsüberprüfung. Shelby, Iris, Raina und Drew sind unter denjenigen, die bisher noch nicht als unbedenklich eingestuft wurden und nun von ihren Mitschülern geprüft werden müssen.

Raina befindet sich zu Hause in Michigan, als sie einen Anruf von Alex bekommt, die sie um Hilfe bittet. Während Alex Nimah ablenkt, hat sich Raina in New York eingefunden und gibt sich als ihre Schwester aus. Sie fragt Ryan nach Neuigkeiten, wodurch sie erfährt, dass Caleb angeblich undercover sei und nur Claire seinen Aufenthaltsort kenne. Nimah ist indes misstrauisch geworden und schickt Ryan über Alex‘ Computer eine Nachricht, woraufhin dieser Rainas wahre Identität erkennt und sie damit konfrontiert. Es ist ihr jedoch zuvor gelungen, Claire Haas anzurufen und zu behaupten, Alex wisse, wo Caleb sich aufhält. Auf Rainas Warnung hin verlässt Alex das Gebäude und wird auf der Straße von Claire Haas und ihrem Team angehalten. Nach einem kurzen Schlagabtausch beschließt Claire, Alex zu beweisen, dass Caleb kein Terrorist ist. Ryan und Nimah reden indes auf Raina ein und möchten, dass sie ihnen hilft, gegen Alex vorzugehen, doch diese weigert sich, Alex zu verraten.

Alex spricht Ryan darauf an, dass Drew noch nicht als unbedenklich eingestuft wurde, doch Ryan macht ihr die Grenzen bewusst, die sie als Rekrutin ihm gegenüber nicht überschreiten sollte. Shelby macht sich derweil Sorgen, dass Caleb gegen ihren Willen angegeben hat, dass ihre Eltern noch leben. Daraufhin informiert Iris Shelby darüber, was Caleb und Will planen. Alex und Nimah unterhalten sich währenddessen über die ihnen zugeteilten Rekruten, Iris und Drew. Es stellt sich heraus, dass Iris besonders viele Kontakte ins Ausland hat, während Drew sich in seinem Fragebogen unpatriotisch geäußert hat. Raina hingehen hat offenbar eine Petition gegen den Irakkrieg unterschrieben.

In der Zwischenzeit schwärzt Shelby Caleb bei Liam an, welcher ihr jedoch mitteilt, dass sie lediglich deshalb noch nicht als unbedenklich gilt, weil sie Samar in ihrem Fragebogen nicht angegeben hat, diese jedoch zu Beginn der Ausbildung noch als Shelbys Halbschwester galt. Sie werde jedoch in Kürze als unbedenklich eingestuft. Später informiert Liam Clayton über das, was Shelby ihm erzählt hat, doch dieser bittet ihn um den Gefallen, die Sache ruhen zu lassen. Als Liam sich mit Miranda in einer Bar trifft, fragt sie ihn, ob er gegen ihren Verbleib in Quantico gestimmt hat, doch er beteuert, er habe für sie gekämpft. Kurz darauf vergnügen sich die beiden auf den Toiletten der Bar und Miranda spricht Liams One-Night-Stand mit Alex an. Liam versichert, dass dies eine einmalige Sache war, was Miranda unbemerkt mit ihrem Handy aufnimmt. Mit der Aufnahme geht sie später zu Clayton, der Liam jedoch weiterhin schützt, was Miranda wütend zur Kenntnis nimmt.

Claire und Alex sind in dem Anwesen der Familie Haas angekommen, wo Claire Caleb in ein Zimmer gesperrt hat. Er erzählt Alex von der zweiten Explosion und dass Clayton ihm das Leben gerettet hat, bevor das Gebäude diesen unter sich begrub. Alex erfährt, dass Claire Caleb mit Drogen ruhigstellt und versucht, auf ihn einzureden, doch er möchte, dass sie geht.

Mittlerweile sind nur noch vier Rekruten übrig, bei welchen die Sicherheitsüberprüfung noch keine eindeutigen Ergebnisse geliefert hat, weshalb diese vier Fälle im Plenum diskutiert werden sollen. Die Rekruten verteidigen daraufhin ihre Freunde und Ryan und Alex geraten bezüglich Drew vor allen anderen aneinander. Schließlich werden Raina, Shelby und Drew zwar als unbedenklich freigegeben, nicht jedoch Iris. Als diese mit Will sprechen möchte, weicht er ihr aus, da er sich auf den Weg zu seinem Treffen machen muss und Caleb ihm verboten hat, weiterhin mit ihr zu reden. Iris ruft daraufhin bei "Sistemics" an und lässt Will auffliegen.

Nachdem Raina als unbedenklich eingestuft wurde, diskutiert sie die Angelegenheit mit Nimah, welche zugibt, dass sie die Bedenken des FBI teilweise nachvollziehen kann. Da die beiden Schwierigkeiten haben, einander zu imitieren, schlägt Nimah vor, eine dritte Persona zu kreieren. Raina ist einverstanden und möchte sofort damit beginnen. Als Alex Drew aufsucht, erklärt dieser ihr, dass sie ihre Beziehung nicht fortführen sollten, da er die Blicke bemerkt hat, die Ryan und Alex tauschen. Caleb fragt Iris indes, was diese Shelby erzählt hat, und erfährt so, dass Iris Will bei der Sekte verpfiffen hat. Daraufhin versucht er panisch, Will anzurufen und fährt schließlich selbst zum Hauptquartier von "Sistemics". Dort wird er bereits erwartet und man weiß um seine wahre Identität. Caleb beteuert, dass er die Sekte vor dem FBI schützen möchte, Will hingegen ein Spion sei und ihn beim FBI auffliegen lassen will.

Alex versucht auf Claire einzureden, damit sie Caleb in eine Entzugsklinik bringt. Diese fürchtet jedoch, dass er sofort im Zentrum des öffentlichen Interesses stehen würde und sie ihn so nicht beschützen könnte, doch Alex glaubt, dass Claire lediglich ihre Kampagne zur Präsidentschaftswahl und ihren guten Ruf schützen will. Dann ordnet Claire an, dass man Alex wieder nach New York bringt.

Miranda sucht Alex in deren Zimmer auf. Sie möchte, dass Alex die gläserne Decke beim FBI zerbricht und nach einer Spitzenposition strebt. Miranda glaubt, dass sie von den Rekruten in Quantico die einzige ist, der dies gelingen kann. Währenddessen üben Raina und Nimah, wie sie zukünftig auftreten wollen, Drew entdeckt, dass seine rechte Hand zittert, und Caleb wird unsanft zu Will gebracht. Man verlangt von ihm, dass er Will schlägt, um zu beweisen, dass er der Sekte treu ist. Caleb folgt dem Befehl zögerlich, wird aber immer wieder von neuem angewiesen, Will zu schlagen, bis schließlich Shelby auftaucht und entsetzt zu dem schwer verletzten Will läuft. Die "Sistemics"-Mitglieder nehmen Caleb in der Zwischenzeit mit in das Gebäude.

Vor dem Anwesen der Familie Haas stehend, ruft Alex Raina an, um ihr von ihrer Begegnung mit Caleb zu berichten. Dieser taucht plötzlich hinter ihr auf und möchte ihr helfen. Als er seine Tasche holt, ruft er jemanden an und berichtet, dass Alex auf etwas hereingefallen sei und sie sich nun auf den Weg machen würden. Dann läuft er gemeinsam mit Alex davon.

Sina Behling - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Quantico" über die Folge #1.18 Die unsichtbare Barriere diskutieren.