Episode: #5.07 Stiller Alarm

Amelias Drogensucht gerät weiter außer Kontrolle, nachdem sie die Arbeit wegen ihrem neuen Freund schwänzt, sich selbst Tabletten verschreibt und sogar Probleme mit der Polizei bekommt. Addison und Jake stehen im Konflikt, als es darum geht, ob sie die Organe ihrer Patientin spenden oder das Leben ihres gesunden, ungeborenen Babys retten sollen. Violet fängt erneut an, in der Praxis zu arbeiten und Charlotte, Cooper und Mason verhalten sich immer mehr wie eine Familie, was Erica sehr verärgert.

Diese Serie ansehen:

Foto: KaDee Strickland, Private Practice - Copyright: 2012 ABC Studios
KaDee Strickland, Private Practice
© 2012 ABC Studios

Addison erzählt ihrem Therapeuten, dass sie immer wieder nach ihrer befruchteten Eizelle schauen würde, nur um sicher zu gehen, dass alles damit stimmt. Zuhause lässt sie Sam abblitzen, der mit ihr schlafen möchte. Addison darf kurz vor der Einpflanzung der Eizelle keinen Sex haben, worüber Sam nicht ganz so glücklich ist. Als Addison das Haus verlässt, trifft sie auf Ryan, Amelias neuen Freund. Die beiden stellen sich gegenseitig vor und als Amelia zu ihnen stößt, gibt sie Addison zu verstehen, dass sie sich den Tag freigenommen habe. Addison macht sich auf den Weg in die Praxis, wo Cooper alles für Violets Rückkehr vorbereitet. Außer ihm sind nur noch Charlotte und Sheldon vor Ort und sie unterhalten sich über Amelia. Sheldon ist gar nicht erfreut, als er mitbekommt, dass Amelia einen neuen Freund hat und Charlotte klärt die anderen auf, dass Amelia gekündigt habe.

Addison wird ins Krankenhaus gerufen, wo Shannon eingeliefert wird, die schwanger, nach ihrem Unfall jedoch hirntot ist. Addison untersucht den Herzschlag des Babys, als Sam dazukommt, der Shannons Herz seiner Patientin geben möchte. Die Ärzte unterhalten sich über die Situation. Shannon ist Organspenderin und könnte vielen Menschen das Leben retten. Jake, der Shannon die Schwangerschaft möglich gemacht hat, möchte dem Baby eine Chance geben, das sich erst in der 16ten Woche befindet. Charlotte sollte nach Regeln des Krankenhauses die Organe von Shannon freigeben, doch sie gibt Jake noch eine letzte Möglichkeit, indem er so schnell wie möglich den Vater des Babys ausfindig macht, der sich vor einem Jahr von Shannon getrennt hat und gar nicht weiß, dass Shannon schwanger ist.

Cooper bekommt in der Praxis Besuch von Erica und Mason. Da Masons Lehrer auf einer Tagung sind, soll er den Tag mit Cooper verbringen. Erica will jedoch nicht, dass Charlotte dabei ist. Cooper versichert ihr, dass dem nicht so sein wird. Als die beiden kurze Zeit später etwas essen möchten, treffen sie auf Amelia. Cooper erkennt sofort, dass es ihr nicht sonderlich gut geht, doch als er sie auf ihren Job anspricht, greift sie ihn vor Mason an. Währenddessen bittet Violet Sheldon darum, dass er sie bei ihren Therapiestunden überwacht. Sie braucht ein Gutachten von ihm, um ihre Lizenz zurück zu bekommen. Während sich Sheldon darauf freut, ist Violet auf einmal nicht mehr so begeistert.

Sam ruft Jake ins Krankenzimmer seiner Patientin Leanne, die das Herz von Shannon benötigt. Dabei lernt Jake auch ihre beiden Söhne kennen. Er hat sofort ein schlechtes Gewissen und gibt Sam zu verstehen, dass dies nicht gerade die feine Art ist, ihn umzustimmen. Zurück in der Praxis möchte er mit Addison darüber sprechen, was Sam getan hat, doch sie blockt ihn ab, weil sie einen wichtigen Termin hat. Zuvor haben sie, Sheldon und Pete Mason kennengelernt. Cooper hat ihnen von seinem Treffen mit Amelia erzählt und die Ärzte haben sich gefragt, ob sie wieder Alkohol trinkt und sogar wieder zu Drogen greift. Addison macht sich auf den Weg zu Amelia und gibt ihr zu verstehen, dass sie in Schwierigkeiten stecken würde, doch Amelia will sich das nicht anhören und greift auch Addison an, bevor sie mit Ryan verschwindet.

Violet hat ihre erste Behandlung und Sheldon beobachtet sie dabei. Doch das macht Violet verrückt, denn Sheldon macht andauernd Notizen über sie. Als sie erfährt, dass er nur Negatives über sie geschrieben hat, flippt sie aus. Sheldon ist der Meinung, dass Violet nicht so viel von ihren Erfahrungen in ihre Behandlung einbauen sollte, doch Violet ist da ganz anderer Meinung. Währenddessen treten bei Shannon Komplikationen auf und sie muss stabilisiert werden, damit ihre Organe nicht versagen. Sam ist wütend auf Jake, weil er Leanne daran hindert, gesund zu werden, doch Jake will auf den Vater des Babys warten.

Cooper und Mason spielen zusammen Wii, als Charlotte nach Hause kommt und ihn kennenlernt. Die beiden verstehen sich gut miteinander, bis Erica auftaucht und gar nicht begeistert ist, das Charlotte in der Nähe ihres Sohnes ist. Sie schnappt sich Mason und verlässt die Wohnung, ohne dass sie Cooper oder Charlotte eine Chance auf einer Erklärung gibt.

Sam kommt wütend nach Hause und erzählt Addison, was er von Jakes Einstellung hält. Addison will davon jedoch nichts hören, weil sie eigentlich nur über Sam herfallen will, es aber nicht darf, weshalb sie auf der Couch übernachten möchte. Währenddessen ergreift Pete Sheldons Seite und gerät damit mit Violet aneinander, die sich einfach nur wünscht, ihr altes Leben wieder zu haben.

Amelia und Ryan sind in einem Hotelzimmer und unterhalten sich. Es stellt sich heraus, dass Ryan zu Drogen greift, weil er nicht viel zu verlieren hat. Er will Amelia ermutigen, ihren Job nicht aufs Spiel zu setzen, weil sie hart dafür gearbeitet hat und er sie außerdem braucht, damit sie ihnen weiter Tabletten verschreibt. Als Amelia keine Drogen mehr übrig hat, wird sie nervös und macht sich auf den Weg in die Praxis, wo sie von der Polizei abgefangen wird, weil sie sie für einen Einbrecher halten. Charlotte wird in die Praxis gerufen, weil sie Dienst hat. Sie bestätigt, dass Amelia Ärztin ist, woraufhin die Polizei Amelia in Ruhe lässt. Charlotte will ihr helfen und verlangt ihre Rezeptblöcke, doch Amelia greift sie an und verschwindet mit ihrem letzten Rezeptblock aus der Praxis.

Am nächsten Tag halten die Ärzte eine Sitzung wegen Amelia. Charlotte klärt sie darüber auf, was geschehen ist und alle sind der Meinung, dass sie ihr helfen müssen, bevor etwas schlimmes passiert. Sheldon macht sich am meisten Sorgen um sie und ruft deshalb bei der Polizei an, damit er Amelia ausfindig machen kann. Pete unterbricht ihn dabei, um mit ihm über Violet zu sprechen. Er setzt sich für seine Frau ein und Sheldon macht ihm klar, dass dies ein großer Schritt für ihn sei. Als Violet später zu Sheldon kommt, entschuldigt er sich bei ihr. Er hat die Situation ausgenutzt, weil sie ihm damals so auf die Nerven ging, als er ihre Patienten übernommen hat. Er hat der Ärztekommission eine positive Beurteilung über Violet geschickt und macht ihr auch klar, dass er Hilfe dabei bekommen hat, zur Einsicht zu kommen.

Cooper macht sich auf den Weg zu Erica, um mit ihr zu sprechen, doch bevor er zu Wort kommt, sagt sie ihm, dass sie nun verstehen würde, warum Charlotte damals so gehandelt hat. Sie wollte Cooper nur beschützen und Erica sieht ein, dass Charlotte wahrscheinlich gar nicht so ein schlimmer Mensch ist, wie sie glaubt.

Amelia erwacht in ihrem Hotelzimmer und sieht, dass Ryan einige Freunde von sich eingeladen hat. Sie möchte, dass diese sofort verschwinden und Ryan schmeißt sie raus. Als er sieht, dass es Amelia nicht gut geht, gibt er ihr weitere Drogen, damit sie nicht von ihrem Trip runterkommt.

Im Krankenhaus trifft Sam auf Shannons Ehemann Doug. Sam klärt ihn über die Situation auf, als Jake dazu kommt. Die beiden fangen an, sich über ihre Patienten zu streiten, als Addison zwischen sie geht und ihnen sagt, dass es einzig Dougs Entscheidung sei, was nun als nächstes passiert. Jake spricht daraufhin mit Doug und klärt ihn darüber auf, dass die Chancen, dass das Baby gesund zur Welt kommt, sehr gering seien. Doug muss sich nun entscheiden, ob er mit dem Risiko leben möchte, oder die Organe seiner Frau spenden will. Doug entscheidet sich gegen das Baby und gibt Sam somit die Erlaubnis, das Herz von Shannon an Leanne zu geben. Als Addison später bei Jake ist, damit er ihr die befruchteten Eizellen einpflanzen kann, versucht sie ihn aufzumuntern, doch Jake gibt ihr zu verstehen, dass alles in Ordnung sei und er gekämpft habe. Letztendlich war es jedoch nicht seine Entscheidung, sondern Dougs.

Als Violet nach Hause kommt, bedankt sie sich bei Pete dafür, dass er sich für sie eingesetzt hat. Daraufhin fragt Pete sie, ob sie nicht zusammen fernsehen wollen. Erica liefert Mason bei Cooper und Charlotte ab, damit er die Nacht bei ihnen verbringen kann. Während Cooper und Charlotte sich sehr darüber freuen, hat Erica immer noch ihre Bedenken. Jake pflanzt Addison ihre befruchteten Eizellen ein. Sie ist sehr glücklich darüber und kann nicht glauben, dass sich daraus ein Mensch entwickeln könnte. Dies ist auch der Grund, warum sie andauernd danach schaut, ob damit alles in Ordnung ist. Währenddessen spritzt Ryan Amelia Drogen und Sam führt die Transplantation von Shannons Herz durch.

Alex Olejnik - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #5.07 Stiller Alarm diskutieren.