Episode: #5.06 Licht und Schatten

Charlottes schmerzvolle Erinnerungen an eine schreckliche Tragödie holen sie wieder ein, nachdem es Amelia immer schlechter geht. Addison kommt ihrem Ziel, Mutter zu werden, immer näher, als sie sich für einen Samenspender entscheidet. Cooper muss eine schwere Entscheidung treffen, nachdem ihm auffällt, dass die Eltern seines Patienten ihrem Kind Drogen verabreichen, um sein angebliches ADHS zu kontrollieren. Petes Vertrauensprobleme hindern ihn daran, seine Beziehung mit Violet wiederherzustellen.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2012 ABC Studios
© 2012 ABC Studios

Addison hat einen Song in ihrem Kopf, der sie nicht mehr loslässt und sie singt ihn ihrem Therapeuten vor. Er geht ungefähr so: "Tempted by the thrill of something new. So now I turn my lonely eyes to you. I promised you that we could have it all. You trusted me but I let you fall," was bedeutet: "Angelockt von dem Nervenkitzel von etwas Neuem, drehe ich meine einsamen Augen zu dir. Ich habe dir versprochen, dass wir alles haben können. Du hast mir vertraut, doch ich habe dich fallen lassen." Addisons Therapeut denkt, dass der Song sie an Derek erinnert und sie an ihren Ex-Mann denkt, weil sie dabei ist, einen Samenspender auszuwählen. Denn manchmal, wenn Menschen dabei sind, sich vorwärts zu bewegen, denken sie zurück an ihre Vergangenheit.

Amelia hat die Nacht mit einem Mann verbracht, von dem sie nicht einmal den Namen kennt. Nachdem sie ihn aus dem Haus verbannt hat, macht sie sich auf den Weg zur Arbeit und muss wie immer zuerst zu Charlotte um sich einem Test zu unterziehen, der beweist, dass sie nüchtern ist. Wütend fragt sie dabei Charlotte, wieso diese andauernd auf ihr herumtrampeln würde. Als Amelia Charlottes Büro verlässt erinnert sich diese an ihre Vergangenheit.

Charlotte kommt nach Hause und findet ihren ersten Ehemann im Bett mit einer anderen Frau vor. Sie stürzt sich auf ihn und wird dabei von dessen Freundin niedergeschlagen und erleidet dabei eine Kopfverletzung.

Währenddessen muss Cooper einen Jungen behandeln, der an einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätsstörung leidet. Seine Eltern wollen dem Jungen so schnell wie möglich Medikamente geben, damit er sich in der Schule wieder konzentrieren kann und er sich mit den geeigneten Schulen, wie sein Bruder, welcher an der gleichen Krankheit leidet, auf eine Eliteuniversität vorbereiten kann. Cooper zieht Sheldon zu dem Fall hinzu, um ein psychologisches Gutachten über den Jungen zu erstellen. Sheldon unterhält sich mit dem Jungen, will ihn aber weiter therapieren, bevor man die Krankheit mit Medikamenten behandelt. Dies gefällt den Eltern gar nicht, sie wollen keine Therapie, sondern die Medikamente, damit Ollie in der Schule wieder gute Noten schreibt.

Violets Anwalt Jason informiert sie, dass die medizinische Kommission sich einverstanden erklärt hat ihren Fall erneut zu überprüfen. Jason ist positiv gestimmt und meint, dass sie zwar eine Menge Arbeit vor sich haben, er aber sicher ist, dass sie bald wieder arbeiten und ihre Patienten betreuen kann. Violet ist überglücklich und fällt Jason um den Hals.

Einen geeigneten Samenspender zu finden ist nicht einfach und Addison bittet die Männer in der Praxis um Hilfe. Pete, Sheldon und Cooper haben jedoch alle eine andere Ansicht über die Eigenschaften, die ein Samenspender haben muss und dies hilft Addison nicht wirklich weiter. Schließlich stößt auch noch Jake dazu. Er findet, dass Addison sich nicht so extrem auf das Sperma, sondern mehr auf die Liebe, die sie zu geben hat, konzentrieren soll.

Als Amelia nach Hause kommt, wartet der Fremde, mit dem sie die Nacht verbracht hat, auf sie. Nachdem sie sich kurz vorgestellt haben, schlafen sie wieder zusammen. Danach fragt Amelia ihn, wie sie sich am Abend zuvor kennengelernt haben, denn sie kann sich an nichts mehr erinnern. Daraufhin nimmt Ryan Partydrogen aus seiner Jackentasche und die beiden dröhnen sich damit zu.

Der kleine Junge Ollie, welchen Cooper betreut, hat vor der Praxis erneut einen Anfall. Cooper untersucht ihn und stellt dabei fest, dass die Eltern ihm die Medikamente seines älteren Bruders verabreicht haben, so dass seine Noten in der Schule sich verbessern.

Bei der Untersuchung sieht Jake, dass Addison vier Eizellen hat, die für die Befruchtung in Frage kommen. Diese Nachricht ist eine freudige Überraschung für Addison, da sie gedacht hat, sie habe keine geeigneten Eizellen. Während Addison narkotisiert ist, damit Jake ihr die Eizellen entnehmen kann, kommt Sam sie besuchen. Jake spricht mit ihm und sagt, dass er glauben würde, dass Sam Addison mit diesem Besuch schon auf halbem Weg entgegen kommt, im Sinne, dass er dieses Baby irgendwie auch haben will. Sam streitet dies ab, indem er behauptet, er sei da, weil er Addison so sehr liebt. Doch Jake beharrt auf seinen Standpunkt.

Während Amelia mit Drogen vollgepumpt mit Ryan im Bett liegt, braucht ein Patient im Krankenhaus unbedingt eine Gehirnoperation, doch Amelia geht weder an ihr Telefon, noch erscheint sie zu ihrer Schicht. Charlotte hat keine Wahl und muss einen Assistenzarzt die Operation machen lassen. Dieses Ereignis löst in Charlotte eine erneute Erinnerung aus.

Nach dem Unfall bekommt Charlotte Schmerztabletten gegen die Verletzung, doch sie braucht davon immer mehr, auch als die Schmerzen eigentlich schon lange abgeklungen sind. Eines Nachts fährt sie mit Tabletten vollgepumpt Auto und hat einen Unfall bei dem ein anderer Fahrer stirbt.

Violet und ihr Anwalt gehen ihre Patientenfälle durch und er fragt sie, ob sie mit ihm zu Abend essen würde. Violet lehnt ab und erinnert ihn, dass sie verheiratet ist. Die Ehe von Violet und Pete ist jedoch momentan nicht wirklich in gutem Zustand, denn Petes wütende Gefühle gegenüber Violet haben sich noch nicht gelegt. Als Violet am Abend nach Hause kommt, rastet Pete aus und sagt ihr, dass er genug davon hat, andauernd von ihr analysiert zu werden.

Als Addison aus der Narkose aufwacht, gesteht sie Sam, dass sie das Gefühl hat, wenn sie Derek nicht betrogen hätte, wäre die ganze Situation jetzt anders. Sam zählt alle guten Eigenschaften von Addison auf und gesteht ihr schließlich, dass er Naomi geküsst hat, als Addison weg war. Er sagt ihr auch, dass sie vielleicht nicht den geeigneten Spender findet, da sie nach jemandem perfekten sucht und alle sind in irgendeiner Weise nicht perfekt.

Amelia liegt immer noch mit Ryan im Bett und fragt ihn nach mehr Drogen. Da er keine mehr hat, stellt sie kurzerhand ein Rezept aus und schickt ihn zur nahegelegenen Apotheke, die auch in der Nacht geöffnet hat. Später als Charlotte bei Amelia auftaucht und sie mit ihrem Drogenproblem, sowie mit der Abwesenheit im Krankenhaus konfrontiert, reagiert diese äußerst ausfällig. Charlotte verbannt Amelia aus dem Krankenhaus. Sie soll dort erst wieder auftauchen wenn sie clean ist und ihre Angelegenheiten geregelt hat. Doch Amelia lässt sich dies nicht gefallen und kündigt.

Coopers neue Erfahrungen als Vater haben ihm klargemacht, dass Olllies Eltern nicht richtig handeln und dies eine Form von Kindesmissbrauch ist. Er will aber vorerst noch nicht das Jugendamt informieren, da er nicht will, dass der Junge in einem Heim landet oder zu Pflegeeltern kommt. So droht er den Eltern, die Polizei zu informieren, sollten sie nicht ein Mal im Monat mit Ollie seine Praxis aufsuchen, damit er kontrollieren kann, dass der Junge nicht mit Medikamenten vollgepumpt wird.

Jake bringt die Eizellen von Addison mit dem Sperma zusammen und Addison ist überglücklich. Später gesteht sie ihrem Therapeuten, dass das Lied in ihrem Kopf verschwunden ist und sie wegen Sams Geständnis glücklich ist, da sie gemerkt hat, dass niemand perfekt ist.

Maria Schoch - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Private Practice" über die Folge #5.06 Licht und Schatten diskutieren.