Episode: #2.01 Penis-Party

Da Schmidts (Max Greenfield) bestes Stück in der "New Girl"-Episode #2.01 Penis-Party endlich wieder verheilt ist, schmeißt er eine große Party, um dieses Ereignis gebührend zu feiern. Derweil hat Jess (Zooey Deschanel) berufliche Probleme.

Diese Serie ansehen:

Foto: Max Greenfield, New Girl - Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Justin Stephens/FOX
Max Greenfield, New Girl
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Justin Stephens/FOX

Jess verschläft und rennt gleich ins Bad, wo Nick gerade unter der Dusche steht und singt. Als sie in die Küche kommt, bittet Schmidt sie darum, seinen Hintern zu kratzen, da er immer noch den Gips für seinen Penis tragen muss, der jedoch endlich abgenommen werden soll. Jess kommt der Bitte nach, was Nick irritiert beobachten muss. Dann macht sich Jess gleich auf den Weg zu Tanya in die Schule und bekommt die schreckliche Nachricht, dass ihr gekündigt wird. Jess ist schockiert, da sie sich für eine sehr gute Lehrerin hält, doch Tanya kann nichts machen und bietet ihr zur Aufmunterung Gegenstände aus der "Lost & Found"-Box an.

Schmidts Gips ist endlich abgenommen worden und als er in die WG zurückkehrt, haut er Nick und Winston den Gips auf den Tisch, was beide entsprechend eklig finden. Doch Schmidt informiert sie, dass er demnächst eine Party in Nicks Bar organisieren wird, um der Frauenwelt - allen voran Cece - zu zeigen, dass er wieder im Geschäft ist. Derweil holt Cece Jess von der Arbeit ab, die vollkommen niedergeschlagen ist.

Zurück zu Hause versucht Schmidt Nick dazu zu bringen, dass dieser als Barkeeper bei seiner Party arbeitet und einen speziellen Drink ausschenkt, der alle Frauen willig macht. Nick weigert sich und macht vor allem deutlich, dass Winston diesen Drink nicht verträgt. Ihre Diskussion wird von Jess unterbrochen, die verkündet, dass sie gefeuert wurde. Die drei erkennen gleich, wie niedergeschlagen Jess ist und überlegen, wie sie ihr helfen können. Doch mehr als Mitleid fällt ihnen vorerst nicht ein, sodass Jess ihnen klar macht, dass sie sich einfach vollkommen normal verhalten sollen und sich alles schon wieder einrenken wird.

Eine Woche später erkundigt sich Nick bei Jess, wie es ihr als Arbeitslose ergeht. Sie ist bereits wieder auf Jobsuche und versichert ihm, dass es ihr wirklich gut gehe, doch Nick glaubt ihr das nicht so ganz und befürchtet, sie könnte jeden Moment einen Nervenzusammenbruch bekommen. Schmidt steckt derweil mitten in seinen Partyvorbereitungen und Jess wittert eine Chance, einen Job als Shot-Girl zu bekommen. Schmidt will das jedoch nicht, da er für seine Party am Abend eine emotional stabile Person benötigt, was Jess für ihn nicht ist. Diese lässt jedoch nicht locker, sodass Schmidt nachgibt und sie als zweites Shot-Girl engagiert. Nick glaubt jedoch nicht, dass Jess diesen Job erledigen kann, da sie nicht auf die Art und Weise sexy ist, die man für den Job benötigt.

Am Abend versucht Jess Nick vom Gegenteil zu überzeugen und hat beschlossen, den Charakter Ivy darzustellen. Nick ist nun davon überzeugt, dass er Recht hat. Während das eigentliche Shot-Girl Casey die Menge anheizt und einen Drink nach dem nächsten serviert, läuft Jess eher verloren durch die Menschenmenge und versucht erfolglos, einige Drinks loszuwerden. Schmidt genießt derweil seine Party und verkündet Nick, dass er noch etwas ganz besonderes vorbereitet hat. Dieser versucht seinen Freund davon zu überzeugen, dass seine Idee nur nach hinten losgehen kann und erinnert Schmidt daran, wie er im College bei einer Klausur einen Geheimtrick anwenden wollte, der letztlich darin mündete, dass Schmidt sich mehrfach übergeben musste, die Klausur jedoch nicht unterbrechen durfte. Doch Schmidt sieht das Positive darin und deutet dann auf die Zutaten für die Girly-Drinks, die Winston für Nick besorgt hat.

Kurz darauf trifft Cece auf der Party ein und Schmidt geht sofort zu ihr. Er ist glücklich, dass sie gekommen ist und möchte gerne mit ihr sprechen, doch Cece unterbricht ihn, um ihm ihren neuen Freund Robby vorzustellen. Schmidt kann nicht glauben, dass Cece mit einem Mann ausgeht, der absolut durchschnittlich aussieht und will mehr über ihn herausfinden. Bei seinem Gespräch mit Robby bestätigt sich sein Verdacht, dass Robby nichts Besonderes an sich hat.

Jess schlägt sich derweil mehr schlecht als recht in ihrem neuen Job und Nick motiviert sie, indem er unfreundlich zu ihr ist. Sie ist dankbar dafür und traut sich schließlich auf die Theke, um ihrem Job als Shot-Girl nachzugehen, während Winston einen Girly-Drink nach dem anderen trinkt. Als Nick zu Schmidt stößt und die beiden beeindruckt von Jess' Leistungen sind, verkündet Schmidt, dass er nun seine Geheimwaffe benutzen wird, um Cece von sich zu überzeugen. Jess hat immer mehr Spaß auf der Theke bis ihr letztlich bewusst wird, dass dies nichts für sie ist und deprimiert von der Theke steigt. Nick geht ihr direkt nach und traurig meint Jess, dass sie fehl am Platz sei, da sie eine Lehrerin ist.

Schmidt hat derweil sein Hemd ausgezogen und präsentiert nun oberkörperfrei eine Feuershow. Jedoch hat er das nicht wirklich unter Kontrolle und hält seine Gäste deswegen an, die Bar umgehend zu verlassen, da es sich um echtes Feuer handelt. Dann glaubt er kurzzeitig den Dreh herauszuhaben und versucht Cece noch einmal zu beeindrucken. Nach der Show geht er zu ihr und erkundigt sich, warum sie sich in den letzten Wochen nicht bei ihm gemeldet hat. Cece meint, dass die beiden sich zu ähnlich seien, als dass es zwischen ihnen funktionieren könnte. Er möchte wissen, warum sie sich für Robby entschieden hat und sie verdeutlicht, dass er einfach nur ein netter Typ sei und Schmidt zu gefährlich.

Nach der Party fährt Nick zu Jess' alter Schule, da er sie dort vermutet. Sie will sich noch einmal verabschieden und vermisst ihren Job, da sie es liebt, Lehrerin zu sein und Angst hat, dass sie nichts anderes kann. Nick muntert seine Freundin auf, indem er noch einmal unfreundlich zu ihr ist, worum sie ihn gebeten hat. Währenddessen tanzt und singt Winston vollkommen betrunken und fast allein auf der Party.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "New Girl" über die Folge #2.01 Penis-Party diskutieren.