Episode: #6.07 Mit anderen Augen und ganzem Herzen

Phil Dunphy (Ty Burrell) und Claire Dunphy (Julie Bowen) wissen in der "Modern Family"-Episode #6.07 Mit anderen Augen und ganzem Herzen nicht, ob so froh oder besorgt über den Umstand sein sollen, dass Haley Dunphy (Sarah Hyland) und Andy (Adam DeVine) so viel Zeit miteinander verbringen, finden dann aber heraus, dass es nicht so ist, wie es aussieht. Gloria Delgado-Pritchett (Sofía Vergara) bringt Manny Delgado (Rico Rodriguez) dazu, Spanisch statt Französisch zu lernen, und stellt gleich einen sehr netten Lehrer namens Diego ein, was Manny und Jay Pritchett (Ed O'Neill) aber nicht so gefällt. Unterdessen treffen Mitchell Pritchett (Jesse Tyler Ferguson) und Cameron Tucker (Eric Stonestreet) in der Schule auf eine bekannte Nachrichtensprecherin.

Diese Episode ansehen:

Foto: Aubrey Anderson-Emmons, Modern Family - Copyright: RTL NITRO / FOX
Aubrey Anderson-Emmons, Modern Family
© RTL NITRO / FOX

Mitch und Cam sind auf einer Veranstaltung für sauberes Wasser und erblicken die Moderatorin Anne Gibbs, die beide verehren. Mitch fasst sich ein Herz und spricht sie an. Er erhofft sich, dass sie über seinen aktuellen Fall berichtet, in dem es über Obdachlose geht. Anne fragt Cam, was er denn macht und findet es viel interessanter, dass Cam ein Footballcoach in einer High School ist, der sich öffentlich zu seiner Sexualität bekennt. Mitch ist angefressen, dass sich das Gespräch also sofort nur noch über ihn dreht.

Manny bekommt einen spanischen Nachhilfelehrer, obwohl er das gar nicht will. Gloria unterhält sich sofort auf Spanisch mit ihm und geht darin auf. Gloria möchte gerne, dass er seine sprachlichen Wurzeln nicht verliert, auch wenn ihm Französisch besser gefällt.

Phil kommt nach Hause und findet eine sich in Lerntrance befindliche Alex vor, die ihn fast umrennt. Er macht sich um sie Sorgen, doch Claire richtet ihren Fokus eher auf Haley, die die ganze Zeit nur Modemagazine durchblättert und mit ihrem Leben nichts anfängt.

Lily ist von ihrer weinenden Babypuppe genervt, als Mitch nach Hause kommt und mit Gewalt für Ruhe sorgt. Cam erklärt, dass Anne einen Artikel über Cam schreiben will. Er möchte, dass Mitchell zum Homecoming die Tradition erfüllt und Pancakes für das Team macht. Mitch möchte das nicht tun und sie diskutieren über die Wichtigkeit ihrer Berufe und Cam kann Mitch doch noch überzeugen.

Andy kommt zu den Dunphys und Claire ist skeptisch, während Phil gleich mit ihm Späße macht. Claire ist verwirrt, dass er für Haley da ist. Sie glaubt, dass die beiden zusammen sind, was sie für Haley nicht so gut findet. Phil weiß es auch nicht, findet aber, dass ein Freund auch einen positiven Effekt haben könne.

Gloria genießt es, sich mit dem Spanischlehrer in spanisch zu unterhalten. Durch die zugehörige Mimik und Gestik glaubt Jay, dass sie sich über ihn lustig machen.

Beim Homecoming ist Mitchell stark beschäftigt um Pancakes zu machen, während Cam fast nichts tut. Mitch ist sauer, weil sie es eigentlich zusammen machen sollten. Derweil muss Jay erkennen, dass Gloria mit dem attraktiven Spanischlehrer im Pool ist und dieser sogar mit Joe spielt. Jay fühlt sich ersetzt und Manny ist auch nicht so glücklich. Er will wieder französisch machen und gibt Jay das Formular zum Kurswechsel.

Phil und Claire diskutieren immer noch, ob Alex oder Haley ihre Hilfe benötigen. Claire spricht Haley schließlich auf Andy an und Haley macht sich einen Spaß daraus und erklärt, dass sie eine Sexbeziehung hätten. Claire ist verdutzt und sprachlos.

Cam lässt sich von Anne interviewen, als Mitch darum bittet, mit Cam zu sprechen. Er beschwert sich darüber, dass Cam schon wieder im Fokus steht und er auch noch dafür ackern müsse. Cam dagegen wisse nicht mal, was Mitchell auf Arbeit gerade mache. Immer stehe er im Mittelpunkt.

Gloria beschwert sich bei Jay, dass Manny die Kurse wieder getauscht hat und der Spanischlehrer gekündigt wurde. Sie ist verärgert, dass ihre Wünsche überhaupt nicht berücksichtigt werden. Als sie versteht, dass Jay nur eifersüchtig ist, ist sie noch erzürnter und trauriger. Sie müsse immer erst alles übersetzen, wenn sie mit Jay oder Manny spreche, und werde dann auch noch ausgelacht, wenn sie Fehler macht. Sie sollen sich mal in ihre Lage versetzen. Sie fragt sich, ob Jay eigentlich wisse, wie klug sie sei, wenn sie alles auf Spanisch erledigen könne. Sie fand es einfach schön, in ihrem eigenen Haus in ihrer eigenen Sprache sprechen konnte.

Andy möchte mit Phil sprechen. Er erklärt, dass er gerne auf Babys und Kinder aufpasst, doch seit er Phil kenne und sieht, wie es ist, in einem Job so aufzugehen, hat er beschlossen, den nächsten Schritt zu wagen und auch Makler zu werden. Er möchte gerne bei Phil lernen und sein Assistent werden. Phil fühlt sich geehrt, erklärt aber, dass die Marktlage gerade nicht gut sei, um einen Assistenten einzustellen. Andy ist enttäuscht und geht mit den Worten, dass es eh eine blöde Idee gewesen sei, als Phil erklärt, dass die Lektion Nr. 1 sei, dass man ein Nein niemals akzeptieren solle. Er soll erklären, warum Phil ihn unbedingt haben sollte. Claire kommt hinzu und Phil erklärt, dass Andy nun sein Assistent sei. Claire fragt sich, ob das wegen Haley eine gute Idee sei. Andy erklärt, dass sie sich nur getroffen haben, um für Bewerbungsgespräche zu üben, sonst aber nichts zwischen ihn sei. Claire ist begeistert, dass Haley ein Bewerbungsgespräch habe, und will mehr wissen. Andy erklärt, dass sie beim Modeschöpfer Gavin Sinclair sei. Claire ist froh, dass es ihrer Tochter gut geht und sie sich keine Sorgen machen müsse.

Haley kommt im Büro von Gavin Sinclair an und will sich anmelden, als die Sekretärin ihr erklärt, dass Gavin heute keine Lust habe. Haley geht sofort wieder.

Cam will sich bei Mitchell entschuldigen und beschließt ihn im Gericht zu überraschen und ihn bei der Arbeit zu unterstützen. Allerdings vergisst er das Handy abzuschalten und sorgt dadurch für Unruhe und versaut die Rede von Mitchell. Auch Jay entschuldigt sich bei Gloria und erklärt, dass er den Lehrer wieder eingestellt habe, damit er selbst Spanisch lernen kann. Gloria ist begeistert, weil Jay nun wie der Dumme klingt.

Haley hat sich entschlossen, wieder zurück zu gehen, und auf ihren Termin zu bestehen. Sie ist aufdringlich und lässt Gavin keine Chance, obwohl er behauptet, dass sie nur oberflächlich sei. Da Haley sich aber gut informiert hat und viel Ahnung von Mode besitzt, kann sie seine Beleidigungen parieren. Als sie außerdem sofort erklärt, welche fünf Dinge modisch bei seiner Sekretärin nicht passen, ist er tief beeindruckt.

In der Schule endet gerade ein Footballspiel und Cam gewinnt erneut. Mitch ist auch da und spricht mit Cam, als Anne dazwischen kommt und ein Interview verlangt. Cam bittet Mitch um Nachsicht, weil er das tun müsse. Cam nutzt aber die Gelegenheit, dass er zwar der Schule und den Eltern für die Möglichkeiten sehr dankbar sei, er aber vor allem Mitch dankbar sei, weil er ihn unterstützt und damit zurecht kommt, dass er immer die ganze Aufmerksamkeit bekomme, obwohl Mitch als Anwalt mit seiner Arbeit der wahre Held sei.

Haley kommt nach Hause und erklärt, dass sie den Job erhalten habe. Alle sind glücklich und Claire stimmt zu, dass Phil recht hatte. Andy ist ein guter Einfluss. Zudem erfährt sie, dass sie nicht mal zusammen sind, als Andy erklärt, er wolle jetzt Beth endlich den Verlobungsring geben könne. Alex kommt herein, weil sie so übermüdet ist, dass sie gar nicht mehr in der Lage ist, zu lesen. Claire kümmert sich sofort und Phil ist stolz, dass er in jeder Hinsicht recht hatte.

Emil Groth - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #6.07 Mit anderen Augen und ganzem Herzen diskutieren.