Episode: #10.10 Stuck in a Moment

In der "Modern Family"-Episode #10.10 Stuck in a Moment möchte Haley (Sarah Hyland) ihrer Familie ein Weihnachtsgeschenk schenken, dass sie nie vergessen werden, doch sie findet nicht den richtigen Zeitpunkt. Zur gleichen Zeit ist Claire (Julie Bowen) sauer auf Phil (Ty Burrell), da er den Weihnachtsbaum der Familie mal wieder für eine Wohnungsbesichtigung ausgeliehen hat. Jay (Ed O'Neill), Gloria (Sofía Vergara) und Joe (Jeremy Maguire) müssen ein paar unwillkommene Gäste zu Weihnachten erdulden.

Diese Episode ansehen:

Im Haus der Dunphys fleht Alex Haley und Dylan an, ihren Eltern endlich zu sagen, dass Haley schwanger ist, da Alex bereits graue Haare davon bekommt das Geheimnis zu bewahren. Haley nimmt sich vor, es ihrer Mutter noch am selben Tag zu sagen, da sie hofft, dass sie zu Weihnachten und mit ihrem bevorstehenden Urlaub in bester Laune sein wird. Im Wohnzimmer schmeißt Claire jedoch bereits die Weihnachtskarten in den Müll, da die Familie bei Jay und Gloria feiern wird. Luke ist besorgt, da auch Cams Karte im Müll landet und dieser normalerweise immer einen Aufstand macht, wenn seine Karte nicht im Rampenlicht steht. Haley und Dylan versuchen Claire ihre Neuigkeiten beizubringen, doch Claire scheint noch nicht in Weihnachtsstimmung und so machen die beiden einen Rückzieher. Als Phil Claire erklärt, dass er die Flugtickets für ihren Urlaub sehr billig bekommen hat und dies bedeutet, dass sie nicht nur viele Male umsteigen und warten müssen, sondern auch noch auf einer Doppelbank sitzen müssen, verfällt bei Claire die Weihnachtsstimmung komplett.

Bei Jay und Gloria erhält Gloria endlich ihr Paket von ihrer Familie und packt es freudig aus. Die Familie muss jedoch bald feststellen, dass Spinnen im Paket waren und diese anfangen den Weihnachtsbaum einzunehmen.

Cam und Mitch fahren mit Cal und Lily ins Einkaufszentrum, damit Cal dort mit dem Weihnachtsmann reden kann, während Lily versucht ihre Väter davon zu überzeugen, dass sie ein Handy zu Weihnachten bekommen sollte. Nachdem Cal dem Weihnachtsmann gesagt hat, was er sich wünscht, bitten Mitch und Cam ihn, ihnen zu sagen, was Cal haben wollte. Der Weihnachtsmann erkennt Mitch jedoch, da er durch ihn eine Strafe bekommen hatte und Mitch deshalb nicht verraten will, was Cal eigentlich wollte.

Bei den Dunphys erhält Claire die Nachricht, dass Weihnachten bei ihnen stattfinden wird. Als sie mit ihren Einkäufen nach Hause kommt, stellt sie fest, dass Phil den Baum und den Rest der Deko für seinen Hausverkauf benutzt. Sie macht sich auf um ihre Sachen wieder zu holen. Während Phil seinen Kunden das Haus zeigt, holt Claire die Weihnachtsdeko ab, sodass das junge Paar glaubt, sie wurden beraubt und das Haus nicht sicher findet. Phil telefoniert eilig, um herauszufinden was passiert ist, und Haley und Dylan beobachten, wie eine noch schlechter gelaunte Claire den Weihnachtsbaum durch die Nachbarschaft zieht.

Jay bittet Manny zurück ins Haus zu gehen um seine Medizin zu holen und besticht ihn damit, ihm einen Spa-Tag zu schenken. Er versichert Manny, dass er die Medizin dringend brauche, und Manny lässt sich breit schlagen.

Im Einkaufszentrum nutzen Cam und Mitch die Pause des Weihnachtsmannes um auf die Liste mit den Wünschen der Kinder zu schauen. Da die Namen der Kinder nicht auf der Liste stehen, versuchen sie anhand der Fotos, die sie gemacht haben, zu erraten, wer was will, und schließen darauf, dass Cal gern ein paar Hotwheels will.

Jay rüstet Manny aus um wieder ins Haus zu gehen und seine Medizin zu holen. Da der Gewinn ein Spa-Tag sein wird, macht Manny sich auf ins von Spinnen verseuchte Haus und holt, worum Jay ihn gebeten hat, entkommt den Spinnen aber nur knapp.

Phil ist derweilen im Shopping Center unterwegs um einen neuen Baum und alle Geschenke nachzukaufen, da er glaubt alles wurde aus dem Haus geklaut. Da er nicht will, dass Claire etwas bemerkt, muss er auch dasselbe Geschenkpapier finden und klaut kurzer Hand ein Dekoelement aus einem Schlitten. Phils Handlung löst eine Kettenreaktion aus und das ganze Weihnachtsland im Einkaufszentrum fällt in sich zusammen. Auch Cam und Mitch sind noch im Einkaufszentrum und da Lily noch immer nach einem Handy bettelt, gibt Cam ihr seins und macht ihr klar, dass, sollte sie das Handy nicht verlieren, sie eins haben kann. Doch Lily wird von einem kleinen Zug gerammt, der durch Phil in Bewegung kam, und verliert das Handy im Springbrunnen vor sich.

Manny kann nicht glauben, dass Jay ihn ins Haus geschickt hat, nur um eine Ellenbogencreme zu holen. Jay findet die Creme jedoch sehr wichtig, was Manny nur mit den Augen rollen lässt.

Im Haus der Dunphys bemerkt Phil, dass Claire den Baum und die Geschenke zurückgestohlen hat. Er bemerkt auch, dass sie versehentlich den Baum in Brand gesetzt hat. Als Claire kurz vor einem Nervenzusammenbruch ist, sieht sie, dass Phil alles noch einmal gekauft hatte und umarmt ihn, genau in dem Moment, als auch die Familie eintrifft. Haley und Dylan haben einen Plan gefasst und wollen Dylan aus dem Kamin steigen lassen und dann mitteilen, dass sie ein Kind erwarten. Unglücklicherweise bleibt Dylan stecken und so muss Haley ihrer Familie die Neuigkeiten allein überbringen. Claire und Phil versuchen Fassung zu bewahren und schließen ihrer Tochter in die Arme und erklären ihr, dass sie sich freuen. Die Familie befreit daraufhin auch Dylan und schießt ihr jährliches Weihnachtsfoto.

Als Cam und Mitch am Abend nach Hause kommen, stellen sie fest, dass sie Lily und Cal vergessen haben und Lily vielleicht wirklich ein Handy braucht.

Sabrina Nielebock - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Modern Family" über die Folge #10.10 Stuck in a Moment diskutieren.