Episode: #4.11 Hüttenzauber

Locke bekommt einen entscheidenen Hinweis, wo sich Jacobs Hütte befindet und macht sich gemeinsam mit Ben und Hurley auf den Weg. Keamy findet derweil heraus, dass Michael ihn belogen hat und zieht seine Konsequenzen aus dem letzten Besuch auf der Insel.

Diese Serie ansehen:

In ihrem Zimmer macht sich Emily zum Weggehen fertig, als ihre Mutter ins Zimmer kommt und ihre Bedenken äußert, da ihr Freund doppelt so alt wie sie ist. Doch ihre Tochter ignoriert sie, läuft auf die Straße und wird von einem Auto angefahren. Daraufhin wird sie ins Krankenhaus gebracht und gesteht, nachdem sie erwacht, dass sie im fünften Monat schwanger sei. Kurz darauf bringt sie einen Jungen auf die Welt und tauft ihn John.

John, Hurley und Ben sind auf der Suche nach der Hütte, da John den Bewohner fragen will, was sie gegen die Angreifer tun sollen. Als Hurley sich erkundigt, wie weit es noch sei, gibt Ben zu bedenken, dass nur Hurley wisse, wo die Hütte ist, da er sie zuletzt gesehen hat. Sie beschließen erstmal ihr Nachtlager aufzuschlagen.

Sayid weckt Desmond, da der Hubschrauber angekommen ist. Zusammen laufen sie auf das Deck und beobachten, wie die Soldaten einen verwundeten Kameraden aus dem Hubschrauber tragen. Keamy erklärt dem Arzt, dass dieser beim Angriff durch den schwarzen Rauch verletzt wurde und erkundigt sich zunächst bei Sayid und Desmond, wie viele Personen noch auf der Insel sind. Als er Gault erblickt, wirft er diesem vor, dass er ihn bei Ben verpfiffen hätte. Nachdem Gault alle Schuld von sich weist, betreten sie gemeinsam Michaels Kajüte und dieser gibt zu, dass er Ben alles verraten hat. Daraufhin zückt Keamy seine Waffe, doch als er auf Michael schießt, hat die Waffe eine Ladehemmung und Gault erklärt Keamy, dass sie Michael brauchen, da er der einzige ist, der die Maschinen reparieren kann.

John wacht auf und folgt Geräuschen in den Dschungel, er entdeckt Horace, der gerade einen Baum fällt. Allerdings ergibt Horace' Rede für Locke wenig Sinn und Horace gesteht, dass es daran liegen könnte, dass er bereits seit 12 Jahren tot ist. Plötzlich beginnt Horace wieder den Baum zu fällen und führt dasselbe Gespräch, allerdings erklärt er John dieses Mal, dass er ihn finden muss. Dann erwacht John aus seinem Traum und Ben gibt zu, dass er auch immer Träume hatte.

Emily und ihre Mutter besuchen John im Krankenhaus und die Schwester erklärt den beiden, dass John widerstandsfähig ist und bisher jede Krankheit überstanden hat. Als Emily ihren Sohn in den Arm nehmen soll, stürzt sie davon und ihre Mutter erkundigt sich, mit wem sie wegen der Adoption reden muss.

Während sie durch den Dschungel streifen, gesteht John Hurley, dass er bei ihnen sei, da er die Hütte sehen kann und somit etwas Besonderes ist. Plötzlich will John einen Zwischenstopp einlegen, um herauszufinden, was mit der Dharma Initiative passiert ist, da alle Mitglieder plötzlich verschwunden sind. Dann zeigt er Hurley ein Massengrab, das mit den Leichen der Dharma Mitglieder gefüllt ist und erklärt, dass Ben dies getan hat.

John spielt Backgammon, als Richard das Haus betritt, um John ein paar Fragen zu stellen. Er erklärt John, dass er eine Schule für besondere Kinder leitet und glaubt, dass John ebenfalls dazugehöre. Dann bemerkt Richard ein Bild, auf dem ein Mann von einem schwarzen Rauch angegriffen wird und John gesteht, dass er dies gemalt hat. Dann bekommt John ein Paar Baseballhandschuhe, das Heilige Buch, ein Fläschen Sand, einen Kompass, eine Ausgabe der "Mystery Tales" und ein Messer gezeigt. Nun wird John aufgefordert, sich die Dinge auszusuchen, die ihm bereits gehören, daraufhin nimmt John den Sand, den Kompass und das Messer. Allerdings scheint Richard mit der Wahl des Messers nicht zufrieden und äußert der Mutter gegenüber, dass ihr Sohn noch nicht bereit für seine Schule sei.

John durchsucht die Leichen und Ben erklärt, dass er und seine Anhänger zwar Schuld an dem Mord seien, er selbst aber nicht den Auftrag gegeben hat. Währenddessen hat John in den Überresten von Horace den Bauplan der Hütte gefunden, auf dem auch der Standort eingezeichnet ist.

Frank berichtet Keamy und Gault, dass der Verletzte verstorben ist und die anderen sich fragen, was auf der Insel passiert ist. Nachdem Frank gegangen ist, verlangt Keamy Gaults Schlüssel, doch dieser weigert sich ihm diese zu geben und so reißt er Gault den Schlüssel vom Hals. Dann öffnet er den Safe und holt ein zweites Protokoll heraus, indem geschrieben steht, was Ben tun und wo er sich verstecken wird, wenn er erfährt, dass sie die Insel abfackeln wollen. Gault ist alles andere als begeistert, doch Keamy ignoriert ihn.

Sayid und Desmond unterhalten sich, als Gault aufs Deck kommt und Omar von seinem Posten wegschickt. Beim Weggehen erreicht ein Anruf dessen Satellitentelefon. Gault rät Sayid und Desmond, dass sie sich in der Vorratskammer unter der Kombüse verstecken sollen, doch Sayid möchte lieber mit einem Beiboot die ersten Inselbewohner auf das Schiff bringen.

John wird von einem Lehrer – unter dem Gelächter der anderen Schüler - aus seinem Spind befreit, da ihn jemand dort eingesperrt hat. Unter vier Augen erzählt ihm sein Lehrer von einem Unternehmen in Portland, das sich auf neue Technologien und Chemie spezialisiert hat. Sie suchen nach jungen und klugen Köpfen und er hat mit Dr. Alpert gesprochen und dieser hat John eingeladen, an ihrem Sommercamp teilzunehmen. John hingegen ist wenig begeistert, da genau solche Sachen daran schuld sind, dass ihn die anderen auslachen. Daraufhin versucht ihm sein Lehrer klarzumachen, dass er nie etwas anderes als ein Wissenschaftler sein wird und John stürmt wütend aus dem Raum.

Lipidus ist bei Michael und befreit diesen, da Keamy dessen Bein unter dem Bett eingeklemmt hat. Dann spricht er Michael darauf an, dass dieser ein Überlebender von Flug 815 ist und Michael gibt zu bedenken, dass er nicht wusste, ob er ihm trauen kann. Dann versucht er Frank zu überzeugen, Keamy nicht noch einmal auf die Insel zu fliegen, da er jeden dort töten wird.

Gault trifft sich mit Sayid und Desmond bei einem der Beiboote. Er gibt den beiden einen Kompass und macht ihnen deutlich, dass sie sich genau an den Kurs halten müssen, da dieser der einzige sichere Weg zur Insel ist. Kurz bevor sie ins Boot steigen, gesteht Desmond, dass er nicht auf die Insel fahren will, da er schon viel zu lange dort war. Daraufhin macht sich Sayid alleine auf den Weg.

John versucht das Laufen neu zu erlernen. Nachdem er erschöpft zusammenbricht, soll ihn ein Pfleger zu seinem Zimmer bringen. Der Pfleger, Matthew Abaddon, versucht John Mut zu machen und nicht aufzugeben, doch John glaubt nicht daran, dass er jemals wieder laufen wird. Daraufhin gibt der Mann zu bedenken, dass es ebenso ein Wunder war, dass John den Sturz überlebt hat und müsse nur an Wunder glauben. Dann gibt Matthew John den Rat, dass er sich nur mit einem Messer bewaffnet auf einen Walkabout, also auf eine Reise der Selbstfindung im australischen Outback, begeben soll. Doch John hält diese Idee für lächerlich, da er im Rollstuhl sitzt. Abaddon erwidert nur, dass John ihm etwas schuldig sei, falls er den Walkabout machen würde und sie sich wiedertreffen.

Keamy und seine Männer machen sich abflugbereit, während Omar dem Arzt erzählt, dass er erfahren hat, dass er mit aufgeschlitzter Kehle am Strand angespült wurde. Frank weigert sich erneut auf die Insel zu fliegen, daraufhin schneidet Keamy dem Arzt die Kehle durch und wirft ihn über Board. Gault geht dazwischen, doch wird von Keamy erschossen und nun erklärt sich Frank bereit, sie auf die Insel zu fliegen.

Die Strandbewohner hören die Motorengeräusche des Hubschraubers, plötzlich wird aus diesem etwas abgeworfen, darin findet Jack ein Satellitentelefon und vermutet, dass sie wollen, dass man ihnen folgt.

John betritt die Hütte alleine, während Ben und Hurley draußen warten. Im Inneren trifft er auf Christian Shephard, kurz darauf bemerkt er, dass auch Claire in der Hütte ist. Diese erklärt, dass sie zu Christian gehöre. John ist sichtlich verwundert, doch Christian gibt zu bedenken, dass es wichtige Dinge zu erledigen gibt, denn John muss die Insel verlagern, um sie zu retten.

Anja Schmidt - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Lost" über die Folge #4.11 Hüttenzauber diskutieren.