Peter Quinn, Staffel 3

Foto: Rupert Friend bei der "Hitman: Agent 47"-Weltpremiere am 19. August 2015 in Berlin - Copyright: Jeanne Plaumann
Rupert Friend bei der "Hitman: Agent 47"-Weltpremiere am 19. August 2015 in Berlin
© Jeanne Plaumann

Nach dem Anschlag auf Langley und dem Tod von David Estes, arbeitet Peter Quinn fortan für Saul. Im Auftrag dessen soll er zunächst mehrere Terroristen eliminieren. Nachdem er seinen ersten Versuch abbricht, um einen kleinen Jungen das Leben zu retten, der bei der Operation ansonsten ums Leben gekommen wäre, schaltet er die Terroristen erst später mit gezielten Schüssen aus. Letztendlich muss er aber erkennen, dass auch der unschuldige Junge eines seiner Opfer war. Quinn plagen infolgedessen schwere Gewissensbisse.

Zur gleichen Zeit beschäftigen ihn aber auch die Ereignisse um Carrie, die von Saul in einer Psychiatrie festgehalten wird. Quinn heißt das nicht gut und versucht Carrie so gut es geht zu unterstützen. Nachdem sie aus der Psychiatrie entlassen wurde und heimlich mit Saul zusammenarbeitet, um wiederum an den Hauptverdächtigen des Anschlags auf Langley, Majid Javadi, heranzukommen, lässt Quinn sie nicht mehr aus dem Auge, da Carrie gleichzeitig auch von Javadis Männern überwacht wird. Er ermöglicht ihr zudem gemeinsam mit Virgil und Max heimlich ein Gespräch mit FBI-Agent Hall zu führen. Da beide daraufhin davon ausgehen, dass Carrie aufgeflogen ist, ist Quinn für einen Moment unaufmerksam und Carrie wird entführt und zu Javadi gebracht. Obwohl die CIA zunächst alle Karten in der Hand hat, schafft es Javadi ihrer Überwachung zu entkommen und sowohl seine Ex-Frau, als auch seine Schwiegertochter umzubringen. Quinn findet schließlich nur noch ein Blutbad an dem Tatort vor und lässt Javadi daraufhin zu Saul bringen.

Auf Quinn kommt infolgedessen aber ein weiteres Problem zu, denn die Überwachungskameras der Nachbarn zeigen ihn zum Zeitpunkt der Ermordung der beiden Frauen vor dem Haus, wodurch er zum Hauptverdächtigen bei der städtischen Polizei wird. Carrie versucht daraufhin Quinn zu helfen, jedoch ohne Erfolg. Daher bleibt Quinn nichts anderes übrig, als sich den Fragen der Polizei zu stellen. Da es einfacher ist, die Schuld auf sich zu nehmen, als die Umstände zu erklären, behauptet Quinn vor der Polizei, dass die Morde für die nationale Sicherheit nötig gewesen seien. Daher wird der Fall auch nicht weiterverfolgt und Quinn ist zudem erleichtert, eine Beichte abgelegt haben zu können, auch wenn es nicht sein Vergehen war. Er beginnt am System der CIA zu zweifeln und fragt sich, ob deren Mittel wirklich immer gerechtfertigt sind.

Dennoch verspricht er daraufhin Carrie seine Hilfe dabei, Brodys Unschuld zu beweisen und den wahren Attentäter zu finden. Tatsächlich haben sie Erfolg und finden die Identität des Bombenlegers heraus. Als sie ihn gefangen nehmen wollen, scheitert die Operation jedoch, da der Mann bereits vorher von Paul Franklin umgebracht wird. Weil Carrie sich während dem Vorgehen nicht an die Anweisungen Dar Adals hält und ihren eigenen Kopf durchsetzt, um den Bombenleger am Leben zu halten und somit Brodys Unschuld beweisen zu können, bleibt Quinn letztendlich nichts anderes übrig, als sie an der Schulter anzuschießen und sie so davon abzuhalten, die Operation zu gefährden. Im Krankenhaus wirft er daraufhin einen Blick in Carries Akte und findet heraus, dass sie bereits seit fünfzehn Wochen schwanger ist. Als er sie darauf anspricht, reagiert Carrie aber wütend und hat kein Interesse an Quinns Besorgnis und Ratschlägen.

Kurze Zeit später wird Brody in Teheran ermordet und Saul wird durch Senator Lockhart ersetzt. Quinn bleibt der CIA, wie auch Carrie, nichtsdestotrotz treu. Vier Monate nach den Ereignissen spricht er mit Carrie, welche nun vorhat, Büroleiterin in Istanbul zu werden, erneut über ihre Schwangerschaft. Er erinnert sie daran, dass auch er ein Kind hat und ihr nicht wünscht, dass sie es genauso vermasselt wie er es getan hat.

Zum ersten Teil der Charakterbeschreibung von Peter Quinn (Staffel 2)
Zum dritten Teil der Charakterbeschreibung von Peter Quinn (Staffel 4)
Zum vierten Teil der Charakterbeschreibung von Peter Quinn (Staffel 5)
Zum fünften Teil der Charakterbeschreibung von Peter Quinn (Staffel 6)


Laura Krebs - myFanbase

"Homeland" ansehen: