Episode: #4.15 Rettungsmission

H.R.G. rekrutiert Matt, damit er ihm dabei hilft Samuels größte Schwäche bekannt zu machen und ihn dadurch zu Fall zu bringen. Es dreht sich um dessen große Liebe Vanessa. Ando und Hiro bemühen sich, Dr. Suresh zu retten, während Peter seiner Mutter Emma vorstellt und damit Visionen einer dunklen Zukunft heraufbeschwört.

Diese Episode ansehen:

Noah und Lauren sehen die Zeitungsausschnitte und Notizen über den Carnival durch, während Noah überlegt, wie er wieder in Kontakt mit Claire kommen kann. Er kann Samuel nicht aufspüren, will aber keinesfalls Claires Kompass benutzen und sie da heraus halten. Lauren findet schließlich Informationen über Vanessa Wheeler, welche auf dem Anwesen aufwuchs, das plötzlich in ein Senkloch gestürzt ist. Fotos einer Sicherheitskamera zeigen sie zusammen mit Samuel. Noah ruft die in Kalifornien lebende Frau an und sagt ihr direkt, dass er auf der Suche nach Samuel ist, doch Vanessa kennt ihn angeblich nicht und legt auf. Daraufhin will Noah nach Kalifornien reisen.

Auf dem Jahrmarkt schreibt Samuel einen Brief, neben ihm auf dem Schreibtisch liegt ein Portrait von Vanessa. Lydia kommt herein und er gibt ihr den Auftrag, Material zum Herstellen neuer Tinte zu besorgen. Samuel bemerkt, dass Lydia aufgrund der Ereignisse der letzten Wochen wütend ist, und beruhigt sie, denn ihre Träume würden bald wahr werden. Lydia aber wundert sich, ob es sich nicht nur um Samuels Träume handeln würde. Mit einem Lächeln sagt er, dass auch Vanessa bald zum Jahrmarkt kommen würde.

Draußen findet Lydia ihre Tochter Amanda, welche ihren Auftritt mit Feuer übt. Diese wundert sich, warum Lydia Samuel nicht traut und so nur Probleme verursacht. Lydia denkt, sie brauchen einen neuen Führer, und erinnert sich an einen Mann, welchen Samuel einst als einen neuen Joseph beschrieben hat. Lydia konzentriert sich darauf, um ihn mittels ihrer Fähigkeit zu erreichen.

In New York schreckt Peter aus dem Schlaf hoch und betrachtet seinen plötzlich schmerzenden Arm: Ein Tattoo in Form eines Kompasses ist erschienen und dieser kreiselt.

Am Morgen bereitet Matt das Frühstück vor und Janice erwähnt, dass ihr Bruder eine Stelle frei hätte als Computerverkäufer. Matt will jedoch zu Hause bleiben und sagt, er wäre glücklich, sich einfach um sie und ihren Sohn kümmern zu können. Nachdem sie zur Arbeit aufgebrochen ist, betritt Noah das Haus und kommentiert, dass das Sicherheitssystem nicht korrekt zu funktionieren scheine. Noah gibt zu, dass der Auftrag mit Sylar eine fürchterliche Sache war, doch nun brauche er dringend Matts Hilfe, um Claire vor Samuel schützen zu können. Matt schlägt vor, dass Noah einfach mit Claire redet, anstatt Samuel nachzujagen, doch Noah antwortet, dass dieser Matts Sohn als nächstes holen könnte.

Ando und Hiro sind inzwischen in Florida in der Nervenanstalt und haben Hiro einliefern lassen, sodass dieser Ando retten kann. Ando hat innerhalb der Anstalt keinen Zugang und so beobachtet er Hiro, welcher von einem Pfleger den Gang hinuntergeführt wird. Plötzlich zeigt Hiro aufgeregt auf eine Tür mit der Aufschrift Ahmadi und ruft, es wäre Dr. Watson. Als er unbeobachtet ist, öffnet Ando die elektronische Türverriegelung mit Hilfe seiner Fähigkeit und geht zu besagter Tür. Dahinter findet er Mohinder in einer Zwangsjacke.

Matt und Noah suchen das Auditorium in Los Angeles auf, wo Vanessa für ein Orchester probt. Als sie herauskommt, stellt Noah sich ihr vor und sie versucht erneut zu Leugnen, Samuel zu kennen. Als sie an den beiden Männern vorbei geht, beeinflusst Matt schließlich ihren Willen, sodass sie mit ihnen redet.

Peter ruft Noah an und erzählt ihm von dem Kompass-Tattoo. Als er die Straßen New Yorks entlangläuft, spürt er plötzlich, wie Emma das Cello spielt, und folgt diesem Gefühl. Verwundert landet er vor ihrer Tür und Emma erklärt, sie hätte ihn mit der Musik gerufen. Er entdeckt das Kompasssymbol am Cello und Emma erzählt, von wem sie es hat. Daraufhin zeigt er ihr das Tattoo.

Vanessa erzählt Matt und Noah von ihrer Beziehung zu Samuel, von Kindertagen bis zu ihrer Collegezeit. Er hatte sie gebeten sie zu heiraten und mit auf den Jahrmarkt zu kommen, doch sie hatte damals abgelehnt. Noah warnt sie, dass Samuel gefährlich geworden ist, und Vanessa gibt zu, dass er in letzter Zeit versuchte, sie zu kontaktieren. Er spräche immerzu davon, dass sie bald wieder vereint wären. Noah erkennt, dass sie ihr Kontakt zum Jahrmarkt sein könnte, und bittet Vanessa ihn anzurufen, wenn Samuel auftaucht.

Peter zeigt Emma in seiner Wohnung einen Zeitungsausschnitt mit Samuel darauf. Emma bestätigt, dass das Samuel ist, und Peter erklärt, er hätte sich ihm selbst als William Hooper vorgestellt. Emma zeigt ihm den Kompass und Peter glaubt, dass alles mit dem Angriff auf Noah verbunden ist. Angela betritt die Wohnung und Peter stellt die Frauen einander vor, Angela reagiert jedoch sehr abweisend, worauf Emma schließlich geht. Besorgt blickt Angela ihren Sohn an, welcher nicht versteht, was vor sich geht.

Im Besucherzimmer unterhalten sich Ando und Hiro, welcher erklärt, dass Mohinder unter Drogen gesetzt wurde, um seine Kräfte zu unterdrücken. Der Pfleger schiebt den Wagen mit der Medikation vorbei und Ando tauscht heimlich Mohinders Tablette mit Aspirin aus, doch der Pfleger erwischt ihn. Ando versucht sich herauszureden und als der Pfleger ihm die Hand schütteln will, in welcher er die Pille versteckt hat, muss Ando plötzlich niesen und steckt die Pille in seinen Mund. Als der Pfleger geht, gibt er ihm noch einen Schlag auf dem Rücken, wodurch Ando jedoch das Medikament verschluckt.

Noah beobachtet Vanessa von einer Balustrade in ihrem Haus, welche unten im Foyer auf Samuel wartet. Matt wartet vor dem Gebäude und beobachtet den Eingang. Unerwartet taucht Samuel auf und als Noah zu Vanessas Hilfe eilen will, wird er von einen von Elis Klonen aufgehalten. Noah schockt ihn mit einem Elektroschocker, worauf dieser verschwindet, und betäubt einen weiteren, welcher gerade Matt angreifen will. Samuel verschwindet mit Vanessa unterdessen durch die Hintertür. Noah folgt ihnen und Matt springt ins Auto, um das Gebäude zu umrunden. Als Noah die beiden einholt, ist Vanessa jedoch schon verschwunden und Samuel hat den Asphalt vor ihm aufgebrochen, um so eine Barriere zu errichten. Er wirbelt Staub auf, um Noah abzulenken, und verschwindet. Matt sammelt Noah mit dem Auto ein und sie verfolgen das Signal, welches der Peilsender an Vanessa aussendet.

Angela erzählt Peter, dass sie einen prophetischen Traum über Emma hatte und diese Zukunft einfach nicht geändert werden könnte. Als sie gehen will, bittet Peter sie, ihm die Wahrheit zu sagen, und sie erklärt, Emma würde helfen, Tausende umzubringen. Peter erkennt, dass sie nicht alles sagt, und greift nach ihrer Hand, um ihr Fähigkeit zu kopieren. Angela warnt ihn, dass Träume der Zukunft kein Segen sind und geht.

Hiro schleicht zu Mohinders Zelle und hämmert gegen die Tür, um ihn aufzuwecken. Mohinder gelangt langsam wieder zu Bewusstsein und sprengt seine Zwangsjacke auf, um anschließend die Zellentür herauszustoßen. Die beiden Männer gehen in den Besucherraum, wo Hiro Ando im Besenschrank versteckt hat, da dieser durch die starke Pille ein bisschen verrückt geworden ist. Ando ist noch immer benommen und energetische Blitze umhüllen seinen Körper. In diesem Moment ertönt das Alarmsignal und so setzen sie Ando auf einen Rollstuhl und eilen zum Ausgang. Die Pfleger verfolgen sie bereits und Ando nutzt seine Kräfte, um die elektrische Tür zu öffnen. Mohinder schlägt einen der Pfleger nieder und die Drei fliehen.

Matt und Noah sind dem Signal bis auf ein angelegnes Areal gefolgt, welches jedoch vollständig verlassen ist. Auch verlieren sie hier das Signal und Noah hebt ein altes Poster vom Jahrmarkt auf. Noah erklärt Matt, dass der Jahrmarkt beliebig verschwinden kann und dass Claire einen Kompass besitzt, wodurch man ihn finden kann. Matt will diesen Kompass holen, doch Noah lehnt ab. Die beiden kehren zu Matts Haus zurück, wo Noah versucht, Lauren zu erreichen. Er gesteht Matt, dass ihm die Ideen ausgehen. Matt macht deutlich, dass er nicht in die Sache hereingezogen werden will und das Abendessen für seine Familie vorbereiten muss. Noah schimpft Matt einen Feigling, welcher seine Verantwortung ignoriert, doch Matt antwortet, dass es manchmal das Beste ist, einen eigenen Haushalt im Griff zu heben und rät Noah, zu Claire zu fahren.

Peter hat einen Traum, in welchen Emma im Haus der Spiegel auf dem Jahrmarkt ihr Cello spielt. Draußen schreien die Menschen und Emma spielt immer panischer. Schließlich steht Sylar vor ihr und sagt, er würde sie retten. Emma lächelt erleichtert und Peter schreckt aus dem Schlaf hoch.

Emma starrt nachdenklich das Cello an, als es an ihrer Tür klingelt. Peter stürmt herein, greift das Cello und schlägt es mit aller Kraft auf den Boden. Er erklärt, dass er einen Traum über das Cello hatte, wo sehr viele Menschen gestorben sind. Emma ist schockiert und fordert ihn auf zu gehen. Er versucht sich zu entschuldigen, doch Emma macht deutlich, dass er nicht mehr erwünscht ist. Als er weg ist, bricht sie über den Bruchstücken in Tränen aus.

Hiro, Mohinder und Ando, welcher noch leicht benommen ist, fliehen durch das Sumpfgebiet. Mohinder erinnert sich, dass Hiro ihn in die Anstalt gebracht hatte, und will ihn zurücklassen, doch Ando erklärt, dass Hiro nur noch wenig Zeit bleibt wegen des Gehirntumors. Die Polizisten kommen immer näher, doch Hiro kann sie nicht weg teleportieren. Da hat Mohinder die Idee, dass Ando Hiros Gehirn schockt, um so Hiros Gedanken zu entwirren. Ando probiert es nach einigem Zögern und nachdem Hiro mit Schmerzen aufgeschrien hat, scheint er wieder bei klarem Verstand zu sein. Daraufhin teleportiert er alle in letzter Sekunde weg.

Noah besucht Claire im Wohnheim, welche sich über diesen Besuch wundert. Noah erklärt, er wäre gerade in der Gegend gewesen, um dann zu gestehen, dass er aus Kalifornien gekommen ist. Er hofft, dass er die Brücke zu ihr wieder aufbauen kann, nachdem er alle anderen zerstört hat. Claire sagt, sie hätte eine Verabredung, und fragt, ob sie später reden können. Enttäuscht geht Noah.

Janice und Matt sitzen zum Abendessen beisammen, als sie sich nach seinem Tag erkundigt. Er fragt sie, ob er ein Feigling sei, weil er Sylar nicht aufhalten konnte. Er erzählt, dass er seine Freunde im Stich lässt, weil er Angst hat, sich der Welt zu stellen und den Schaden, welchen er verursacht hat, zu beheben. Janice ersucht ihn zu beruhigen, da er nun seine Pflicht erfüllt und seine Familie beschützt.

Auf dem Jahrmarkt bewacht Eli Vanessa, als Samuel mit Tee erscheint. Sie möchte nach Hause gehen und hat das Gefühl, gekidnappt worden zu sein. Samuel gesteht, dass bei ihrer Ankunft alles perfekt sein sollte, doch Vanessa versteht nicht, wovon er redet. Als sie gehen will, stoppt er sie und sagt, dass es etwas geben würde, dass sie unbedingt noch sehen muss. Er würde sie nach Kalifornien zurückbringen, wenn sie dann noch gehen wollte.

Noah hängt ein Foto von Vanessa an seine Pinnwand, als Lauren vor seiner Tür steht. Noah erzählt, dass die Reise nach Kalifornien nicht die gewünschten Ergebnisse gebracht habe. Er gesteht ihr außerdem, dass er sie sehr mag und die beiden küssen sich. Plötzlich erscheinen Hiro, Ando und Mohinder in seinem Wohnzimmer.

Verena J. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Heroes" über die Folge #4.15 Rettungsmission diskutieren.