Bewertung: 7

Review: #5.10 Die Ausreißerin

Foto: Alexis Bledel, Gilmore Girls - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Alexis Bledel, Gilmore Girls
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Im Großen und Ganze eine unterhaltsame Folge mit schönen Ansätzen. Die L/L-Szenen waren natürlich wieder einzigartig. Irgendwie sind diese und die Szenen bei Emily und Richard die einzigen, die mich interessieren. Rory steht bei mir sowieso nur an zweiter Stelle, da ich einfach nur auf Lorelai fixiert bin. Und da kommen ihr die doch oft langweiligen Szenen in Yale nicht wirklich zu Gute. Obwohl man diesmal mit den Streichen schon etwas Schwung in die Sache brachte.

Luke und sein "dunkler Tag". Mich wunderte es, dass unsere Lorelai davon nichts wusste. Sie kennt jede Ecke von Stars Hollow, ist immer auf dem neusten Stand und dann weiß sie nichts von Lukes berüchtigtem "dunklen Tag". Schließlich nach langem Hin und Her erzählt Luke ihr von seinem Vater, dem Boot und seinen Gefühlen. Das Boot spielt eine wichtige Rolle in Lukes Leben und ich bin mir sicher, dass er irgendwann sehr froh darüber sein wird, dass Lorelai es gelagert hat. Ich denke, dass Luke das noch am selben Tag gemerkt hat, wie froh er darüber ist, dass das Boot nicht auf irgendeinem Schrottplatz liegt. Aus diesem Grund hat er auch Lorelai aufgesucht und sich entschuldigt.

Die Geschichte um Anna fand ich ziemlich lustig. Auch war es schön mal wieder den Direktor der Chilton zu sehen. Ich vermisse diese Zeiten ein wenig. Ich fand den Konkurrenzkampf zwischen Paris und Rory einfach großartig. Ich kann mich nicht damit abfinden, dass Rory nun in Yale ist und dort nur langweilige Szenen zu Stande kommen. Anna hat das auf jeden Fall etwas aufgemischt.

Marty ist in Rory verliebt. Ganz ehrlich gesagt, konnte man sich das schon denken. Rory ist allerdings so blind wegen Logan, dass sie das nicht sieht, wobei es so offensichtlich ist. Ich finde, dass Logan Rory nicht gut tut. Er ist wie ein kleiner Wicht, der im Leben von Rory alle Sachen auf den Kopf stellt. Ich weiß nicht wie sich das entwickeln wird. Auf jeden Fall kann ich jetzt schon sagen, dass er mir nicht sympathisch ist und ich auch nicht glaube, dass er das jemals wird.

Laurent Feipel - myFanbase

Diese Episode ansehen:


Vorherige ReviewÜbersichtNächste Review

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #5.10 Die Ausreißerin diskutieren.