Episode: #6.15 Reif für die Insel

In der "Gilmore Girls"-Episode #6.15 Reif für die Insel steht Valentinstag vor der Tür und Rory (Alexis Bledel) und Logan (Matt Czuchry) laden Lorelai (Lauren Graham) und Luke (Scott Patterson) dazu ein, mit ihnen ein Wochenende im Haus von Logans Familie auf Martha's Vineyard zu verbringen. Rory und Logan haben eine wunderbare Zeit miteinander, doch Lorelai ist sauer, weil Luke sehr unfreundlich gegenüber Logan ist. Doch seine Haltung ändert sich, als ihm klar wird, dass er vergessen hat, Lorelai ein Geschenk zum Valentinstag zu besorgen, und Logan ihm aushilft, indem er ihm eines seiner Geschenke für Rory überlässt. Als Lorelai endlich zugibt, dass sie befürchtet, die Hochzeit könnte niemals stattfinden, versichert Luke, dass sie bald heiraten werden. Das Wochenende endet mit einer sehr hässlichen Szene, als Mitchum Huntzberger (Gregg Henry) dazu kommt und Logan Vorwürfe macht, die Verpflichtungen seiner Familie gegenüber zu ignorieren.

Diese Episode ansehen:

Der Valentinstag steht bevor. Für Sookie ein Grund, ein besonders Essen im Hotel zu planen, und sich auf einen schönen Abend mit ihrer Familie zu freuen. Lorelai hingegen ist deprimiert. Mittlerweile hat sie die Hoffnung, die Hochzeit könnte doch am 3. Juni stattfinden, aufgegeben und alles, was damit zusammenhing, abgesagt. Da hilft es wenig, dass die Musikgruppe, die sie für die Feier engagieren wollte, ins Hotel kommt und sich vom Vorspielen nicht abhalten lässt. Lorelai wird immer trauriger, und auch auf ein Valentinstags-Date mit Luke hofft sie nicht. Sie weiß, dass er nichts von solchen Feiertagen hält.

Doch wie so oft kommt es anders als erwartet… Logan lädt Rory zu einem Wochenende im Haus seiner Eltern auf der Ferieninsel Martha’s Vineyard ein und schlägt vor, Lorelai und Luke ebenfalls dorthin einzuladen. Rory will ihre Mutter am Valentinstag nicht alleine lassen, immerhin geht es ihr im Moment nicht so gut. Es steht also fest: Rory und Logan werden gemeinsam mit Lorelai und Luke einen Kurzurlaub verbringen.

Aber Luke wäre nicht Luke, wenn er den Urlaub einfach genießen würde. Er fühlt sich nicht wirklich wohl im Ferienhaus der Huntzbergers und ist sich auch nicht sicher, was er von Logan halten soll. Wegen jeder Kleinigkeit meckert er herum und treibt Lorelai damit langsam aber sicher in den Wahnsinn.

Lorelai versucht unterdessen, die Tage dort zu genießen, und besucht sogar ein Fitnessstudio mit Rory, während Logan und Luke sich im Basketballspiel messen. Als Luke über Logan schimpft, platzt Lorelai der Kragen. Sie erinnert ihn daran, dass es das Valentins-Wochenende ist, weshalb müssen sie sich dann über Logan streiten?

Gemeinsam bereiten die vier ein Essen vor. Während der Vorbereitung erzählt Logan Luke von den Geschenken, die er für Rory besorgt hat – eine Kette und ein dazu passendes Armband – und kann gar nicht glauben, dass Luke für Lorelai nichts gekauft hat. Logan bietet ihm an, ihm eines der Teile für Lorelai zu geben, was Luke dankbar annimmt. Die Mädchen freuen sich auch sehr über die Geschenke – die auffällig ähnlich sind. Aber Logan erklärt, dass sie diese gemeinsam gekauft haben. Lorelai ist sehr überrascht, dass Luke ihr etwas geschenkt hat und freut sich dementsprechend sehr.

Kurz vor dem Schlafengehen teilt Lorelai Luke endlich ihre Sorgen mit. Sie hat Angst, dass die Hochzeit nie stattfinden wird! Will Luke sie überhaupt heiraten? Doch Luke versichert ihr, dass er sie liebt und dass sie auf jeden Fall heiraten werden. Am nächsten Morgen überlegen die beiden sogar, einfach durchzubrennen und eventuell sogar nach Martha’s Vineyard zurück zu kommen, wenn es etwas wärmer ist, und dort zu heiraten.

Während die beiden im Bett frühstücken, steht auf einmal Logans Vater, Mitchum Huntzberger, aufgebracht in der Tür. Er ist sauer auf Logan, der für den Kurzurlaub einen wichtigen Geschäftstermin in London hat platzen lassen. Er sollte Kollegen kennen lernen und Mitchum ist nun sauer, dass Logan nicht aufgetaucht ist. Rory, sowie Lorelai und Luke müssen den schlimmen Streit mit anhören und erfahren, welche Pläne Logans Vater für seinen Sohn hat: Nach seinem Uni-Abschluss soll er ein Jahr in London verbringen um sich auf seinen Job vorzubereiten. Mitchum befiehlt Logan, sofort seine Sachen zu packen und nach London zu fliegen, um seinen Termin wahrzunehmen, und Logan stellt sich dem Willen seines Vaters.

Rory wusste bisher nichts von Mitchums London-Plänen für Logan nach seinem Abschluss. Die beiden hatten bereits Pläne für einen Urlaub in Asien während des Sommers gemacht. Doch Logan will nicht darüber nachdenken und Rory soll ihren Urlaub weiterhin planen. Dann steigt er ins Auto seines Vaters und fährt davon… Rory, Lorelai und Luke reisen daraufhin ebenfalls ab.

Lorelai und Luke sind wieder zurück in Stars Hollow, und im Diner richtet Caesar Luke aus, dass April angerufen hat. Sie wird am nächsten Tag vorbeikommen – und während Luke plant, Lorelai VOR und NACH dem Treffen mit seiner Tochter zu sehen – wird Lorelai immer trauriger, weil er sie nicht in diese Planungen einbezieht. Geknickt geht sie nach Hause – wo eine Menge Gratulationen von Verwandten auf ihrem Anrufbeantworter auf sie warten. Emily hat eine Anzeige in der Zeitung aufgegeben, in der sie die Verlobung ihrer Tochter sowie die Hochzeit am 3. Juni verkündet…

Sandra G. – myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Gilmore Girls" über die Folge #6.15 Reif für die Insel diskutieren.