Asher Fleming

Asher Fleming ist ein alter Freund von Richard Gilmore, der in Yale unterrichtet und auch schon einige Bücher veröffentlicht hat. Als Richard dort eines Tages mit Rory und Paris Geller zu Mittag isst, stellt er den beiden Studentinnen Asher vor. Einige Zeit später bemerkt Rory, dass Paris eng umschlungen und wild knutschend mit Asher in einer Ecke steht. Sie ist irritiert von diesem Bild, möchte sich aber nicht in Paris' Leben einmischen. Sie findet es allerdings nicht gut, dass Paris zeitgleich noch mit Jamie zusammen ist und ihn somit hintergeht. Als das Thema dann doch irgendwann zur Sprache kommt - bis dahin gab Rory vor, nichts über die Affäre zu wissen - macht Paris mit Jamie Schluss und erzählt Rory daraufhin immer wieder von ihren Beziehungsplänen mit Asher. Rory möchte das alles jedoch gar nicht so genau wissen, hat sie doch einen Kurs bei ihm belegt und sieht ihn lieber weiterhin nur als ihren Professor.

Es gibt immer wieder Gerüchte, dass Asher sich in jedem Semester eine neue Freundin unter den Studentinnen aussucht, obwohl sie allesamt seine Töchter sein könnten. Einige Mädchen biedern sich Asher sogar geradewegs an. Doch Paris stört das nicht, weil sie weiß, dass sie Ashers Herz tatsächlich erobert hat und die anderen nicht mit ihrer Intellektualität und Reife mithalten können. Es macht ihr zudem Mut, dass Asher bereits einen Aufenthalt in Oxford mit ihr geplant hat, bei der er sie persönlich durch seine alte Universitätsstadt führen möchte.

Doch Asher ist nicht mehr der jüngste. Paris bringt ihn wegen eines leichten Herzinfarkts ins Krankenhaus und fragt sich daraufhin, ob sie wirklich eine Beziehung mit einem so alten Mann führen möchte. Die beiden bleiben jedoch zusammen und reisen im Sommer wie geplant nach Oxford. Doch dort verstirbt Asher plötzlich und lässt die trauernde Paris mit einer riesigen Druckerpresse zurück, die sonst niemand in seiner Familie Wert geschätzt hätte. Paris kümmert sich in Oxford um seine Nachlassverwaltung und als sie zurück nach Yale kommt, veranstaltet sie eine Totenwache für ihn.

Catherine Bühnsack - myFanbase

"Gilmore Girls" ansehen: