Rune

Rune ist Jackson Bellevilles Cousin, der ihn eigentlich nur für ein paar Tage besuchen möchte. Eigentlich wollten Sookie St. James und Jackson an dem Wochenende ihr erstes gemeinsames Date miteinander verbringen, doch da Rune da ist, weiß Jackson nicht, was er machen soll. Sookie schlägt vor, dass Rune mit ihnen und Lorelai Gilmore auf ein Doppeldate geht. Da Rune selbst nicht sonderlich groß ist, reagiert er schockiert und abweisend, als er auf Lorelai trifft. Er weigert sich mit ihr auszugehen und obwohl sie es hören kann, beschimpft er sie gegenüber Jackson. Da dieser aber auf sein Date mit Sookie besteht, muss Rune mitkommen. Den ganzen Abend über ist er übel gelaunt und nervt damit nicht nur Lorelai.

Rune bleibt allerdings nicht wie erwartet nur ein paar Tage lang, sondern mehrere Wochen. Jackson und Sookie sind frustriert, weil sich Rune bei seinem Cousin eingenistet hat und das ihre frische Beziehung stört. Damit er nicht nur nichtsnutzig zuhause rumsitzt, besorgt Sookie ihm einen Job im Independence Inn. Dort kann er auch in dem kleinen Häuschen wohnen, in dem Lorelai ihre Tochter Rory aufgezogen hat, bevor sie sich ihr eigenes Haus leisten konnte. Rune soll als Handwerker im Hotel aushelfen, doch so richtig ist er zu nichts zu gebrauchen. Als Angestellter des Independence Inn wird dann auch noch von ihm erwartet, dass er bei einem historischen Festessen, zu dem die Gäste aufgrund des Schnees nicht kommen können und stattdessen halb Stars Hollow aufläuft, in altem Englisch die Speisen und die Ehrengäste ankündigen.

Catherine Bühnsack - myFanbase