Episode: #7.03 Das Streben nach Glück

Während sich Susan mit der Konkurrenz anlegt, engagiert Gaby hinter Carlos' Rücken einen Privatdetektiven. Unterdessen ist Lynette fassunglos als sie hört, mit welchen Mitteln Toms Arzt dessen Depressionen bekämpfen will und Renée versucht Bree dazu zu überreden, mit ihr in einem Club auf Männerjagd zu gehen. Zudem wundert sich Beth über das Verhalten der Damen gegenüber ihrem Ehemann Paul.

Diese Episode ansehen:

Tom leidet stark unter seinen Wochenbettdepressionen und Lynette versucht alles Mögliche, um ihren Mann aufzuheitern. Als jedoch nichts zu funktionieren scheint, überredet Lynette ihren Mann, endlich einen Spezialisten zu kontaktieren. Tom folgt dem Rat seiner Frau und nimmt Kontakt mit einem Arzt auf, der ihm starke Medikamente verschreibt, wovon Lynette überhaupt nicht begeistert ist. Sie rät ihm, sich eine andere Meinung zu holen und schickt ihm zu Susans Arzt, der sich auf Alternativmedizin spezialisiert hat. Nach seinem Arztbesuch kommt Tom gut gelaunt nach Hause und schwärmt von den Methoden des neuen Arztes. Lynette freut sich sehr darüber – bis sie erfährt, was der Arzt ihrem Ehemann verschrieben hat: Marihuana.

Mit einem Korb voller Muffins stehen Bree, Susan und Lynette vor Paul Youngs Tür, um seine Ehefrau Beth willkommen zu heißen. Diese freut sich sehr über die freundliche Geste ihrer neuen Nachbarinnen und noch mehr, als diese sie anschließend zum nachmittäglichen Pokerspielen einladen. Als die drei Damen wieder verschwunden sind, kommt Paul dazu, der das Gespräch mitbekommen hat. Er macht seiner Frau klar, dass sie sich nicht von der Freundlichkeit der Nachbarn blenden lassen soll. Jedoch soll Beth ruhig Freundschaft mit den Damen schließen, da das später noch hilfreich sein könnte.

Währenddessen sitzen Gaby und Carlos mit den Anwälten des Krankenhauses zusammen. Sie sollen ein Dokument unterschreiben, damit die beiden niemals rechtliche Schritte gegen das Krankenhaus einleiten können. Als Gegenzug dazu ist das Krankenhaus verpflichtet, auf keinen Fall die andere betroffene Familie zu unterrichten, dass ihr echtes Kind bei den Solis’ lebt und umgekehrt. Carlos unterschreibt das Dokument, doch Gaby scheint die Entscheidung nicht so einfach zu fallen, unterschreibt dann jedoch trotzdem. Wenig später ist Gaby im Einkaufszentrum, als sie plötzlich von einem kleinen Mädchen angesprochen wird, da sie Gaby mit ihrer Mutter verwechselt hat. Als sich Gaby daraufhin umsieht, wird ihr klar, dass eines der Kinder, denen sie tagtäglich über den Weg läuft, ihr eigenes Kind sein könnte. Gaby beschließt daraufhin, ohne Carlos’ Wissen, ihre echte Tochter zu finden. Sie beauftragt Bob damit, einen Detektiv zu engagieren, der die andere betroffene Familie ausfindig machen soll.

Bree und Keith unterhalten sich gemeinsam über die neue Wandfarbe von Brees Wohnzimmer, als es plötzlich an der Tür klingelt. Es ist Renée, die mitbekommen hat, dass Bree auch gerade erst geschieden wurde, weshalb sie vorschlägt, zusammen mit Bree in einen Club zu gehen um Männer aufzureißen. Doch Bree gibt Renée eine Abfuhr, indem sie ihr klar macht, dass sie bereits einen neuen Mann in Sicht hat. Wenig später muss Bree jedoch erfahren, dass Keith vergeben ist, wovon sie zuvor nichts ahnte. Daraufhin beschließt Bree, Renées Angebot doch anzunehmen.

Susan ist indessen dabei, erneut vor der Webcam zu posen. Dabei kommt sie auf die Idee, sich mit dem Staubsauger ihre Schürze vom Leib zu saugen, was, wie ihr ihre Chefin Maxine später erzählt, bei den Zuschauern sehr gut angekommen ist, weshalb sie ihrem neuen Star einen großzügigen Bonus zahlt.

Lynette muss mit ansehen, wie Tom sich darauf vorbereitet, Marihuana zu konsumieren. Sie macht ihrem Mann erneut klar, dass sie nicht begeistert von der Idee ist, zumal sie nicht will, dass ihre Kinder mitbekommen, wie ihr Vater auf Drogen ist. Trotz Lynettes Worten will Tom es dennoch ausprobieren. Doch ohne dass er es mitbekommen, gelingt es Lynette, das Marihuana wegzuschütten und durch einfache Kräuter zu ersetzen mit der Hoffnung, Tom bemerkt nichts davon. Und tatsächlich scheint Lynettes Plan aufzugehen, denn bei Tom stellt sich der Placebo-Effekt ein, sodass er wirklich glaubt, Marihuana zu sich genommen zu haben.

Susan trifft in der Waschküche ihres Appartements auf eine der Nachbarinnen, Stacy Strauss. Es stellt sich heraus, dass Stacy ebenfalls für Maxine arbeitet und beschuldigt Susan, sie habe sich einige ihrer Bewegungen abgeschaut. Susan versucht ihr klarzumachen, dass das nicht stimmt, doch Stacy lässt nicht mit sich reden und ist wütend darauf, dass Susan einen Bonus erhalten hat und nicht sie. Am nächsten Tag muss sich Susan zufällig mit ansehen, wie Stacy Susans Idee mit dem Staubsauger exakt kopiert. Wütend darüber stiehlt sie heimlich den Ersatzschlüssel für Stacys Appartement. Als Stacy wenig später ihre Wohnung verlässt, verschafft sich Susan Zugang und bearbeitet Stacys Staubsauger.

Am Abend: Wie verabredet treffen sich Bree und Renée in einem Club, um auf Männerfang zu gehen. Auch Keith befindet sich dort und Renée wirft sofort ein Auge auf ihn. Brees Warnung, er habe eine Freundin, hält Renée nicht davon ab, Keith anzusprechen. Bree schaut sich die Szene ganz entspannt an, da sie weiß, dass Renée gleich eine Abfuhr erhalten wird. Doch dann erfährt sie, dass Keith gerade erst von seiner Freundin verlassen wurde. Geschockt muss Bree mit ansehen, wie Keith und Renée gemeinsam den Club verlassen. Wieder zurück in der Wisteria Lane: Keiths Wagen steht vor Renées Haus und Bree, mit einem Golfschläger ausgestattet, ruft Keith auf seinem Handy an und bittet um sein Kommen, da sie einen Notfall hat. Daraufhin schlägt sie mit ihrem Schläger die Dichtungen ihres Rasensprengers ab. Wir versprochen kommt Keith vorbei und hilft Bree bei der misslichen Lage. Bree entschuldigt sich dafür, dass sie ihn gestört hat, doch Keith versichert Bree, dass er sowieso nichts Besonderes mehr vorgehabt hätte. Die beiden kommen in ein Gespräch und Bree und Keith verabreden sich abschließend für den nächsten Tag.

Bei der gemeinsamen Pokerrunde am Tag zuvor ist Beth aufgefallen, dass die Damen der Wisteria Lane ihren Mann nicht zu mögen scheinen. Als Beth am Tag darauf Karen über den Weg läuft, fragt sie die alte Dame, ob sie wisse, weshalb ihr Mann so unbeliebt ist, obwohl doch nachgewiesen wurde, dass er Felicia Tilman nicht ermordet hat. Karen erzählt Beth daraufhin von dem ungeklärten Mord an Martha Huber und dass alle in der Nachbarschaft Paul als Hauptverdächtigen sehen.

Währenddessen schaut sich Susan genüsslich Stacys Show an und wartet nur darauf, dass sie erneut ihre Staubsaugeridee kopiert. Und tatsächlich will Stacy sich wieder ihre Schürze vom Leib saugen, doch dank Susan saugt der Staubsauger nicht, sondern bläst den ganzen Inhalt heraus und somit direkt über Stacys Körper. Die schadenfreudige Susan schaltet daraufhin ihre eigene Kamera ein, um mit der Show zu beginnen, als plötzlich Stacy in Susans Appartement stürmt, da sie weiß, dass der Sabotageakt Susans Verdienst war. Die beiden Frauen streiten sich daraufhin vor laufender Kamera und fallen übereinander her. Erst als Maxine dazu stößt kann sie die beiden auseinanderhalten und schickt Stacy zurück in ihre Wohnung. Einige Zeit später treffen sich die beiden wieder in der Waschküche, wo sich Stacy für ihr Verhalten entschuldigt. Ihr sei klar, dass es nicht richtig war, Susans Idee zu klauen. Jedoch wolle sie endlich zurück zu ihrer Familie ziehen, weshalb sie unbedingt mehr Geld benötigt. Susan nimmt die Entschuldigung an und als sie erfährt, dass Stacy auf Grund ihres verschwenderischen Lebensstils schon seit sechs Jahren für Maxine arbeitet, wird Susan bewusst, dass sie selbst auch vorsichtiger mit dem Geld umgehen muss.

Renée spricht Bree auf die Aktion von letzter Nacht an. Bree leugnet ihre Tat gar nicht, woraufhin Renée klarstellt, dass ihr nie jemand dazwischen kommt, wenn sie einen Mann im Visier hat. Bree wiederum verdeutlicht, dass auch sie Renée nicht kampflos das Feld überlassen wird.

Tom trifft auf Carlos, der sichtlich gestresst wirkt. Deshalb lädt Tom ihn daraufhin ein, gemeinsam mit ihm Marihuana zu rauchen. Als Carlos das vermeidliche Marihuana genauer unter die Lupe nimmt, macht er Tom klar, dass es sich bei dem Stoff um simplen Oregano handelt. Tom wird sofort klar, dass seine Frau dahintersteckt, woraufhin er sie damit konfrontiert. Lynette öffnet ihrem Mann jedoch die Augen, indem sie ihm klarmacht, dass sie mit ihrer Aktion beweisen konnte, dass Tom es auch alleine schafft, von seinen Depressionen loszukommen. Denn im Glauben, er sei auf einem Trip, hat er all seine Sorgen fallen lassen und sich auf die guten Seiten des Lebens konzentriert. Tom wird somit auch klar, dass er keinerlei Medikamente oder gar Drogen benötigt, um glücklich zu sein.

Gaby erhält einen Anruf von Bob. Er erzählt ihr, dass sie die andere Familie ausfindig machen konnten. Mit dem erneuten Hinweis, dass das Gabys Familie und Leben für immer verändern wird, fragt er sie noch mal, ob er die andere Familie wirklich von dem Vertausch der Babys erzählen soll. Gaby antwortet mit ja. Daraufhin holt sie Juanita zu sich, um ihr klarzumachen, dass sie sie für immer lieben wird, egal was kommen wird. Währenddessen ist Carlos gerade von der Arbeit gekommen. Er wird von Bob aufgehalten, da er ihm erzählen möchte, wie die andere Familie reagiert hat. Carlos, der zunächst gar nicht weiß, um was es geht, ist schockiert, als er von der ganzen Geschichte erfährt. Im Haus konfrontiert er sofort Gaby damit. Diese stellt klar, dass sie einfach erfahren muss, wie ihre echte Tochter aussieht und ob sie gut erzogen wird. Doch als Carlos ihr wütend klar macht, dass die andere Familie nun in der Lage ist, ihnen Juanita wegzunehmen, wird Gaby auf einmal bewusst, was sie angestellt hat. Carlos sagt seiner Frau abschließend, dass er es ihr niemals verzeihen wird, wenn ihnen Juanita weggenommen werden sollte.

Manuel H. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Manuel H. vergibt 6/9 Punkten und schreibt:
    Der Originaltitel dieser Episode ("Truly Content") spiegelt nicht gerade die Stimmung der Zuschauer wieder. Denn "wirklich zufrieden" konnte man mit den ersten beiden Episoden der siebten Staffel...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Desperate Housewives" über die Folge #7.03 Das Streben nach Glück diskutieren.