Alec

Foto: Jensen Ackles, AECON 2 - Copyright: myFanbase/Nicole Oebel
Jensen Ackles, AECON 2
© myFanbase/Nicole Oebel

Als Max wieder in Manticore ist wird ihr Alec, der ein Zwilling ihres Bruders Ben ist, als Zuchtpartner zugewiesen. Doch sie macht ihm klar, dass sie ganz bestimmt nicht mit ihm schlafen wird, was Alec akzeptiert und sie auch vor Dr. Renfro deckt. Doch als Alec rausbekommt, dass Max fliehen will, sieht er keinen Grund mitzukommen, und versteht auch nicht, warum sie diese sichere Umgebung aufgeben will. Er selber war zwar schon einige Male draußen um Mordaufträge auszufüllen, hat aber keinerlei Ambitionen Manticore zu verlassen. Obwohl er scheinbar vorgibt Max zu helfen, damit er sie los wird, taucht er nach ihrer Flucht in Logans Wohnung auf und macht ihr klar, dass sie geradewegs in eine Falle getappt ist. Doch Max gibt nicht so leicht auf und nachdem Eyes Only den Standort von Manticore preisgegeben hat, fackelt Dr. Renfro den ganzen Laden ab und Alec flieht mit unzähligen anderen Transgenetiks.

Obwohl sich Alec ganz gut mit Gaunereien und Boxkämpfen durchschlägt und vorgibt nur an sich selbst interessiert zu sein, hilft er einigen Kinder-Soldaten dem Erschießungskommando von Manticore zu entkommen. Auch Max hilft er zu entkommen, nachdem sie White ins Netz gegangen ist. Doch als er selber von White gefangen genommen wird, kommt er in arge Schwierigkeiten. Denn White lässt eine kleine Sprengladung an seiner Hirnrinde implantieren und gibt im 24 Stunden Zeit ihm drei Manticore-Flüchtlinge zu liefern. Sollte er nicht in der vorgegebenen Zeit drei Flüchtlinge schnappen, töten und ihnen den Barcode als Beweis rausschneiden wird die Sprengladung gezündet und Alec stirbt. Und obwohl Alec eigentlich keine Skrupel hat zu töten, macht er bei einem Soldaten einen Rückzieher und schneidet ihm lebend den Strichcode heraus. Doch White durchschaut seine List und macht ihm nochmal eindringlich klar, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt. Als Alec auf Max trifft ist der Countdown bald zu Ende und es bleibt ihm nur noch diese eine Chance, da er sonst selber sterben wird. Trotzdem schafft er es nicht, Max umzubringen und die schleppt ihn zu einem ehemaligen Manticore-Arzt. Der nimmt Alec zwar die Sprengladung raus, macht Max aber klar, dass das sein letzter Job für sie ist und er ihren Fall dann nicht mehr bearbeiten wird. Somit opfert Max die Chance von ihrem Virus geheilt zu werden, der sie von Logan fernhält, um Alec das Leben zu retten, der ihr dafür von ganzem Herzen dankbar ist.

Trotzdem hört Alec nicht auf Max das Leben schwer zu machen und nachdem er ihr einen Diebstahl versaut hat, weil er das Diebesgut selber haben wollte, sieht er wie einfach sie mit ihrem Kurier-Ausweis die Sektor-Kontrollen passieren kann. Direkt am nächsten Tag steht Alec bei Jam Pony auf der Matte, um nach einem Job zu fragen. Und da Normal ihn schon öfter auf Boxkämpfen gesehen hat und ein großer Fan von ihm ist, ist er im handumdrehen Angestellter bei Jam Pony. Das ermöglicht ihm nicht nur völlig unkompliziert in die verschiedenen Sektoren zu fahren, sondern er kann auch die Wohnungen, in die er die Päckchen liefert, nach Diebesgut ausspionieren. Neben den Diebstählen handelt Alec auch mit Anabolika, was ihm wiederum arge Probleme mit den Steelheads einbringt, da er sich in ihr Revier einmischt. Kurzum, Alec schlittert von einer krummen Tour in die nächste. Trotzdem - auch wenn er es nie zugeben würde - bricht ab und zu sein gutes Herz durch und er ist fast immer für Max da, wenn sie seine Hilfe braucht.

Auch Max erkennt irgendwann, dass Alec nicht nur aus der sprücheklopfenden Fassade besteht, sondern teilweise noch schwer daran zu arbeiten hat, was Manticore ihm angetan hat. Denn als Alec immer wieder mysteriöse Anrufe bekommt, bei denen im Hintergrund nur ein Klaviespiel läuft, holt ihn seine bittere Vergangenheit ein. Vor zwei Jahren wurde Alec von Manticore auf eine Mission geschickt, den Investor Robert Berrisford auszuspionieren und dabei freundete sich Alec mit dessen Tochter Rachel an. Die beiden kamen sich immer näher und verliebten sich ineinander, bis Alec den Auftrag bekam Robert und seine Tochter zu töten. Obwohl Alec im letzten Moment einen Rückzieher machte und Rachel warnte ging die Bombe unter Roberts Auto los. Doch dadurch, dass Alec Rachel gewarnt hatte, konnte sie ihren Vater retten. Der ist aber nun hinter Alec her, um sich an allem zu rächen, was er seiner Familie angetan hat. Erst jetzt erfährt Alec, dass Rachel seit der Explosion im Koma liegt und als Robert die Waffe auf ihn richtet, bittet er ihn abzudrücken, da er glaubt, den Tod verdient zu haben. Alec kann zwar von Max gerettet werden, aber die Schuld, die Frau, die er geliebt hat, getötet zu haben, wird ihn sein Leben lang begleiten. Denn nachdem Alec Rachels Krankenbett besucht hat und er ihr unter Tränen gebeichtet hat, sie wirklich geliebt zu haben, stirbt Rachel.

Seitdem hat Alec zwar ab und an lockere Affären, lässt sich aber auf nichts festes mehr ein, um die Frauen nicht zu gefährden und so gibt er auch Asha einen Korb. Doch nicht nur in Liebesdingen läuft es bei Alec nicht gerade rosig, denn er wird von der Polizei gesucht und auch verhaftet. Zwar gelingt es Max ihn wieder zu befreien, doch Alec hat ein ernsthaftes Problem. Denn er wird der Morde angeklagt, die sein Manticore-Zwilling Ben begangen hat, und hat keine Ahnung, wie er dieses Missverständnis aufklären soll. Zum Glück kann ihm Max eine Geburtsurkunde, die beweist, dass er einen Zwilling hat, und einen neuen Pass, der beweisst, dass er zum Zeitpunkt der Morde im Ausland war, besorgen. Doch dem nicht genug, denn fast zeitgleich wird ein Transgenetik aufgegriffen und die ganze Welt wird über Manticore und dem Strichcode aufgeklärt.

Gemeinsam mit Max und weiteren Transgenetiks versucht Alec die sogenannten Mutanten zu retten und von Seattle nach Terminal City zu bringen, wo sie einen Unterschlupf gefunden haben. Nach wie vor arbeitet er aber als Kurier und schleust auch einige andere der X-Serie bei Jam Pony ein, damit sie Sektor-Pässe erhalten. Doch als Joshua und Mole plötzlich bei Jam Pony auftauchen und von der Polizei verfolgt werden, fliegt Alecs Deckung endgültig auf und er endscheidet sich bewusst für die Transgenetiks.

Nina V. - myFanbase