Episode: #1.10 Green Day für Arme

Die Gruppe und der gesamte Spanischkurs stellen Jeff die Aufgabe, Señor Chang von seiner neuesten Strafarbeit abzubringen. Dabei freundet Jeff sich unerwarteterweise mit Chang an. Troy und Abed müssen gemeinsam ein lebendes Objekt für den Biologieunterricht betreuen und Shirley soll einen Vortrag halten.

Diese Serie ansehen:

Foto: Copyright: 2009 Sony Pictures Television Inc. and Open 4 Business Productions LLC. All Rights Reserved.
© 2009 Sony Pictures Television Inc. and Open 4 Business Productions LLC. All Rights Reserved.

Dekan Pelton erklärt in der Cafeteria, dass sich das Greendale Community College mehr für die Umwelt einsetzen soll, weshalb er die erste "Green Week" bekannt gibt, die mit einem Konzert abgeschlossen werden soll.

Die Schüler schreiben einen Test im Spanischunterricht, doch als Annie ihren Stift nach Ablauf der Zeit nicht zur Seite legt, ist Señor Chang so wütend, dass er die Schüler eine zusätzliche Hausarbeit über Annies Verhalten schreiben lässt. Die Schüler sind entsetzt und widersprechen, weshalb es dazu kommt, dass sie letztendlich 20 Seiten abgeben müssen. Die Lerngruppe ist verzweifelt, weil sie es keinesfalls schaffen, innerhalb so kurzer Zeit eine Hausarbeit zuschreiben. Deswegen bleibt ihnen nur eine Lösung: jemand muss mit Señor Chang sprechen und die Wahl fällt auf Jeff, der sich zunächst weigert, letztendlich jedoch mit wenig Begeisterung zustimmt. Er hat bereits eine Taktik, wie er an Señor Chang herangehen soll. Er spricht ihn direkt darauf an, wann ihn seine Frau verlassen hat, wodurch es zu einem Gespräch zwischen den beiden kommt. Señor Chang entwickelt Sympathien für Jeff, der ihn mit einem Trick dazu bringen will, die Hausarbeit zu streichen. Doch Jeffs Plan geht daneben, denn er wird zwar von der Hausarbeit befreit, doch seine Freunde werden nicht verschont.

Währenddessen arbeiten Abed und Troy an ihrem Biologie-Experiment, indem es darum geht, Ratten so zu trainieren, dass sie auf ein bestimmtes Lied reagieren. Troy hat jedoch Angst vor Ratten, was dazu führt, dass er gegen den Käfig stößt, sodass Feivel, Troys und Abeds Ratte, fliehen kann. Doch die beiden sind nicht die einzigen, die an einem Projekt arbeiten. Shirley muss in ihrem Marketing-Kurs eine Präsentation halten und ist sehr aufgeregt, weil sie nicht gut vor Menschen sprechen kann. Pierce versucht mit ihr zu üben und gibt ihr klare Anweisungen, wie sie ihre Präsentation zu halten hat.

Nachdem Jeff und Señor Chang abends gemeinsam unterwegs waren, hat Jeff einen ziemlichen Kater. Er erzählt seinen Freunden jedoch, dass er nur durch Señor Changs Geschrei so erschöpft ist, weswegen sie ihm bei seiner Hausarbeit helfen wollen. Jeff weist diese Hilfe ab, wodurch Britta sehr verwundert ist. Nach dem Spanischunterricht kommen die Freunde jedoch hinter Jeffs Geheimnis, der sogar von Señor Chang von einem Test befreit wurde, nur damit die beiden wieder zusammen weggehen können. Die Gruppe ist entsetzt und stellt Jeff sofort zur Rede, der selbst vorgibt, wütend zu sein, weil ihn seine Freunde nicht unterstützen. Er verlässt die Gruppe und trifft sich mit Señor Chang, der mitten in einem Gespräch der beiden, in Tränen ausbricht, weil er sich so einsam fühlt.

Pierce gibt Shirley weiterhin Tipps, wie sie ihre Präsentation halten soll. Als die beiden zu den anderen stoßen, setzt sich Pierce auf Jeffs Platz und versucht ihn zu imitieren, was ihm nicht gelingt. In der Zeit streiten sich Abed und Troy um Feivel, da Abed ihn unbedingt finden möchte, bevor ihn der Kammerjäger schnappt. Er macht sich auf die Suche nach ihm und sieht, wie Feivel in einen Schacht flieht. Er fängt daraufhin an, ihm das Lied zu singen, dass er mit Troy im Biologie-Kurs gesungen hat. Troy steigt mit ein und den beiden gelingt es, Feivel wieder in seinen Käfig zu bringen, sodass ihn der Kammerjäger nicht erwischt. Währenddessen hält Shirley ihre Präsentation und ist so nervös, dass sie sich an ihre Karteikarten klammert. Als der Professor sie auffordert, diese zur Seite zu legen, entdeckt Shirley Pierce und folgt seinen Tipps, wodurch ihr Vortrag zu einem Erfolg wird.

Erfolg hat auch Jeff, der es geschafft hat, die Frau von Señor Chang dazu zu bringen, zum Abschlusskonzert der "Green Week" zu kommen, sodass die beiden zusammen tanzen und sich schließlich mit einem Kuss versöhnen. Señor Chang verkündet daraufhin, dass es keine weiteren 20-seitigen Hausarbeiten geben wird, Jeff jedoch eine Seite zu dem Thema schreiben muss, wie man sich Vorteile durch einen emotional verletzten Menschen verschaffen kann. Die Gruppe ist überrascht, dass Jeff sich für die Gruppe so eingesetzt hat und möchte ihm bei seiner Hausarbeit helfen, sollte er der Lerngruppe wieder beitreten wollen.

Alex Olejnik - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Eva T. vergibt 8/9 Punkten und schreibt:
    Señor Chang kann man getrost als "Communitys" kontroversesten Charakter bezeichnen. Den Spanischlehrer umgibt eine Aura der Aggressivität und er ist zweifellos ein Pauker, dem man nicht nur im...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Community" über die Folge #1.10 Green Day für Arme diskutieren.