Episode: #8.17 Ein hoher Preis

Während Paige und Henry in die Flitterwochen fahren, nimmt der Cupid "Coop" Phoebe mit auf eine Reise "durch" ihre alten Liebschaften, damit sie wieder an die wahre Liebe glaubt. Ausserdem kommen Billys und Christys Eltern zu Besuch, doch Christy will sie nicht sehen.

Diese Serie ansehen:

Alle sind versammelt, um Paige zu verabschieden, da sie in ihre Flitterwochen fährt. Diese will nicht wirklich gehen, doch Piper macht ihr klar, dass sie auch sehr gut ohne sie auskommen können und sie ihren Urlaub genießen soll. Dann lobt sie Christy und ein Mitglied der Triade hält die Zeit an und gibt Christy zu verstehen, dass sie Bílly von den Hexen wegschaffen soll und sich nicht mir ihnen anfreunden soll. Dann geht die Zeit weiter und genau in dem Moment sagt Piper zu Christy, dass sie eine von ihnen ist! Diese sagt später zu Billy, dass sie gerne eine eigene Wohnung mit ihr hätte. Billy sieht allerdings keine Notwendigkeit die Schwestern zu verlassen und erwähnt dann ihre Eltern, die Christy allerdings noch nicht sehen will, da sie ihnen immer noch Vorwürfe macht.

Während Billy zu ihren Eltern geht und ihnen mitteilt, dass Christy sie vorerst nicht sehen will, ist diese in der Zauberschule und redet mit der Triade. Die beiden werden unterbrochen, als sie mitbekommen, dass ein Dämon gerade einen Hexer töten will. Die Triade stoppt ihn und lässt das Opfer laufen, da er Größeres mit der Welt vorhat.

Phoebe muss sich derweil mit Coop auf eine Reise durch ihre Vergangenheit machen, da er bemerkt hat, dass ihre Liebe von etwas blockiert wird und rausfinden will, was das ist. Dabei sehen die beiden zuerst, wie Dexter in Ohnmacht fällt, als Phoebe ihm offenbart, dass sie eine Hexe ist. Daraufhin reisen sie weiter zu anderen Beziehungen, die kein glückliches Ende hatten.

Billy und Christy sind derweil wieder gemeinsam im Haus. Christy will immer noch wegziehen und Billy will, dass ihre Schwester endlich Kontakt zu den Eltern aufnimmt. Dann kommen 2 Schüler von Leo. Einer von ihnen ist das Dämonenopfer aus der Zauberschule, weswegen sich Christy versteckt, damit sie nicht erkannt wird. Die beiden wollen Leos Hilfe, da sie von den Dämonen, die unvernichtbar sind, verfolgt werden. Piper nimmt die Sache in die Hand, während Christy zusammen mit Billy zu ihren Eltern will, damit sie von den beiden Schülern wegkommt.

Währenddessen reist Phoebe weiter in ihrer Vergangenheit und sieht ihre dämonischen Beziehungen. Je mehr Coop sieht, desto mehr kann er Phoebes jetztige Situation nachvollziehen. Dann fragt er sie nach ihrer längsten Beziehung und sie sagt ihm, dass es die Beziehung mit Cole war.

Derweil werden Piper und die beiden Schüler von den Dämonen angegriffen, und obwohl Piper ein sehr starkes Elexier benutzt, muss sie merken, dass sie wirklich unvernichtbar sind. Billy und Christy sind derweil bei ihren Eltern, doch Billy wird von Piper nach dem Angriff gerufen und sie lässt Christy deswegen mit ihren Eltern allein zurück. Diese fragt ihre Eltern, wie stark sie damals nach ihr gesucht haben und ihr Vater gibt ihr zu verstehen, dass sie alles getan haben, aber sie an einem Ort war, der für ihre Eltern nicht erreichbar war. Dann hält ein Triadenmitglied die Zeit an und erinnert sie an ihren Auftrag.

Phoebe und Coop sind derweil beim ersten Zusammentreffen von Cole und Phoebe. Er spürt sofort die Liebe zwischen ihnen, doch dann zeigt Phoebe ihm, wie sie Cole einige Zeit später für immer vernichtet hat.

Die Triade ist währenddessen bei den Dämonen und will ihnen helfen, die Hexen zu vernichten, wenn sie auch etwas für die Triade tun. Die beiden Schülerhexen haben derweil einen Plan entwickelt, wie man die Dämonen vernichten kann. Piper ist sich nicht sicher, doch Wyatt gibt ihr einen guten Tipp, wie sein Vater die Sache gelöst hätte, was Piper neuen Mut macht.

Coop will in der Zwischenzeit Phoebe zeigen, was es für schöne Seiten an der Liebe gibt und zeigt ihr deswegen die Momente, wenn sie sich in jemanden verliebt hat. Es sind die kurzen Blicke und Berührungen, die sie mit dem jeweiligen Partner ganz zu Beginn geteilt hat. Zurück in der Realität ist die Blockade verschwunden und Phoebe ist bereit für eine neue Liebe.

Christy wird derweil von ihren Eltern weggelockt, die dann von den Dämonen vernichtet werden. Und während der Plan der Schüler die Dämonen zu vernichten klappt, ist Christy bei der Triade und vernichtet sie. Das letzte was die Triade sagt ist, dass sie nun soweit sei für den letzten Kampf.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Charmed" über die Folge #8.17 Ein hoher Preis diskutieren.