Episode: #7.21 Living Proof

In der "Arrow"-Episode #7.21 Living Proof bringt sich Oliver Queen (Stephen Amell) in eine gefährliche Position. Das SCPD taucht derweil mit einem Haftbefehl für Felicity Smoak (Emily Bett Rickards) auf.

Foto: Stephen Amell, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Stephen Amell, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Oliver klemmt zwischen zwei Säulen fest und kann seinen Bogen nicht erreichen. Zu seiner Überraschung überreicht ihm die Halluzination Tommy einen Pfeil. Zur gleichen Zeit kommt auch Roy wieder zu Bewusstsein und ruft nach den anderen des Teams. Erst findet er John, dann Dinah und gemeinsam können sie Rene unter Geröll bergen.

Felicity wird vor ihrer Wohnung von Alena abgepasst, die ihr etwas Wichtiges mitteilen möchte. Statt ihr zuzuhören, eilt Felicity in die Wohnung, wo zahlreiche Polizisten dabei sind, einen Durchsuchungsbefehl auszuführen. So erfährt Felicity davon, dass Bingsley das Video von Roys Angriff auf die Polizisten in der U-Bahn-Station erhalten hat, wodurch ihre Lügen aufgedeckt sind. Außerdem wurde die Bombe mit dem von ihr entwickelten Programm Archer in Verbindung gebracht. Bingsley möchte sie daher festnehmen, lässt aber zu, dass Felicity sich mit einer Umarmung von Alena verabschiedet. Felicity nutzt das, um mit einem elektronischen Impuls die Polizisten außer Gefecht zu setzen und etwas aus der Wohnung zu holen, um Team Arrow in dem eingestürzten Gebäude besser erreichen zu können.

In ihrem Versteck sehen die Vigilante eine Übertragung, bei der Keven Dale Zeta präsentiert, das den Soldaten im Kampf gegen die zurückgekehrten Vigilante helfen soll. Alle ahnen, dass sie nur als Sündenbock verwendet werden sollen, damit Galaxy One einen Polizeistaat aus Star City machen kann. Um zu verhindern, dass die mobile Variante von Archer von den Soldaten verwendet werden kann, möchte Felicity versuchen an die Person heranzukommen, die Archer damals modifiziert hat.

Oliver kann sich mithilfe des Pfeils von der über ihm liegenden Säule befreien, bevor noch mehr Geröll herunterfällt, und er erkennt, dass durch Emiko alles verloren gegangen ist, was sie versucht haben aufzubauen. Um sie aufzuhalten, möchte er schnellstmöglich aus dem Raum ausbrechen und sein Team finden. Dabei wird deutlich, dass er Emiko nicht mehr als Familie betrachtet. Tommy lenkt ihn vom Thema ab und zeigt ihm, dass sein Bogen kaputt ist, so dass er seine Explosionspfeile nicht mehr abfeuern kann. Daher versucht Oliver das Team zu erreichen, bekommt aber keine Antwort, so dass Tommy bewusst noch einmal das Thema Emiko anschneidet und wissen möchte, welche Lösung Oliver für das Problem mit ihr plant. Als Oliver andeutet, sie umbringen zu wollen, weil er keine andere Möglichkeit sieht, ist Tommy überzeugt davon, dass er auf die Weise nicht aus dem Gebäude herauskommt.

Felicity arbeitet am Auffinden der Person und erklärt Mia, dass sie sehr gefährlich und sehr nervig ist. In dem Moment kommt William hinzu und hat eine Idee, wie sie ihre DNA maskieren können, damit Archer sie nicht findet. Dafür will er sich als CEO mit Keven treffen und ein wenig mit ihm flirten. Diesen Plan hält Felicity für zu gefährlich und erklärt, dass sie bei ihrem bleiben wird. Daraufhin wirft William ihr vor, dass sie ihn wie damals aus allem ausschließt. Da Felicity seinen Schmerz erkennt, versucht sie ihm begreiflich zu machen, dass sie ihre Entscheidung damals so getroffen haben, damit er der Gefahr nicht ausgesetzt ist und ein normales Leben führen kann. Heute bereut sie die Entscheidung.

Das Team macht sich auf die Suche nach Oliver im unteren Gebäudeteil und kann von Felicity per Funk erreicht werden. Durch sie erfahren sie auch, dass Emiko ihre Lüge beim SCPD aufgedeckt hat, so dass Rene und Dinah sofort bereuen diesen Schritt gegangen zu sein, weil nun alles zerstört ist, was sie im vergangenen Jahr aufgebaut haben. Um das zu verhindern, bietet Roy an, sich dem SCPD zu stellen. Obwohl Dinah dafür ist, lehnt John das ab und erinnert ihn daran, dass er schon einmal für das Team den Kopf hingehalten hat und dass er sich nun von ihnen beschützen lassen soll. In dem Moment explodiert eine Leitung, das Team kann sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Die Art, wie Oliver seinen Bogen wieder repariert, erinnert Tommy an eine Episode aus der Kindheit, in der sein Freund mehrfach den Wagen seines Vaters kurzgeschlossen hat. Oliver geht kaum darauf ein und versucht mit einem Explosionspfeil einen Ausgang aus dem Raum zu schaffen, doch es führt bloß dazu, dass sich noch mehr Schutt von der Decke löst und herabstürzt.

Das Team informiert Felicity darüber, dass die Beleuchtung flackert. Sie sieht darin keine gute Nachricht, denn durch das Einschalten des Generators könnte es wegen der in dem Gebäude gelagerten gefährlichen Chemikalien zu einer Explosion kommen, so dass sie schnellstmöglich den Generator abschalten sollten.
Tommy warnt Oliver davor, wegen der Instabilität des Gebäudes noch einen Schuss abzufeuern, doch Oliver glaubt keine andere Wahl zu haben. Wieder lenkt Tommy dabei das Gespräch auf Emiko und versucht Oliver davon abzubringen, sie wegen ihrer Taten ermorden zu wollen. Für Oliver spielt es dabei keine Rolle, dass sie seine Halbschwester ist. Tommy sollte das in seinen Augen wegen dem, was Malcolm ihm angetan hat, nachvollziehen können. Seit Tommys Tod hat er sich immer wieder die Frage gestellt, ob er diesen hätte verhindern können, wenn er sich anders verhalten hätte, und Tommy seinem Vater nicht vertraut hätte. Die Halluzination versucht ihm begreiflich zu machen, dass er damals die falschen Entscheidungen bezüglich Malcolm getroffen hat, weil er in dessen Gewaltspirale schon feststeckte, so wie es Oliver seiner Meinung nach tut. Doch Oliver vertritt die Ansicht, dass Emiko alleine für ihre Taten verantwortlich ist. Anschließend macht er seinen Schuss, der nur für das Runterregnen von mehr Schutt sorgt.

Das Team entdeckt den Generator, allerdings stehen darum Benzolkanister und deren Dämpfe kreieren für Menschen eine tödliche Atmosphäre. Da ihnen aber keine Zeit bleibt, um über einen angeschlossenen Raum an den Generator zu gelangen, springt Roy ohne zu zögern zu dem Generator hinab und kann ihn abschalten. Als er nicht direkt zurückkehrt, befürchtet das Team das Schlimmste, doch Roy kann sich schließlich an einem Gelände hochziehen.

Kurz darauf fällt Alena Emikos Eindringen in den Bunker auf und ihre Gegnerin richtet einen Pfeil auf Felicity, um sie zu töten. Felicity bittet daraufhin um ihr Leben für ihr ungeborenes und unschuldiges Kind und Emiko schaltet daher vorübergehend nur die Elektronik mit ihrem Pfeil ab, ehe sie verschwindet.

Tommy versucht Oliver zu verdeutlichen, dass er seinem Kind nur einen reinen Start ins Leben ermöglichen kann, wenn er sich nicht wie ihre eigenen Eltern verhält und daher auch nicht Emiko tötet Doch Oliver ist nicht bereit der Halluzination zu zuhören und teilt ihm schließlich mit, dass er weiß, dass das gesamte Gespräch nur eine Einbildung ist. In dem Moment regnet noch mehr Geröll hinab, allerdings öffnet sich dadurch plötzlich ein Ausgang. Oliver verabschiedet sich von Tommy, der die Ansicht vertritt, dass Oliver in Zukunft sein Team braucht.

Auf der Suche nach Oliver bleibt Dinah mit Roy zurück und weist ihn zurecht, weil er so leichtfertig sein Leben riskiert hat. Nach Renes und ihren Anmerkungen zuvor glaubt Roy allerdings, dass ihr sein Tod gleichgültig wäre, so dass sie ihm klarmacht, dass dem nicht so ist und dass sie wissen, dass die Blutlust an dem Zwischenfall Schuld war. In dem Gespräch sagt sie ihm, dass der Tod nur ein Ausweg für Feiglinge ist und dass er in Zukunft täglich versuchen soll, für seine Tat seine Erlösung zu finden, weil die Welt einen Helden wie ihn braucht.

Mit Alena spricht Felicity über ihre Sorge als Mutter genauso wie ihre Eltern zu versagen und es nicht besser machen zu können. Alena sieht das jedoch anders und rät Felicity die Situation, wie ein IT-Problem zu betrachten. Bei einem solchen würde sie eine Firewall aufbauen und dann das System offline nehmen. Felicity glaubt aber nicht, dass sie sich im realen Leben von allem abkapseln könnte, doch Alena ist der Ansicht, dass es für die Sicherheit ihrer Familie notwendig ist, und bietet ihrer Freundin bei der Leitung ihrer Firma ihre Unterstützung an.

Mia hört sich Williams Sorgen und Ärger über Felicitys damaligen Kontaktabbruch an, den er bis heute nicht versteht. Ihm gibt es das Gefühl, dass sie ihn nicht in seiner Familie wollte. Als Mia ihn daran erinnert, dass Felicity ihn finanziell bei der Firmengründung unterstützt hat, macht William ihr klar, dass er sich lieber eine Mutter gewünscht hätte, die für ihn da gewesen ist. Daraufhin rät Mia ihm bloß, dass er Felicity direkt konfrontieren sollte, anstatt sich zu bemitleiden. Nachdem sie gegangen ist, empfängt William eine Nachricht, dass der Termin für ein Treffen von Galaxy One bestätigt wurde.

Oliver findet die anderen seines Teams und gemeinsam suchen sie nach dem Ausgang, dabei werden sie jedoch von Emiko und dem Ninth Circle abgepasst. Während seine Freunde gegen die Mitglieder kämpfen, kann Oliver seine Halbschwester stellen und trotz Johns Bitte, es nicht zu tun, tötet er sie. Als er sich zu John umdreht, steckt einer seiner eigenen Pfeile in seiner Brust. Auch seine anderen Freunde sterben an ähnlichen Schusswunden. Oliver findet sich kurz danach mit Tommy in dem Raum wieder und begreift, dass der Teil ebenfalls nur eine Halluzination war. Tommy macht ihm begreiflich, dass sein Vater sich seinerzeit ähnlich wie Oliver in dem Moment gefühlt haben muss, was ihn zu seinen grausamen Handlungen brachte. Auf die Weise verdeutlicht er Oliver, dass er seine Stärken nutzen soll, um Emiko zu erreichen, und dass er in Emiko das Potential sehen sollte, dass sie sich wie er noch ändern kann. Oliver ist unsicher, ob ihm das gelingen wird, was Tommy aber nicht schlimm findet. In dem Moment hören sie seine Freunde nach ihm rufen. Oliver teilt seinem Freund mit, dass er ihn jeden Tag vermisst, ehe er zwischen den Säulen eingeklemmt erwacht und von seinen Freunden gerettet wird.

Nachdem Oliver sich bei Felicity vergewissert hat, dass alles in Ordnung ist, erfahren sie, dass Emiko lediglich einige Pfeile gestohlen hat. Anfänglich wundert sich die Gruppe darüber, bis sie erfährt, dass ihre Gegnerin die Polizeistation als Green Arrow maskiert angreift.

William trifft sich in Gegenwart von Rene mit Keven Dale und während er sich in sein System zu hacken versucht, behauptet er mit seiner Firma daran interessiert zu sein, Zeta weltweit zu vertreiben. Da Keven eine Nachricht hereinbekommt, verabschiedet er sich kurz und die Zeit nutzt William, um Rene über sein Vorhaben in Kenntnis zu setzen. In dem Augenblick werden sie allerdings von den Galaxy One-Soldaten umstellt und Dale eröffnet ihnen, dass er weiß, dass William der Sohn von Felicity und Oliver ist.

Alena besucht das Versteck der Canaries, weil Felicity sie dazu gezwungen hat, ihnen bei der Zerstörung von Archer zu helfen. Sie erklärt, dass sie niemals die Art von Verwendung für das Programm im Sinn gehabt hat, aber dass Dale nach dem Kauf des Programms gedroht hat, ihre Familie zu töten, wenn sie nicht abtaucht. Als sie sich an die Zerstörung machen wollen, fällt ihnen auf, dass William nicht da ist. Noch während Felicity nach ihm sucht, werden sie von den Soldaten von Galaxy One gestellt und umzingelt.


In der Polizeistation stellt das Team fest, dass Emiko und ihre Leute ein Massaker angerichtet haben. Selbst der schwer verletzte Bingsley hat bis zu ihrem Erscheinen geglaubt, dass Oliver hinter dem Angriff steckt. Er erzählt dem Team, dass Emiko die in der Polizei aufbewahrte Waffe gestohlen hat. Anschließend folgt Oliver umgehend seiner Schwester auf das Dach des Gebäudes und möchte, dass sie mit ihm zusammen die Gewaltspirale seiner Familie durchbricht. Sie hat jedoch kein Interesse daran und fordert ihn auf, sie zu töten. Da Oliver der Forderung nicht nachkommt, nutzt sie die Chance zu fliehen. Oliver und das Team hingegen werden auf dem Dach vom SCPD gestellt.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "Arrow" über die Folge #7.21 Living Proof diskutieren.