Episode: #1.10 Das Abschiedsgeschenk

Cordelia und Angel trauern immer noch um ihren Freund Doyle. Dieser hat Cordelia ein letztes Abschiedsgeschenk gemacht. Als er sie geküsst hat, wurden seine Visionen auf sie übertragen. Dann taucht auch noch der Ex-Wächter Wesley auf und erschwert den beiden die Arbeit.

Diese Episode ansehen:

Angel ist bei den Orakeln und bittet sie Doyle zurückkommen zu lassen, indem sie noch einmal eine Zeitschleife benutzen. Sie geben ihm zu verstehen, dass alles aus einem bestimmten Grund geschieht und dass sie Doyle nicht zurück bringen können. Angel gibt ihnen zu verstehen, dass er ohne Doyle nicht arbeiten kann, da er seine Verbindung zu "Den Mächten der Ewigkeit" war. Sie prophezeien, dass wenn eine Tür geschlossen wird, sich eine andere öffnet und nun soll Angel sie mit so etwas Belanglosem in Ruhe lassen.

In der Zwischenzeit wird ein Dämon von einem in Leder gekleidetem Motorradfahrer verfolgt.

Im Büro macht Cordelia Kaffee und bemerkt dabei traurig, dass Doyle noch nicht einmal seinen eigenen Kaffeebecher hatte. Angel sagt ihr, dass sie ausgehen soll, um einen klaren Kopf zu kriegen. Auch er muss mit Doyles Tod klarkommen. Cordelia gibt Angel zu verstehen, dass sie immer für ihn da ist. Als sie gehen will, kommt der Dämon ins Büro gestürmt, der verfolgt worden ist. Er heißt Barney und bittet Angel um Hilfe.

Cordelia ist bei einer Werbeaufnahme. Während der Aufnahmen muss sie andauernd an Doyle denken. Der Produzent gibt ihr noch eine zweite Chance zu beweisen, was sie drauf hat. Als sie beginnen will, bekommt sie eine Vision.

Der Motorrad Fahrer ist wieder auf der Jagd, allerdings kann man sein Gesicht nicht erkennen. Er öffnet seine Satteltasche und holt diverse Pflocks und eine Armbrust heraus.

Als Cordelia zurück ins Büro kommt, gibt sie Angel einen Kuss. Ihm wird klar, dass Cordelia eine Vision hatte und ihr die Kraft durch Doyle Kuss verliehen wurde. Nun will sie sie wieder loswerden, jedoch funktioniert dies nicht. Sie ist nun seine Verbindung. Als Barney aus dem Badezimmer kommt, küsst sie auch ihn, aber auch diesmal funktioniert es nicht.

Angel geht später zu Barneys Hotelzimmer. Dort wird er von dem Motorrad Fahrer überrascht, der ihm die Armbrust entgegenhält. Es ist Wesley Wyndham-Pryce. Er begegnet ihm, mit einer mutig und überzeugend, jedoch hält das nicht lange an und Wesley erklärt Angel, dass er von dem Rat der Wächter gefeuert wurde und nun als 'Freier Dämonen Jäger' unterwegs ist. Er ist nun auf der Suche nach einem Dämon, der sich von anderen die Kraft stiehlt. Angel vermutet, dass dieser Dämon auch hinter Barney her ist. Dann tropft ein wenig Dämonenschleim auf Wesleys Schulter und ein Kampf beginnt, bei dem Wesley ihn mit der Armbrust attackiert. Jedoch kann er fliehen.

Cordelia erzählt Barney von Doyle. Als Angel und Wesley ankommen, küsst sie Wesley ohne zu realisieren, dass er es ist. Er erzählt ihr, dass er nun ein 'Freier Dämonen Jäger ist'. Sie finden heraus, was es für ein Dämon ist und Angel bittet Cordelia und Wesley auf Barney aufzupassen, während er den Dämon sucht. Cordelia erzählt Barney von ihren Vision und wie sie sie bekommen hat.

Während Angel in Koreatown nach dem Dämon sucht, telefoniert Barney unbemerkt mit jemandem und sagt ihm, dass er etwas Besseres gefunden hat. Er bedroht Cordelia und zeigt damit sein wahres Gesicht. Währenddessen ist Wesley bei Angel angekommen, der einen verletzten Dämon gefunden hat. Wesley kann dessen Sprache und übersetzt. Cordelia versucht sich in der Zwischenzeit gegen Barney zu behaupten. Der Dämon stirbt, aber vorher beschreibt er den Mörder. Angel und Wesley wissen nun, dass es Barney ist. Als die beiden im Büro ankommen, sehen sie, dass Cordelia verschwunden ist. Wesley macht sich Vorwürfe und dann entdecken sie eine Zeichnung von Cordelia und wollen herausfinden, wo sie sich befinden könnte.

In einem Hotel gibt es eine Auktion. Auch Wolfram & Hart sind da. Cordelia steht mit ihrer Fähigkeit auf der Auktionsliste und das Angebot beginnt bei $3,000. Als Angel und Wesley das Gebäude finden, hat die Auktion schon begonnen und sie wird für $30,000 an Wolfram & Hart verkauft. Barney bietet an, dass er Cordelias Augen (die für ihn die Fähigkeit von Cordelia zentrieren) für $1,000 heraus schneiden würde. Angel kommt noch im rechten Moment und während er kämpft, bindet Wesley Cordelia los. Der Kontaktmann von Wolfram & Hart flüchtet schnell und Cordelia wird es ermöglicht Barney zu töten.

Zurück im Büro macht sich Cordelia über ihre Zeichnung lustig. Wesley will gehen, doch Angel lädt ihn zum Frühstück ein und voller Freude bleibt Wesley bei ihnen.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Review 1 (Autor unbekannt) schreibt:
    Super! Endlich mal wieder richtig was zum lachen nach den beiden letzten Folgen! Wesley in Lederklamotten war echt zum Schießen! Ich meine, es stand ihm, klar. Und Leute, die vielleicht keine...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Angel" über die Folge #1.10 Das Abschiedsgeschenk diskutieren.