Devlin

Devlin (Jayce Bartok) ist in "White Collar" ein bekannter Ausweisfälscher in New York, der früher mit Mozzie Geschäfte gemacht hat, doch eine verpatzte Aktion führte zum Streit zwischen den beiden.

Charakterbeschreibung: Devlin, Staffel 2

Devlin ist ein bekannter Ausweisfälscher in New York, der früher mit Mozzie Geschäfte gemacht hat. Seitdem eine gemeinsame Aktion jedoch schief gelaufen ist (laut Mozzie, weil sich Devlin zu nervös verhalten hat), hasst Devlin Mozzie und möchte nichts mit ihm zu tun haben. Als Mozzie vermutet, dass er in eine Story involviert ist, die er aufklären will, versucht er ihn also gemeinsam mit Neal auszutricksen, damit er ihnen den Namen eines Mannes gibt, dem er vermutlich eine neue Identität verpasst hat. Dies gelingt ihm auch, indem er Devlin im Glauben lässt, dass er ihm aushelfen soll, wohlwissend, dass er ihm in den Rücken fallen wird, wobei er die neue Identität seines ehemaligen Kunden preisgibt, um selbst nicht in Schwierigkeiten zu kommen und Mozzie an den Pranger zu liefern.

Als Mozzie in Lebensgefahr schwebt, weil ein Mann versucht hat, ihn umzubringen, weil er zu viel über die Spieluhr herausgefunden hat, wendet sich Neal an alle ihm bekannten Ausweisfälscher in New York, um den Mann dran zu kriegen. Mit von der Partie ist Devlin, der sich bereit erklärt, zu helfen.

Charakterbeschreibung: Devlin, Staffel 3

Später als Mozzie, um an etwas Geld zu kommen, alte Einzelstücke und besondere Waffen verkauft, ist Devlin einer der diversen Verbrecher, die bei Mozzie auftauchen, um sich die Stücke anzusehen.

Nadine Watz - myFanbase