Episode: #3.06 Smells Like Teen Spirit

Die Schule hat wieder angefangen und Elena, Caroline, Bonnie und Matt müssen sich immer noch von den letzten Ereignissen erholen, während Tyler alles ein wenig zu sehr genießt. Auch Rebekah hat beschlossen zur Schule zu gehen, was niemanden wirklich erfreut. Während Stefan sich um Klaus' neusten Auftrag kümmert, bittet Matt Bonnie um Hilfe, da er eingesehen hat einen großen Fehler gemacht zu haben.

Diese Episode ansehen:

Foto: Nina Dobrev, Vampire Diaries - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Nina Dobrev, Vampire Diaries
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Elena liegt traurig in ihrem Bett und kann nicht wirklich schlafen. Bevor der Wecker klingelt steht sie auf und betrachtet nachdenklich die Bisswunden an ihrem Hals. Dann zieht sie sich an und geht mit Alaric in den Wald, der sie ab nun trainieren will, wie man einen Vampir töten kann. Alaric ist sehr fordernd und versucht Elena zu verdeutlichen, dass das Jagen und Töten in der Natur von Vampiren liegt. Gleichzeitig sagt er ihr jedoch auch, dass sie eine der stärksten Personen ist, die er kennt und deswegen an sie glaubt.

Ein wenig später trifft sich Elena mit Caroline und Bonnie und die drei blicken ihrem ersten Schultag als Seniors entgegen. Alle drei bereden ihre derzeitigen Probleme mit ihren Freunden. Bonnie macht sich Sorgen, dass Jeremy mit seinen toten Ex-Freundinnen kommuniziert, Caroline ist betrübt, dass Tyler nun ein Hybrid ist und Elena erinnert sich daran, dass heute ihr Jahrestag mit Stefan gewesen wäre.

Damon entdeckt derweil, dass Stefan sich einige Frauen zu sich geholt hat, um mit ihnen Twister zu spielen und sich von ihnen zu ernähren. Damon ist alles andere als begeistert, Stefan stört das jedoch wenig. Dann taucht Rebekah bei ihnen auf und will wissen, welches Zimmer sie sich nehmen kann, da Klaus einfach ohne sie verschwunden ist. Stefan zeigt sich uninteressiert und auch Damon ist von dem neuen Hausgast wenig begeistert.

In der Schule versucht Jeremy mit Bonnie zu sprechen, die jedoch immer noch nicht mit der Tatsache klar kommt, dass Jeremy immer wieder Anna an sich heran lässt. Matt kommt derweil mit seinem Wagen an der Schule an und Vicki sitzt neben ihm. Er ist glücklich sie wieder um sich zu haben und erinnert sich gerne an die Zeit mit ihr zurück, da er sich derzeit sehr einsam fühlt. Dann gesteht Vicki ihm, dass es einen Weg gibt, wie sie zurück kommen könnte, doch bevor sie mehr sagen kann, taucht ein sehr gut gelaunter Tyler auf.

Katherine versucht Mikael aufzuwecken, indem sie ihm Tiere vor die Nase hält, von denen er sich ernähren könnte. Doch Mikael zeigt keinerlei Reaktion. Dies erzählt Katherine auch Damon am Telefon und sieht dann einen Menschen auf dem Friedhof und hat eine Idee. Damon ruft dann Elena an und sagt ihr, dass sie vorerst nicht zu den Salvatores kommen sollte, da Rebekah bei ihnen eingezogen ist. Als sie sich nach Stefan erkundigt, legt Damon auf, um nichts sagen zu müssen. Elena sieht dann, wie Caroline ein Plakat für die Party am Abend aufhängt. Als sie zu ihrer Freundin geht taucht auch Tyler auf und küsst Caroline leidenschaftlich. Die beiden bemerken jedoch das Blut auf Tylers Shirt und ziehen ihn sofort in die Toilette. Caroline will wissen, was mit ihm los sei und er erzählt, dass Rebekah ihm das Blut gegeben hat und er außerdem stolz ist, dass er der erste Hybrid ist, was Caroline nicht glauben kann. Als Elena die beiden verlässt, rennt sie direkt in Stefan, der beschlossen hat zur Schule zu gehen. Alaric geht sofort zu den beiden und Stefan bedroht ihn, dass er sich nicht in den Weg stellen sollte.

Kurz vor dem Geschichtsunterricht erzählt Elena Alaric, dass Stefan von Klaus beauftragt wurde auf Elena aufzupassen. Dann tauchen alle anderen Schüler auf und auch Rebekah kommt ihn die Klasse und verkündet, dass sie die neue Schülerin ist.

In der Pause versucht Matt erneut mit Vicki zu sprechen, um zu erfahren, was genau sie meinte. Sie gibt ihm zu verstehen, dass sie jemanden hat, der ihr hilft. Dann taucht Jeremy auf und tut so, als würde er Vicki nicht sehen, was beide wundert. Sofort spricht Jeremy mit Anna und informiert sie über alles. Vicki erzählt dann, dass sie mit einer Hexe zusammen arbeitet und diese kann ihr helfen, dass sie nicht mehr nur durch Matt erscheinen könnte, sondern permanent und er somit nicht mehr allein sein müsste. Anna warnt Jeremy derweil, dass er das verhindern muss, da es das Gleichgewicht zerstören würde.

Rebekah hat beschlossen sich den Cheerleadern anzuschließen, was Caroline alles andere als begeistert. Rebekah gibt ihr jedoch gleich eine Kampfansage und meint, sie würde ihr Leben übernehmen wollen. Als Caroline dann auch noch mitbekommt, dass Tyler seine neuen Vampir-Fähigkeiten einsetzt, damit sein Football-Coach ihn eher gehen lässt, macht sie sich ernsthafte Sorgen. Rebekah kann in der Zwischenzeit die anderen Cheerleader von sich überzeugen und auch Tyler scheint begeistert. Elena trainiert derweil und Stefan geht zu ihr. Sie will, dass er sie in Ruhe lässt, doch er meint, dass Klaus ihm gesagt hätte, er solle auf die menschliche Blutbank aufpassen und würde deswegen nicht von ihrer Seite weichen. Als sie später mit Gewichten trainiert, kommt Damon zu ihr und erfährt, dass Elena Stefan wegsperren will, damit er von seinem Blutrausch runter kommt. Damon glaubt nicht, dass dies etwas nützen würde, da er von Klaus beeinflusst wurde, doch Elena bittet ihn inständig darum. Damon gibt ihr zu verstehen, dass er alles für sie tun würde.

Katherine lässt das Blut des Trauernden auf Mikaels Mund tröpfeln, der sofort erwacht und von ihr verlangt aufzuhören. Katherine folgt seinen Anweisungen, erklärt, dass sie ihn bereits im Chicago der 1920er getroffen hätte und gibt zu verstehen, dass er nicht ansatzweise so einschüchtern wirkt, wie er beschrieben wird.

Kurz vor der Schulparty treffen sich Damon, Alaric, Elena und Caroline, um ihren Plan Stefan wegzusperren noch einmal durchzugehen. Damon ist dafür zuständig Rebekah abzulenken, wofür er einen hämischen Kommentar von Alaric erntet und sich fragt, ob Alaric jemals aufhören wird, sauer auf ihn zu sein. Dann taucht Tyler bei ihnen auf, doch ist nicht begeistert, als er hört, dass sie gegen Stefan vorgehen wollen, da Klaus dies nicht gut heißen würde. Damon erkennt sofort, dass Tyler loyal gegenüber Klaus ist, da dieser ihn geschaffen hat und schaltet ihn aus. Caroline will wissen, wie sie dagegen vorgehen können, doch Damon meint, dass dies unmöglich sei und auch sehr selten vorkommt.

Zuhause bereitet Matt alles für das Ritual vor, welches Vicki ihm genannt hat. Er lässt Blut auf ein Foto von ihm und Vicki träufeln und sagt dann, dass er sie akzeptiert. Darauf flammen die Kerzen auf und Vicki und Matt können sich berühren. Glücklich schließen sie sich in die Arme. Kurz darauf sagt Vicki Matt, dass sie nun Elena töten muss, um das Gleichgewicht zu wahren, denn die Hexe hat sie beauftragt einen Strich durch Klaus' Plan zu machen. Als Matt sie daran hindern will, schlägt sie ihren Bruder nieder. Gleichzeitig erzählt Jeremy Bonnie, was Anna ihm erzählt hat und dass eine Hexe in all dem involviert ist. Bonnie kann nicht glauben, dass Jeremy ihr das erst jetzt sagt.

Auf der Party erklärt Rebekah Stefan, dass sie mit Tyler zur Party gekommen ist. Dieser gibt sich erneut desinteressiert und Elena stößt schließlich zu ihnen, die sich gleich betrinkt. Stefan beobachtet Elena, wie sie auch weiterhin trinkt, während Damon sich zu Rebekah gesellt und ihr zeigt, wie lecker Marshmallows schmecken. Stefan glaubt, dass Elena eifersüchtig auf Damon und Rebekah ist, doch sie meint, dies sei nicht der Fall und verschwindet. Rebekah merkt jedoch, dass Damon nur aus Berechnung mit ihr flirtet und rammt ihm deswegen einen Ast in den Bauch und verschwindet.

Als Matt wieder aufwacht, ruft er sofort Bonnie an und informiert sie darüber, was passiert ist. Auch Tyler erwacht wieder und wird von Caroline darüber informiert, dass er nun Klaus' Bedürfnisse vor alles andere stellt und sich nun so verhält, wie damals, als sie ihn nicht leiden konnte. Tyler hält sie auf, als sie gehen will und bittet sie darum, bei ihm zu bleiben, da er sie wirklich mag und nicht wieder sein altes Selbst sein will. Caroline lenkt ein und die beiden küssen sich leidenschaftlich.

Elena ist zum Footballfeld gegangen und als Stefan zu ihr kommt, steigt sie über die Brüstung und rutscht schließlich ab. Stefan eilt sofort zu ihr und fängt sie rechtzeitig auf. In seinen Armen gesteht Elena, dass sie wusste, dass er sie fangen würde und erntet einen skeptischen und nachdenklichen Blick von Stefan, bevor Alaric ihn mit Eisenkraut niederstreckt. Sie bringen ihn sofort zu seinem Wagen und laden ihn ein. Vicki hat das Auto jedoch mit Benzin überschüttet und zündet dieses an, als Elena im Wagen sitzt. Alaric kann sie nicht befreien und so hofft Elena auf Stefans Hilfe, der mit letzter Kraft die Rückscheibe einschlägt, sodass Elena sich befreien kann und auch Stefan aus dem brennenden Auto rettet. Bonnie und Matt haben die ganze Zeit über einen Zauber vorbereitet, damit Vicki nicht mehr auf der Erde wandeln kann. Sie wird zu ihnen geholt und Matt verabschiedet sich von seiner Schwester, da es falsch ist, dass er sie überhaupt zurück geholt hat. Dann verschwindet sie.

Caroline und Tyler haben miteinander geschlafen und sie macht sich dann auf den Weg nach Hause. Nachdem sie verschwunden ist, taucht Rebekah mit einem Mädchen auf und meint, dass Tyler sich von ihr ernähren sollte. Er will erst, dass sie geht, doch Rebekah meint, dass Klaus sicher wollen würde, dass er sich von menschlichem Blut ernährt und Tyler kann schließlich nicht mehr widerstehen.

Katherine spricht mit Mikael, der ihr versichert, dass er einen Weg weiß, wie man Klaus töten kann und dies auch tut, wenn sie ihn befreit. Katherine tut dies und muss dann am eigenen Leib erfahren, dass er sich von Vampirblut ernährt.

Bei den Salvatores verarztet Damon Elenas Wunden und sie spricht ihn auf Rebekah an, wobei er jedoch sofort sagt, dass es nur gespielt war. Als sie dann mit Alaric nach Hause gehen will, meint sie zu ihm, dass Damon die Freundschaft zu Alaric vermissen würde und er gerne aufhören könnte sauer auf ihn zu sein. Dann taucht Stefan auf und macht klar, dass er Elena beschützen wird und sie diesen Schutz benötigt. Er fragt Elena, warum sie ihn gerettet hat und sie gibt ihm zu verstehen, dass sie die Hoffnung nicht aufgibt, dass er wieder seine menschliche Seite entdeckt. Stefan meint, dass dies erbärmlich sei, doch sie meint, es würde Stärke beweisen und rammt ihn einen Pflock in den Bauch, um ihre Aussage zu bekräftigen.

Jeremy versucht derweil Bonnie zu erreichen, doch sie geht nicht an ihr Handy. Dann taucht plötzlich Anna wieder auf und meint, dass er nicht an sie denken sollte, wenn er mit Bonnie zusammen ist. Jeremy macht ihr klar, dass er nicht aufhören kann an sie zu denken und auch Anna gesteht, dass es ihr genauso geht. Als sie ihre Hände symbolisch aneinander halten wollen, merken sie plötzlich, dass sie sich gegenseitig spüren können.

Damon räumt derweil zu Hause die Spuren von Stefans letzter Party weg und wird dann plötzlich von Mason überrascht, der bei ihm im Haus ist und ihn niederschlägt.

Annika Leichner - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Vampire Diaries" über die Folge #3.06 Smells Like Teen Spirit diskutieren.