Episode: #6.02 One Giant Leap

In der "This Is Us"-Episode #6.02 One Giant Leap unternehmen Nicky (Griffin Dunne), Rebecca (Mandy Moore) und Miguel (Jon Huertas) einen Roadtrip, während Déjà (Lyric Ross) Malik (Asante Blackk) an der Uni besucht.

Diese Serie ansehen:

Foto:

Déjà packt ihren Koffer, genauso wie Rebecca, die Miguel an die Mülleimer erinnert. Dieser wiederum macht die Tabletten für Rebecca fertig und meint, dass er an die Mülleimer denken würde. Nicky packt ebenfalls seinen Koffer, während Déjà ihr neues Kleid bestaunt, wo noch das Preisschild dran hängt. Im Wohnzimmer erinnert sie Randall nochmal daran, dass sie mit einer Freundin zum Lernen dort ist, was Déjà damit bestätigt, dass er ihre Nummer habe. Tess nimmt sie indes in den Arm und wünscht ihr viel Glück. Zeitgleich kann Miguel nicht fassen, dass Nicky einen ganzen Koffer für eine Nacht gepackt hat. Rebecca will wissen, ob Sally ledig, verheiratet oder geschieden sei. Nicky meint knapp, dass sie ledig ist, aber nicht nachbohren wollte. Déjà sitzt im Bus neben einer älteren Dame, mit der sie ins Gespräch kommt und die sie wissen lässt, dass sie zu ihren Enkeln fahren würde. Déjà gibt ihr zu verstehen, dass sie zu ihrem Freund fährt. Die Frau meint, dass die erste Liebe verändernd ist. Schließlich kommt Déjà an und Malik wartet bereits mit seiner Tochter Janelle auf sie. Sie schließt die Kleine in die Arme und küsst Malik. Dieser lässt sie wissen, dass sie los müssen, da seine Exfreundin Jennifer auf die Kleine aufpassen würde. Déjà zeigt sich überrascht, dass sie Jennifer kennenlernen soll.

Auf den Weg zu Sally erkundigt sich Rebecca noch einmal bei Miguel wegen des Mülls. Dieser bestätigt ihr alles nochmal und möchte dann von Nicky wissen, was er vor sich hin murmelt. Jener meint, dass er übt, was er zu Sally sagen wird, wenn er vor ihr steht. Während die beiden es perfekt finden, findet es Nicky bescheuert. Dabei betont er aber, dass ihm beigebracht wurde, nie mit leeren Händen zu kommen, weshalb sie nochmal anhalten müssen. Danach stellt Rebecca das Radio an und kommt auf Jack zu sprechen, von dem sie meint, dass er seine Finger für diesen Roadtrip mit ihm Spiel hatte. Beim Singen erinnert sie sich an einen Roadtrip mit Jack, der ein Auto ausgeliehen hat. Die Erinnerung daran macht sie nachdenklich. Déjà kommt mit Malik und Janelle vor dessen Wohnung an, wo schon Jennifer wartet und ihr Kind in die Arme schließt. Sie macht ein bisschen Stress, da sie zu spät zum Essen ihrer Eltern kommt. In der Wohnung erlebt Déjà den Umgang der beiden mit und dass Malik mit seiner Seminararbeit beschäftigt war, was Jennifer jedoch nicht allzu ernst nimmt. Dennoch verabschiedet sie sich freundlich. Rebecca, Miguel und Nicky haben inzwischen einen Stopp gemacht und Nicky erkundigt sich beim Besitzer, ob er Kameras führe. Jedoch findet er den Preis dafür viel zu hoch und lässt sich drüber aus. Nicky möchte wieder heimfahren, jedoch lässt Rebecca das nicht zu und handelt einen Preis für die Kamera aus. Dabei erfahren sie und Miguel aber, dass Sally nichts von ihrer Ankunft weiß und Nicky die Adresse bei Google gefunden hat, obwohl er nicht mal weiß, ob es sich um die richtige Frau handelt. Rebecca redet ihm erneut ins Gewissen und gibt ihm zu verstehen, dass sie ihn nicht kneifen lässt. Nicky meint, dass er ihren gemeinsamen Beistand braucht, der ihm zugesichert wird.

Déjà lässt sich von Malik in der Wohnung herumführen und erwähnt dabei, wie stressig alles für ihn ist, was auch sie anerkennt. Déjà gibt ihm schließlich Zeit, sich auf seine Seminararbeit zu konzentrieren und die beiden verabreden sich für später, um ausgehen zu können. Nicky, Rebecca und Miguel sind mittlerweile bei Sally angekommen. Zwar klingelt er, allerdings ist ihm auch nicht wohl dabei. Sally öffnet, erkennt ihn aber nicht wieder, weshalb Nicky die Flucht ergreifen will. Rebecca lässt dies aber nicht zu und klärt Sally auf und drückt ihr dabei die Kamera in die Hand. Plötzlich erinnert sie sich wieder an Nicky und lässt alle eintreten. Indes betrachtet Déjà im Badezimmer ihr neues Kleid, bei dem sie das Preisschild abreißt. Nicky betrachtet die Fotografie an Sallys Wand, als diese mit Getränken zurückkommt. Sie lässt ihn wissen, dass sie nur noch hobbymäßig fotografiert und beantwortet ihm dann alle Fragen zu Woodstock, als sich ihr Mann Eric im Wohnzimmer zeigt. Sofort möchte Nicky wieder aufbrechen, doch Sally besteht darauf, dass sie alle zum Essen bleiben. Malik ist nach Hause gekommen und ist sprachlos über Déjàs Outfit, die beiden küssen sich. Dabei will Malik wissen, ob sie wirklich ausgehen sollten.

Beim Essen bittet Sally Nicky darum, dass er ihr auf die Sprünge hilft, wo sie sich getroffen haben. Zuvor befragt sie ihn aber nach ihrem Bruder. Nicky betont aber, dass Jack gestorben ist und Rebecca wirft ein, dass er ihr Mann gewesen ist. Da Miguel Jacks bester Freund ist, meint Nicky jedoch, dass er ihm nicht die Witwe ausgespannt habe. Danach erzählt er Sally, wie sie sich kennengelernt haben und schildert, an was er sich alles erinnert. Sally meint schließlich, dass sie glaubt, Alzheimer zu haben. Rebecca erinnert sich bei Nickys Erzählungen an ihren Roadtrip mit Jack und dass sie ihre gemeinsame Zukunft geplant haben, wenn sie alt sind. Schließlich platzt sie damit heraus, Alzheimer zu haben und sich Flecken auf ihrem Hirn bilden und es nichts gibt, was sie heilen könnte. Dabei erwähnt sie auch, dass man meinen sollte, sich im Alter über Kleinigkeiten keine Gedanken mehr machen zu müssen. Dabei erwähnt sie den Müll und auch Miguel kommt auf seine Haare zu sprechen. Sallys Mann erwähnt dabei ihre gebaute Terrasse, was aber dazu führt, dass Sally Tränen übers Gesicht laufen, weil ihre Ehe separat abläuft und Eric sie gar nicht mehr wahrnimmt. Sie steht vom Tisch auf. Rebecca folgt ihr. Sally steht an ihrer Wand mit Fotos, als Rebecca dazu kommt und erfährt, dass Sallys Ehe mit Eric einmal anders gewesen ist. Danach möchte diese wissen, ab wann man sich nicht mehr selbst im Spiegel ertragen kann. Rebecca erzählt von ihren Salsa-Nächten mit Miguel in den Clubs und wie ein junges Mädchen mit dem Finger auf sie gezeigt hat, weshalb sie seither nicht mehr tanzen war. Sally erzählt dabei von ihrer Freundin Bernadette, die es sehr befreiend findet, sich nicht mehr um ihr Aussehen scheren zu müssen, was Rebecca doof findet.

Malik ist indes mit Déjà tanzen, bis diese gesteht, dass sie nun bereit ist. Zunächst versteht er nicht, was er meint, doch dann gehen sie zurück zu ihm. Aufgeregt wartet er auf seinem Bett auf sie, als sie aus dem Bad kommt und sich zu ihm gesellt. Nach kurzem Zögern küssen sie und berühren sie sich leidenschaftlich. Rebecca und Sally amüsieren sich noch immer, als Nicky dazu kommt, da sie aufbrechen müssen. Sally bietet Rebecca an, ein Foto mitzunehmen, welches sie gemacht haben. Nicky schnappt sich unbemerkt auch eins und betrachtet dann die Fotowand, auf der er ein Bild von sich findet, welches er länger betrachtet. Draußen verabschieden sie sich von Sally und geben ihr und Nicky einen Moment Zweisamkeit. Dabei bedankt sich Sally fürs Kommen und erinnert sie daran, dass Vollmond ist. Dabei küsst er sie liebevoll auf die Wange. Déjà und Malik haben miteinander geschlafen und sie möchte, dass dieser Moment nie endet.

Rebecca und Miguel warten im Auto auf Nicky. Dabei erwähnt sie, dass Miguel einen schweren Weg vor sich hat, jener meint aber, dass er darauf vorbereitet ist und sie dies gemeinsam schaffen werden. Dabei erklärt Rebecca, dass sie wieder Salsa tanzen will, wodurch Miguel zustimmt und die beiden küssen sich. Der Kuss wird durch Nicky unterbrochen, da das Auto verriegelt ist. Im Auto lässt er sie wissen, dass er wieder zur Ostküste fliegen wird. Beide finden dies traurig, lassen ihn aber gehen. Bei der Verabschiedung lässt Nicky sie wissen, dass Jack stolz wäre. Déjà ist ebenfalls auf dem Heimweg und bekommt eine Nachricht von Randall, der wissen will, wie es lief. Rebecca und Miguel haben an einem Salsa-Kurs teilgenommen.

Nicky ist im Flugzeug und wird von Flugbegleiterin Edie gebeten, seinen Sitz in senkrechte Position zu begeben und sie feixen ein bisschen herum.

Zukunft: Déjà wird von Randall begrüßt, der wissen will, wie die Fahrt war. Jene meint, dass es immer schneller geht. Dann entdecken sie, dass Edie auf dem Weg ist, die auch von Nicky begrüßt wird. Die beiden gestehen sich, sich vermisst zu haben und küssen sich.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Daniela S. vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Es sind tatsächlich nur noch 14 Episoden, dann ist die finale Staffel und somit auch "This Is Us" vorbei. Wenn ich über finale Staffeln nachdenke, komme ich immer wieder zu dem Entschluss, dass...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #6.02 One Giant Leap diskutieren.