Episode: #5.16 The Adirondacks

In der "This Is Us"-Episode #5.16 The Adirondacks versammelt sich die Familie, um die Hochzeit von Kevin (Justin Hartley) und Madison (Caitlin Thompson) zu feiern.

Diese Serie ansehen:

Foto:

Zukunft: Kevin übt seine Rede für die Hochzeit und versucht dabei witzig zu sein, was ihm aber nur mäßig gelingt.

1980er Jahre: Rebecca freut sich wahnsinnig, die aufgenommene Hochzeit der Serie "Dynasty" zu sehen. Schockiert muss sie aber feststellen, dass Jack das Video überspielt hat. Wütend rauscht sie ins Kinderzimmer der Jungs und macht ihrem Mann eine Ansage. Erst danach bemerkt sie, dass ihre Kinder sie anstarren und sie legen ihr Streitgespräch bei.

1990er Jahre: Madison bekommt von ihrer Mutter Ohrringe überreicht und lässt sie wissen, dass sie nicht länger mit ihrem Mann zusammenbleiben kann und gehen wird. Sie lässt ihre Tochter wissen, dass sie die Ohrringe am Tag ihrer Hochzeit tragen soll, wenn sie wirklich von dem Mann geliebt wird.

Kevin ist nervös wegen seiner Rede und macht auch Madison wahnsinnig. Dann sprechen sie über verschiedene Dinge und werden dabei von Nicky gefilmt, der alles festhalten will. Anschließend will er von Kevin wissen, ob er ihm einen Laster besorgen könne, da sein Hochzeitsgeschenk für die beiden für ein Auto zu groß sei. Toby und Kate packen gerade für das Hochzeitswochenende und Toby platzt mit der Nachricht zu seinem neuen Job heraus. Dabei erfährt Kate auch, dass er an drei Tagen in der Woche in San Francisco sein muss. Als Kate davon überrascht ist, macht er seiner Frau klar, dass er seine Kinder liebt, er aber Arbeit brauche, was sie zunächst schockt, dann aber einräumt, dass sie eine Fernbeziehung hinkriegen werden.

1980er Jahre: Rebecca wacht auf, da ihre drei Kinder vor ihrem Bett stehen und sie anstarren. Sie weckt Jack, der ebenso überrascht und überrumpelt ist.

Randall ist mit seiner Familie bei Rebecca und Miguel, die gar nicht aufhören können, ihre Enkelkinder zu umarmen. Déjà hat indes einen Videochat mit Malik, während Tess eher desinteressiert wirkt. Beth fragt nach dem Grund, erhält jedoch keine vernünftige Antwort. Kurz darauf machen sich alle auf den Weg ins Hotel, wo die Hochzeit von Kevin und Madison stattfinden soll. Kurz bevor auch Randall geht, sucht Rebecca das Gespräch mit ihm, da sie mehr über seine Reise nach New Orleans und seine Nachforschungen über seine biologische Mutter erfahren will. Randall ist dies zwar sichtlich unangenehm, stimmt aber einem Gespräch zu. Im Hotel führt Kevin Nicky herum, der beeindruckt von der Größe ist. Als er Randall in die Arme läuft, erfährt er von Rebeccas Bitte und wünscht seinem Bruder viel Glück. Zeitgleich kommen Beth und die anderen aus dem Staunen über die Kleider für die Hochzeit nicht mehr heraus. Jedoch bemerkt Beth, dass sich Tess noch immer unbeteiligt zeigt. Kevin wird indes von Vanessa, der Planerin, gebeten, nach draußen zu kommen. Dort bekommt er mit, dass etwas mit der Location nicht stimmt und er will Vanessa klar machen, dass Madison alles geplant hat. Indes läuft Randall Rebecca in die Arme, die immer noch ein Gespräch fordert. Als sie jedoch die Fotos sieht, fängt sie an zu weinen, was Randall überfordert. Schließlich ist er froh, dass Kevin ihn um Hilfe bittet.

1980er Jahre: Rebecca und Jack zeigen ihren Kindern ihr Video von der Hochzeit. Als Jack dabei die Ereignisse der Hochzeit von "Dynasty" verrät, geraten die beiden wieder in eine hitzige Diskussion und bekommen von ihren Kindern gesagt, dass sie noch einmal heiraten sollten.

1990er Jahre: Madison bekommt von ihrem Vater gesagt, dass sie einen Jungen finden soll, der mit ihr ausgeht, aber nie erwarten soll, dass irgendwann die Funken sprühen werden.

Madison übt ihr Ehegelübde, kriegt es aber nicht zustande, so dass Kate sie darauf anspricht. Sie macht ihrer Freundin klar, dass es nicht auf die Worte ankommt, sondern ob sie ihre*n Partner*in so sehr liebt, dass sie für diese*n zurückstecken würde. Dabei erinnert sie sich auch an ihr eigenes Ehegelübde an Toby und ist sich im Klaren, was sie tun muss. Indes bereiten sich Beth und ihre Kinder auf die Hochzeit vor und ziehen die Kleider an. Annie spricht Déjà dabei auf eine mögliche Hochzeit mit Malik an. Jedoch tut diese so, als habe sie noch nie drüber nachgedacht. Beth merkt, dass Tess unglücklich ist und spricht sie drauf an. Dabei erfährt sie, dass ihre Tochter sich in einem Kleid nicht wohlfühlt, möchte es aber hinnehmen, um niemanden zu enttäuschen. Beth macht ihr klar, dass sie sie niemals enttäuschen könnte und verspricht, das Kleid zu ändern.

1980er Jahre: Rebecca und Jack heiraten in Anwesenheit ihrer Kinder noch einmal und vollziehen ihre ganz eigene Traurede.

Kate ist draußen und telefoniert mit ihrem Kollegen Phillip. Sie schildert ihm die aktuelle Situation mit Toby und macht klar, dass sie kündigen will. Jener nimmt diese jedoch nicht an und macht ihr klar, wie geeignet sie für diesen Job ist. Danach legt er auf. Kevin ist indes fast am Ende mit seinen Nerven, weil alles schief geht. Nicky streitet sich mit Miguel über die Bauart, Kevin selbst wird von Randall bemuttert und muss erfahren, dass Beth das Kleid von Tess ändern wird. Als dann auch noch Nickys Hochzeitsgeschenk in Form von Stühlen mit Gravur kommen, sucht er das Weite. Indes hat Toby Kate gefunden und sie sprechen noch einmal über die aktuelle Situation. Dabei macht er noch einmal deutlich, wie sehr er seine Frau liebt und den beiden wird klar, dass sie es meistern werden. Beth hat derweil das Kleid von Tess geändert, die mega glücklich damit ist. Sie entschuldigt sich bei ihrer Mutter für ihr Verhalten im vergangenen Jahr, doch Beth macht deutlich, dass sie das absolut nicht muss. Déjà erfährt via Videochat von Malik, dass er sich auch an der Harvard beworben hat und angenommen wurde, was ihn überglücklich macht.

Rebecca hat indes Randall aufgesucht und sucht erneut das Gespräch mit ihm. Dabei macht sie klar, dass sie ihm unbewusst nie erlaubt hat, darüber zu sprechen, wie es für ihn ist, seine biologische Mutter nicht zu kennen. Sie macht klar, dass sie nur weint, weil ihr bewusst wird, was sie ihrem Sohn vorenthalten hat und bittet ihn erneut, ihr alles zu erzählen. Madison betrachtet gerade die Ohrringe, die ihre Mutter ihr geschenkt hat, als sie von Vanessa gebeten wird, Fotos zu machen. Jedoch denkt Madison gerade an ihr Beziehungsende mit David und sucht Kevin auf. Emotional macht sie ihm bewusst, dass sie nicht heiraten können, da sie sie sich nicht aufrichtig lieben und dass sie das jedoch beide verdient haben. Auch als Kevin einlenken möchte, lässt sich Madison nicht davon abbringen. Im Garten gesellt sich Rebecca zu Kevin, als kurz danach auch Randall und Kate dazu kommen, die sich nach dem Befinden ihres Bruders erkundigen. Rebecca erklärt dabei, dass es ihr immer schwerer fällt, sich Jack bei solchen familiären Situationen vorzustellen. Da Kevin sich von seiner geplatzten Hochzeit ablenken muss, bittet Rebecca ihn, ihr das Haus zu bauen, was Jack ihr damals bauen wollte.

Zukunft: Kevin übt noch immer seine Rede für die Hochzeit und sucht dann Madison und Beth auf, die ihn aber aus dem Zimmer schmeißen, damit er die Braut nicht sehen kann. In diesem Moment erscheint Kate im Brautkleid und betont, dass sie nur noch einmal heiraten werde, da zweimal ausreichend sei. Kevin hat das Zimmer verlassen und sieht Phillip, der gerade in sein Zimmer will. Kevin fragt ihn, ob er Witze über seinen künftigen Schwager bei seiner Rede machen dürfe, womit jener einverstanden ist.

Daniela S. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "This Is Us" über die Folge #5.16 The Adirondacks diskutieren.