Episode: #1.02 Verräterische Herzen

Spezialistin Debra Parker übernimmt die Leitung der Ermittlungen in Joe Carrolls Fall. Gemeinsam mit Ryan und Mike tauchen sie tiefer in die Vergangenheit von Joe ein. Um erfolgreich zu sein, nehmen sie die Hilfe von Claire in Anspruch. In der Zeit sorgen Emma, Jacob und Paul dafür, dass Claires Sohn Joey im Haus auf dem Land bleibt. Gleichzeitig bereiten sie sich auf ihre kommenden Aufgaben vor.

Diese Episode ansehen:

Foto: Annie Parisse, The Following - Copyright: 2012 Fox Broadcasting Co.; Michael Lavine/FOX
Annie Parisse, The Following
© 2012 Fox Broadcasting Co.; Michael Lavine/FOX

Jordan Raines gibt sich als Polizist auf Kontrollstreife aus, wodurch es ihm gelingt, dass ihn die nichts ahnende Studentin, die er verfolgt hat, in das Wohnheim hinein lässt. Er lockt sie in ein bestimmtes Zimmer im Gebäude, in dem er die Ausrüstung für seinen ersten Mord versteckt hat und verkündet, dies schon lange geplant zu haben.

Claire verfolgt die Nachrichten über das Verschwinden ihres Sohnes, als Ryan sie darüber informiert, dass ihre Nanny, Denise Harris, höchstwahrscheinlich von Joe auf Joey angesetzt wurde und unter falscher Identität arbeitet. Claire will die Neuigkeit erst gar nicht wahrhaben, da sie fest davon überzeugt war, Denise sehr gut zu kennen. Diese ist ihrer Erfahrung nach ein schüchternes Mädchen ohne Freunde, das viel von ihrer Mutter spricht. Mike hat unterdessen Reste einer Droge in Claires Küche gefunden, was vermuten lässt, dass Denise die Polizisten und Joey damit betäubt hat. Ihr Auto wurde mittlerweile verlassen aufgefunden.

Will, Billy und Denise sind mittlerweile an einem großen, abgelegenen Haus angekommen. Joey ist vergnügt und erwartet ein Abenteuer, weshalb er auch glaubt, dass seine Mutter über alles Bescheid weiß. Billy sieht das Ganze eher skeptisch, denn er hat eine Abneigung gegen Kinder. Will redet ihm zu, dass Joey besonders ist und er ihn mögen muss. Obwohl Billy gegenüber Denise und Will versichert, sich zusammenreißen zu können, bleibt Denise misstrauisch. Danach fallen sich Denise und Will leidenschaftlich in die Arme, denn sie sind ein Paar.

Das FBI hat mittlerweile herausgefunden, dass Will Wilson und Billy Thomas eigentlich Jacob Wells und Paul Torres heißen. Als sich Ryan nach Agentin Mason erkundigt, belauscht er ein Gespräch zwischen Troy, Marshall Turner und einer fremden Frau, die darüber diskutieren, Ryan von diesem Fall abzuziehen. Bei der Frau handelt es sich um Debra Parker, der neuen Leiterin der Ermittlungen. Ryan informiert sie direkt über die Komplizen von Joe. Als Debra sich nach dem Brief für Claire erkundigt, gibt Ryan zu, dass es darin um seine und Claires Beziehung geht. Plötzlich eröffnet ihnen Riley, dass mehr Leichen entdeckt wurden. Im Wohnheim weiß man mittlerweile, dass die Morde alle von Jordan Raines verübt wurden und er damit Joe huldigen wollte. Auch Joeys Entführung gehört zu dieser Verehrung. Riley hofft darauf, dass Joe Claire den Aufenthaltsort ihres Sohnes nennt, da er verlangt hat, sie zu sehen.

2004: Ryan besucht Claire nach der Verhaftung und Scheidung von Joe in ihrem neuen Haus. Er verspricht ihr, Joe nie wieder sehen zu müssen.

Kurz vor dem Aufeinandertreffen von Claire und Joe, gibt Ryan ihr Tipps, wie sie am besten Informationen über Joey herausbekommen kann. Im Verhörraum ignoriert Claire jegliche Annäherungsversuche und fragt sofort nach Joey. Joe reagiert nicht darauf und befragt Claire zu ihrer Beziehung zu Ryan und nach intimen Details. Claire verliert daraufhin die Beherrschung und greift Joe an. Sie werden schnell voneinander gelöst und Ryan verspricht ihr, Joey zu finden. Dieser bezieht derweil sein Zimmer in dem fremden Haus, welches seinem richtigen Zimmer komplett gleicht. Seine Mutter darf er aber immer noch nicht anrufen, woraufhin er fragt, wieso sein Vater so ein böser Mann sei. Denise erklärt ihm, dass Joe möglicherweise bloß missverstanden wird. Als es um die weitere Zimmerverteilung geht, scheint Paul etwas dagegen zu haben, dass Denise mit Jacob ein Zimmer belegen möchte.

2003: Denise, deren wirklicher Name Emma Hill ist, besucht eine Lesung von Joe. Sie lässt sich ihr Exemplar seines Buches von ihm signieren und verfällt seinem Charme. Als ihre Mutter Joe anflirtet, reagiert Emma peinlich berührt.

Mike teilt den anderen FBI Agenten mit, dass Jacob, Emma und Paul Joe im Gefängnis besucht haben. In dem Zusammenhang erfahren sie auch Emmas richtige Identität und machen sich sofort zu ihrer Adresse auf. Emmas Haus scheint verlassen zu sein, doch im Inneren finden sich viele Hinweise darauf, dass sich dort Anhänger von Joe aufgehalten haben. In einem der Zimmer wird Ryan plötzlich von einem Mann, der eine Edgar Allan Poe-Maske trägt, angegriffen, doch dieser kann flüchten. Bei der näheren Analyse entdecken Debra und die anderen, dass es sich tatsächlich um eine Art Sekte handelt, die Poes Werke als Religion feiert. Debra kann weitere Gründe für den Ursprung dieser Sekte liefern, da sie früher innerhalb des FBI für religiös-motivierte Verbrechen zuständig war.

Emma, Jacob und Paul informieren sich über die Neuigkeiten, die über sie verbreitet werden. Als Emma Paul auffordert nach Joey zu schauen, reagiert er gereizt. Emma vermutet, dass Paul eifersüchtig auf sie ist, weil er Jacob jetzt nicht mehr für sich allein hat und er möglicherweise doch echte Gefühle für ihn hegt. Sie betont, dass es Joes Wunsch sei, dass sie und Jacob ein Paar sind.

2006: Emma besucht Joe im Gefängnis. Er sorgt sich um sie und ermutigt sie mehr Freundschaften zu schließen und sich mit Jacob zu verabreden. Als es zu dem Treffen zwischen den beiden kommt, scheint es Liebe auf den ersten Blick zu sein.

In Emmas Haus konnte das FBI neun Personen ausmachen, die sich eine Zeit lang dort aufgehalten haben. Dazu zählt auch der Mann, der Ryan angegriffen hat. Joes Anhänger scheinen sich auch für Claire zu interessieren, da Ryan dort mehrere Infos über sie findet.

2005: Claire unterhält sich mit Ryan über ihre Scheidung von Joe. Es kommt zum ersten Kuss zwischen den beiden.

Jacob und Paul erfahren durch eine E-Mail von Rick, dem Mann, der Ryan attackiert hat, dass das FBI Emmas Haus gefunden hat. Paul beschwert sich außerdem darüber, dass Emma sich wie die Anführerin verhält und gar nicht zu Jacob passt, da er zu gut für sie ist. Jacob erwidert darauf nur, dass er Emma wunderbar findet.

2006: Jacob ist bei Emma und ihrer Mutter zum Abendessen eingeladen. Dort wird er von ihrer Mutter angemacht. Zudem schikaniert sie ihre Tochter, indem sie sie als graue Maus bezeichnet. Emma ersticht ihre Mutter daraufhin mit einem Messer.

Das FBI hält sich immer noch in Emmas Haus auf und findet in einem Raum neben den Namen verstorbener Frauen, die mit Edgar Allan Poe zu tun haben, auch Fotos von Sarah, Claire und Emmas Mutter. Letztere wird von Troy hinter einer Wand gefunden. Ryan sorgt sich um Claire und begibt sich sofort zu ihr. Diese befindet sich in Sicherheit, erfährt aber zugleich die Wahrheit über Emma. Als sie sich zum Schlafen gehen fertig macht, wird sie von Jordan Raines überwältigt. Gleichzeitig entdeckt Ryan unter dem Beweismaterial eine Blaupause von Claires Keller und ahnt, dass sie in Gefahr schwebt. Es gelingt ihm, den nervösen Jordan mit einem Trick zu überlisten und anzuschießen, um den Mord an Claire zu verhindern. Danach verlangt er, Joe zu sprechen. Er konfrontiert ihn damit, dass Claire beinahe gestorben wäre, obwohl Joe doch vorgibt, sie zu lieben. Dieser erklärt, dass alles so geplant war und er auf Ryans rechtzeitiges Eingreifen gehofft hat. Als er jedoch hört, dass Jordan entgegen seines Vorhabens nicht getötet wurde, reagiert er reserviert. Anschließend leistet Ryan Claire Gesellschaft und spendet ihr Trost.

Paul beobachtet Emma und Jacob beim Sex, was ihm sehr missfällt. Während Debra Joe ein Buch über Poe gibt, überschüttet ein Mann mit einer Poe-Maske einen anderen Mann mit Spiritus und zündet ihn anschließend an.

Ivanka Borrmann - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Alex Olejnik vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Joe Carroll führt seinen Plan also weiterhin aus und dieses Mal erfahren wir ein wenig mehr über Emma, die von Anfang an in seinen Plan involviert war. Aber auch Claire spielt eine immer größer...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "The Following" über die Folge #1.02 Verräterische Herzen diskutieren.