FOX verlängert "Call Me Kat" mit Mayim Bialik um Staffel 2

Foto:

Der amerikanische Broadcast-Sender FOX hat eine zweite Staffel von "Call me Kat" in Auftrag gegeben. Die Comedyserie mit "The Big Bang Theory"-Star Mayim Bialik in der Hauptrolle wird von ihrem früheren Co-Star und Serienehemann Jim Parsons produziert.

Mit der Verlängerung wurde auch bekannt gegeben, dass Darlene Hunt für Staffel 2 nicht als Serienmacherin zurückkehren wird. Wer ihre Nachfolge antritt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Die erste Staffel von "Call Me Kat" endete bereits am 25. März 2021 nach 13 Episoden. Mit nur 2,02 Millionen Zuschauer und einer Einschaltquote von 0.5 im Finale hatte die Serie seit Beginn der Ausstrahlung von Woche zu Woche verloren. Dennoch scheint FOX der Serie, die lose auf der britischen Comedyserie "Miranda" basiert, noch eine Chance geben zu wollen. FOX-Unterhaltungschef Michael Thorn meinte dazu: "Wir sind begeistert, 'Call Me Kat' zu verlängern und Mayim, Cheyenne [Jackson], Swoosie [Kurtz], Leslie [Jordan], Kyla [Pratt] und Julian [Gant] in Staffel 2 wieder mit dabei zu haben. Gemeinsam haben sie eine einnehmende Chemie, die wir und die Zuschauer lieben."

"Call Me Kat" ist nach dem Ende von "Last Man Standing" in dieser Season die letzte Comedyserie, die FOX für die TV-Season 2021/22 verlängert hat. Mit "Weihnachten bei den Moodys" hat der Sender noch eine weitere Serie in petto. Einzig Neuzugang "This Country", ebenfalls ein Remake einer britischen Serie, könnte sich nach derzeitigem Stand noch zu den Comedyserien von FOX gesellen.

Behaltet in unserer Berichterstattung zu den Upfronts 2021 immer den Überblick, welche Entscheidungen die US-Sender treffen. In der praktischen Übersicht über die Verlängerungen und Absetzungen seht ihr sofort, wie es um eure Lieblingsserien steht und in unseren ausführlichen Pilot-Berichten (bspw. Pilotbestellungen von FOX) findet ihr heraus, welche neuen Serien in der kommenden Season dazu kommen könnten.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
10.05.2021 21:49

Kommentare