Episode: #9.16 Die positive Negativreaktion

Als die Clique herausfindet, das Bernadette schwanger ist, wollen sie das mit einem Karaoke-Abend feiern. Allerdings macht Bernadette sich Sorgen, wegen Howards panischer Reaktion, denn er glaubt mehr Geld zur Versorgung des Babys verdienen zu müssen.

Diese Episode ansehen:

Foto: Simon Helberg, The Big Bang Theory - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Simon Helberg, The Big Bang Theory
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Bernadette erwartet Howard zum Frühstück und hat ihm wie bei einer Schnitzeljagd hinweise hinterlassen, die ihn darauf bringen, dass sie schwanger ist. Zunächst reagiert er überglücklich, doch dann packen ihn die Zweifel und er fängt an sich Sorgen zu machen, ob er eine Nanny braucht und ob sie das Kind nach der christlichen oder der jüdischen Religion erziehen.

Wenig später treffen sich die Männer und Howard eröffnet ihnen, dass Bernadette und er ein Kind erwarten. Während Leonard und Raj ihm sofort gratulieren, zeigt Sheldon deutlich, dass er nicht begeistert davon ist, weil das nun alles an ihren gemeinsamen Abenden ändern wird. Leonard macht ihm klar, dass die Gruppe zwei Babys verkraften würde. Diese Aussage versteht Sheldon nicht und glaubt, dass auch Leonard und Penny ein Kind erwarten, bis ihn Leonard aufklärt, dass er Sheldon für das andere Baby hält.

Bernadette möchte ihren Freundinnen ihre Schwangerschaft mitteilen. In dem Moment erfährt es Penny von Leonard über eine Nachricht und zeigt direkt ihre Freude darüber. Auch Amy ist nach der ersten Überraschung begeistert davon. Bernadette berichtet ihren Freundinnen von Howards panischer Reaktion auf die Neuigkeit und bricht selber kurz in Tränen aus, weil sie daran denken muss, dass sie dann zunehmen wird. Umgehend beruhigen Amy und Penny sie.

Howard teilt in der Zwischenzeit seinen Freunden seine Sorgen mit, so befürchtet er, dass sein Kind seine Nase erben könnte und dass er kein gutes Vorbild ist, weil er selber sein Gemüse nicht aufisst. Leonard und Raj versuchen ihm seine Ängste zu nehmen, aber erwähnen dabei, was Howard die Schulausbildung eines Kindes kosten könnte. Umgehend befürchtet Howard, dass er nicht genug verdient, um das Kind zu versorgen. Leonard möchte ihn auf andere Gedanken bringen und schlägt den anderen vor, diese Neuigkeit zu feiern.

Auch Amy hält es für eine gute Idee Bernadette auf andere Gedanken zu bringen, indem sie etwas unternehmen. Doch die Vorschläge, die sie für die Unternehmungen macht, lehnt Bernadette ab, weil ihr Doktor ihr diese verboten habe.

In einer Bar trinken die Männer Cocktails und Howard macht sich immer noch Sorgen darum, dass er nicht genug verdient, um das Baby versorgen zu können. Er ist davon überzeugt, dass er eine gute Idee braucht, und erwähnt dabei Leonard und Sheldons Theorie, doch Leonard macht ihm klar, dass ihnen diese wissenschaftliche Forschung kein Geld eingebracht habe. Als Sheldon daraufhin eine Bemerkung zu der Theorie macht, die aber nichts mit dem Gesprächsthema zu tun hat, ermahnt Leonard ihn, langsamer zu trinken, weil die Cocktails sehr stark seien. Sheldon will davon nichts wissen und trinkt seinen Cocktail aus.

Ein wenig später ist Sheldon ziemlich betrunken und sucht die Toiletten auf, die er aber mit der Küche verwechselt. In der Zwischenzeit sprechen die anderen drei noch immer über die Theorie und Howard hat plötzlich einige Ideen dazu, die Leonard für ziemlich gut hält.

In der Zwischenzeit versuchen Amy und Penny Bernadette auch die Vorzüge eines Kindes näher zu bringen und erwähnen dabei, dass sie Kleider und Spielsachen für das Kind kaufen könnte. Bernadette erzählt daraufhin, dass sie solche Dinge bereits für Howard tut. Sie kommen dabei auch darauf zu sprechen, wie sie schwanger geworden ist, und Bernadette berichtet ihnen zu ihrem Erstaunen, dass sie bei einem gemeinsamen Abend mit den Freunden in Sheldons Zimmer spontan Sex hatten.

Raj, Howard und Leonard überlegen, ob Howards Vorschlag realisierbar sei und suchen im Internet danach. Sheldon ist zwar betrunken, kann zu ihrer Theorie dennoch eine vernünftige Einschätzung geben, womit er Howard aufbaut. Schließlich lässt er sich dazu hinreißen zu sagen, dass Howard wie er selbst nie einen Vater hatte, aber dass Howard dennoch ein guter Vater werden wird. Kurz darauf gibt er Leonard zu verstehen, dass er auf Zwillinge hofft, weil sie mit diesen Experimente durchführen könnten.

Die drei Frauen sitzen derweilen am Whirlpool und halten nur ihre Füße in das Wasser, weil Bernadette nicht in diesem baden darf. Penny bekommt dabei eine SMS von Leonard, der ihr schreibt, dass Sheldon betrunken sei und dass sie Karaoke singen wollen, wozu sie die Drei einladen wollen. Auch Amy erhält eine Nachricht von Sheldon und kann daraus entnehmen, dass er tatsächlich betrunken ist.

Als die drei Frauen ankommen, singen Leonard und Raj bereits ein Lied. Howard nutzt die Gelegenheit sich bei Bernadette zu entschuldigen, weil er so panisch reagiert hat, und sagt ihr auch, dass er sich wirklich über das Kind freut. Da sie ähnlich empfindet wie er, kann sie seine Reaktion nachvollziehen und nimmt die Entschuldigung an. Anschließend singen die anderen Lieder, in denen das Wort "Baby" enthalten ist, um die Schwangerschaft zu feiern. Als Howard ein romantisches Lied für Bernadette anstimmt, wird er von Sheldon unterbrochen, weil er erfahren hat, dass die beiden Sex in seinem Zimmer hatten.

Am nächsten Morgen unterhalten sich Penny und Leonard darüber auch mal Kinder zu bekommen. Sie beide scheinen irgendwann mal welche haben zu wollen und Leonard ist der Ansicht, dass sie gute Eltern werden. In dem Moment werden sie von Sheldon unterbrochen, der sie bittet wegen seines Katers leiser zu sprechen. Als Penny sein Gesicht betrachtet, das die beiden im Zuge eines Streichs bemalt haben, gibt sie allerdings zu bedenken, dass sie vielleicht doch keine so guten Eltern wären, weil sie sich manchmal kindisch verhalten.

Ceren K. - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Reviews zu dieser Episode

Zu dieser Folge gibt es Reviews von den folgenden Autoren:

  • Emil Groth vergibt 7/9 Punkten und schreibt:
    Mit einer kleinen Schnitzeljagd verrät Bernadette Howard gleich zu Beginn der Episode #9.16 das, was das Zuschauer bereits am Ende der letzten Folge wissen durfte. Das angekündigte Baby bestimmt...mehr

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier mit anderen Fans von "The Big Bang Theory" über die Folge #9.16 Die positive Negativreaktion diskutieren.