Rose bzw. Rock Goldenblatt

Rose Goldenblatt (Alexa Swinton) ist ab Staffel 1 von "And Just Like That..." die jüngere Tochter von Charlotte York und Harry Goldenblatt. Dass sie sich als Junge im falschen Körper sieht, verheimlicht sie ihrer Familie anfangs, doch irgendwann bittet sie ihr Umfeld, sie Rock zu nennen.

"And Just Like That..." ansehen:

Charakterbeschreibung: Rose bzw. Rock Goldenblatt, "And Just Like That...", Staffel 1

Foto: Alexa Swinton, And Just Like That... - Copyright: 2021 WarnerMedia Direct, LLC. All Rights Reserved. HBO Max™ is used under license.
Alexa Swinton, And Just Like That...
© 2021 WarnerMedia Direct, LLC. All Rights Reserved. HBO Max™ is used under license.

Rose ist die jüngere Tochter von Charlotte York und Harry Goldenblatt. Charlotte wird mit ihr schwanger, als sie bereits Lily Goldenblatt aus China adoptiert haben. Allerdings macht Rose ihren Eltern bereits als kleines Kind das Leben schwer, weil sie nur am Weinen ist. Mit den Jahren entwickelt sich Rose zu einem Teenager heran und dabei auch vollkommen anders als ihre Schwester.

Sie liebt die sportlichen Aktivitäten und versucht so auch beispielsweise ihrem Vater das Inlineskaten beizubringen, was eher nicht so gelingt. Anders als Lily zieht sich Rose nicht gerne feminin an und gerät daher auch in eine Diskussion mit ihrer Mutter, weil sie sich weigert, zum Klavierkonzert von Lily ein Kleid zu tragen, was Charlotte extra besorgt hat. Letztlich einigen sie sich auf einen Kompromiss und Rose kommt mit zum Konzert.

Partnerlinks zu Amazon

Nach dem plötzlichen Tod von Big möchte Rose von ihrer Mutter wissen, warum man zu Beerdigungen immer schwarz tragen muss und erfährt, dass es sich dabei um eine Tradition handelt. Danach entwickelt sich Rose aber weiter und entfremdet sich damit auch von ihren Eltern. Als Charlotte sie weiterhin Baby Girl nennt, lässt sie ihre Mutter wissen, dass sie sich nicht als Mädchen fühlt und schockt sie damit. Charlotte nimmt ihre Tochter aber ernst und weist auch ihren Freund Anthony Marantino darauf hin, was sie von ihrer Tochter erfahren hat. Anthony glaubt allerdings nicht so richtig daran, sichert aber Charlotte und Rose zu, immer hinter ihnen zu stehen.

Obwohl Charlotte immer hinter ihrer Tochter steht, verheimlicht Rose ihr, dass sie sich fortan Rock nennt, weswegen ihre Eltern in die Schule zitiert werden. Durch ihre Wandlung will sie auch kurz darauf ihr Zimmer umdekorieren, wodurch es wieder zu Diskussionen mit Charlotte kommt. Eine weitere Diskussion wird durch Rocks bevorstehende Bar Mitzwa ausgelöst, da sie das alles irgendwann nicht mehr will, bis sie eine Ansage von Anthony und Charlotte bekommt und dann mit ihrer Familie auf der Bühne steht und sich feiern lässt.

"And Just Like That..." ansehen:

Daniela S. - myFanbase