Natasha

Natasha ist eine junge, aufstrebende Designerin, die in Paris bereits für Ralph Lauren gearbeitet hat. Sie ist zielstrebig, vereinnahmend und gewissenhaft, weiß genau, was sie will, und versucht sich mit der Veranstaltung von Wohltätigkeitsbällen auchanständig unter den wichtigen Leuten zu profilieren. Die 26-Jährige lernt Mr. Big kennen und taucht in der zweiten Staffel als Verlobte von Big ziemlich unvermittelt auf. Carrie erfährt von Mr. Bigs Verlobung über die Zeitung und als sie dann sieht, wie gut Natasha aussieht, werden sehr große Selbstzweifel und Unsicherheiten in der sonst so toughen New Yorkerin hervorgerufen. Es vereinfacht es nicht gerade, dass Natasha jung ist, aussieht wie ein Model und die Blicke der Männer nur so auf sich zieht.

Dennoch hat Natasha es als gut aussehende Frau nicht immer leicht. Sie hat viele Neider, allen voran Carrie und ihre Freundinnen, die sie als "seelenloses Strichmännchen" bezeichnen um sie schlecht zu machen, wann immer sichdie Gelegenheit bietet.

Auch wenn Carrie es Mr. Big nicht leicht macht, heiratet er Natasha in der 3. Staffel. Sie ist auch in der Ehe sehr einnehmend und zielstrebig und richtet mit viel Elan die gemeinsame Wohnung ein, was Big durchaus überfordert. Als sie auf einer Möbelausstellung auch Carrie und Aiden treffen, klagt er Carrie sein Leid, doch Carrie macht klar, dass er sich benehmen solle, weil eine Ehe auch Arbeit mache. Während Natasha hart arbeitet und selbstbewusst die Ehe führt, stellt Big immer wieder Carrie nach, bis diese tatsächlich ein Verhältnis beginnen. Natasha ist zwar Carrie gegenüber immer etwas misstrauisch, macht sich aber auch keine großen Gedanken. Als sie eines Tages aber früher von einer Geschäftsreise zurück kommt und in ihrer Wohnung auf Carrie trifft, wird ihr schlagartig klar, dass sie betrogen wurde. Entsetzt und enttäuscht rennt sie weg. Carrie folgt ihr, um mit ihr zu reden, was Natasha dazu bringt noch schneller zu laufen. Im Treppenhaus stürzt sie schließlich und schlägt sich die Zähne auf. Carrie kümmert sich um Natasha, bringt sie ins Krankenhaus und wartet, bis auch Big dort ist, um sich um Natasha zu kümmern.

Natasha läss sich daraufhin von Big scheiden und stürzt sich wieder in ihr Arbeitsleben und Wohltätigkeitsveranstaltungen. Als Carrie sie später zufällig trifft, kommt bei ihr das schlechte Gewissen hoch. Sie will unbedingt mit Natasha reden und sich aufrichtig entschuldigen, doch damit macht es Carrie nur nochschlimmer. Natasha erkennt sofort, dass Carrie sich nur entschuldigt, um sich selbst rein zu waschen, nicht aber, weil es ihr wirklich Leid tut, was sie Natasha angetan hat. Nach dieser Moralprdegt sehen sich Natasha und Carrie nicht wieder.

Catherine Bühnsack/Emil Groth myFanbase