JJ

JJ (Brenda Song) wendet sich wegen eines defekten Rauchmelders an die Feuerwache 19 und lernt so Dean Miller kennen, mit dem sie sich auf Anhieb gut versteht.

Charakterbeschreibung: JJ, Staffel 1

JJ vergnügt sich mit ihrem Nachbarn Seth in ihrem Bett, doch sie fühlt sich extrem gestört durch einen immer wieder piepsenden Rauchmelder. Da Seth zum Zug kommen will, schlägt er den Rauchmelder schließlich kaputt. Später am Tag erscheint JJ mit dem Rauchmelder auf Wache 19, wo sie auf Dean Miller trifft. Er findet sofort Gefallen an ihr, so dass er die Reparatur des Rauchmelders künstlich in die Länge zieht, um so lange wie möglich etwas von ihrer Gesellschaft zu haben. Als Travis Montgomery ihm einen strafenden Blick zuwirft, übergibt Dean schließlich JJ den Rauchmelder. Nachdem JJ den Melder in ihrer Wohnung angebracht hat, piepst er jedoch erneut. Als sie ihn wieder runterholen will, fällt sie von der Leiter und zieht sich eine Platzwunde zu. Sie ruft den Rettungsdienst, so dass Dean und Ben Warren in ihrer Wohnung erscheinen. Erstere stellt schließlich fest, dass der Rauchmelder nicht umsonst gepiept hat, da aus der Zwischendecke dichter Rauch quillt, weil unter dem Dach ein Brand schwelt.

Ben und Dean schaffen JJ sofort aus dem Gebäude, was dieser gar nicht gefällt, da sie gerne noch etwas von ihrem Hab und Gut mitgenommen hätte. Nachdem Dean ihre Platzwunde versorgt hat, schließt er sich der Brandbekämpfung an und JJ erkennt bewundernd, dass er derjenige ist, der wieder ins Gebäude hinein rennt, wenn alle anderen rauslaufen. Als Dean wiederkehrt, um sich nach ihr zu erkundigen, vertraut JJ ihm ihre Sorge um Seth an. Dieser müsste zwar an seiner Arbeitsstelle sein, aber da er sich nicht meldet, ist sie unsicher, wo er sein könnte. Dean findet Seth im Gebäude und schafft ihn nach draußen. JJ weiß gar nicht, um wen sie mehr besorgt sein soll. Schließlich begibt sie sich zu Seth in den Krankenwagen, betont aber gegenüber Dean, dass sie ihn nur als gute Nachbarin, nicht als Freundin begleiten würde. Seth stirbt jedoch an einer Rauchvergiftung und JJ sucht aufgewühlt Dean auf. Sie kann nicht glauben, dass Dean tagtäglich mit solchen Tragödien zu tun hat. Er berichtet ihr, dass er seine Gefühle meist wegsperre, aber das sei ihm nach diesem Tag auch nicht möglich. Daraufhin sind die beiden in ihrem Leid vereint.

Einige Tage später erhält JJ Besuch von Dean, der behauptet, ihre Brandschäden noch einmal aufnehmen zu müssen, da der erste Bericht zerstört worden sei. JJ durchschaut ihn sofort und sagt einem Date unter der Bedingung zu, dass sie Thailändisch essen und er eine Flasche Rotwein mitbringt. Am Abend ist Dean aufgrund eines Erlebnisses aber neben der Spur und fühlt sich auch unbehaglich gegenüber JJ, die immer noch um Seth trauert. Sie erkennt jedoch, dass sie beide nun Zweisamkeit brauchen und küsst ihn stürmisch. Fortan verbringen sie viel Zeit zusammen und dennoch reicht JJ dies nicht, da er durch seine Schichten oft länger weg ist. Gleichzeitig findet sie seinen Job aber auch sehr attraktiv an ihm. Als JJ später bemerkt, dass Dean seine Uhr bei ihr zurückgelassen hat, ist sie froh, einen Vorwand zu haben, um ihn auf der Wache aufzusuchen. Sie zeigt sofort großes Interesse an allen Räumlichkeiten, auch an den Schlafsälen, aber schließlich schreitet Jack Gibson ein, der den Privatbereich auch privat halten will.

Als Konzertkritikerin ist JJ ständig im Nachtleben unterwegs und animiert auch Dean immer wieder sie zu begleiten. Dabei bemerkt sie nicht, dass er mehr und mehr an seine Grenzen stößt, da er kaum noch schläft. Als er eine Bemerkung macht, erwidert sie nur lapidar, dass er als Feuerwehrmann Schlafmangel gewöhnt sein sollte. Dean unterläuft während eines Einsatzes ein schwerwiegender Fehler, da er seine Konzentration nicht aufrechterhalten kann. Daraus zieht er die Konsequenz, dass er die Beziehung zu JJ beendet.

Lena Donth myFanbase