Grant

Grant (Sterling Sulieman) ist der Enkel von Edith (Marla Gibbs) und ist als Koch tätig. Als er seine Großmutter in ihrem Seniorenheim besucht, lernt er Travis Montgomery (Jay Hayden) kennen und findet ihn auf Anhieb sympathisch.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Charakterbeschreibung: Grant, Staffel 1

Foto: Sterling Sulieman
Sterling Sulieman

Grant hat eine neue Stelle als Koch angefangen und kümmert sich in seiner freien Zeit liebevoll um seine Großmutter Edith, die in einem Seniorenheim lebt. Jedoch verheimlicht sie ihm ihre gesundheitlichen Beschwerden, da sie ihn nicht finanziell mit benötigten Anschaffungen, wie einem verstellbaren Bett, belasten will. Als er seine Großmutter besucht, trifft er auf den Rettungssanitäter Travis Montgomery, den er auf Anhieb sehr sympathisch findet. Edith lässt Travis daraufhin Grant ihre gesundheitliche Situation erklären. Die beiden Männer treffen einige Zeit später in einem Studio aufeinander, in dem sie einen Meditations- bzw. einen Yogakurs besuchen. Grant ist begeistert, Travis so unverhofft wiederzusehen und gibt ihm seine Handynummer. Travis nimmt die Nummer zwar an, fühlt sich durch dessen Interesse aber eher überfordert.

Edith sieht sich schließlich gezwungen zu handeln, täuscht einen Notfall vor und bestellt auch Grant ins Seniorenheim. Gegenüber Travis lobt sie Grant in den höchsten Tönen und säuselt, dass sie hervorragend zusammenpassen würden. Travis gibt sich schließlich einen Ruck und bittet Grant um ein Date. Dieser schlägt sofort ein Frühstück am folgenden Tag vor, doch das ist Travis zu viel, der den Zeitpunkt ihrer Verabredung lieber unverbindlich halten will. Als sie sich schließlich auf ihr erstes Date treffen, hat sich Grant große Mühe mit dem Frühstück gemacht, was Travis schon wieder zu viel ist. Grant erwidert scherzend, dass er erst sein Abendessen abwarten sollte. Als Travis diese Andeutung auf ein zweites Date wahrnimmt, will er schon wieder die Reißleine ziehen, aber Grant schwört ihm, dass er auch bereit ist, sich seinem langsamen Tempo sofort anzuschließen. Durch ein Erlebnis im Job erkennt Travis, dass man im Moment leben soll und so sucht er Grant an dessen Arbeitsstätte auf und überrascht ihn mit einem stürmischen Kuss. Er gesteht ihm, dass ihn sein Job täglich das Leben kosten könnte und darüber habe er keine Kontrolle. Über sein Liebesleben wolle er aber die Kontrolle habe und da sei langsam nicht mehr möglich. Daraufhin küssen sich Grant und Travis stürmisch.

Als Travis für das Kochen auf der Wache zuständig ist, bittet er Grant um Hilfe und gemeinsam tragen sie die Einkäufe auf die Wache. Victoria Hughes und Maya Bishop sind begeistert, ihn zu sehen, spekulieren, ob sie die die Nacht gemeinsam verbracht haben und zeigen zudem, dass sie mit Grant ebenfalls schon privat Kontakt haben. Travis ist diese Nähe zu viel, weswegen er Grant regelrecht herauskomplementiert. Dieser versteht nicht, warum er von Travis so abgewiesen wird und ist enttäuscht, dass sich sein Freund ihm mit seinen Sorgen nicht anvertrauen kann. Letztlich verlässt er verbittert die Wache.

Partnerlinks zu Amazon

Charakterbeschreibung: Grant, Staffel 2

Grant ist informiert worden, dass Travis schwer verletzt im Krankenhaus liegt, weswegen er sofort dahineilt. Ihm darf keine Auskunft erteilt werden, aber er trifft seine Kolleg*innen und erfährt, dass er gerade operiert wird. Als er herausfindet, dass Travis alleine agiert hat, kann er das kaum glauben, denn er weiß, dass sie immer in Teams agieren. Ben Warren muss zugeben, dass er und Travis sich getrennt haben, um ein Opfer zu retten. Das ist für Grant zu viel, weswegen er erstmal etwas Raum braucht. Auch die Zwischennachricht, dass Travis durch eine Glasscherbe die Herzkammer gerissen ist, macht es nicht besser. Letztlich überlebt Travis die OP aber, was alle erleichtert.

Grant hat sich in der Genesungszeit von Travis intensiv um ihn gekümmert, weswegen er sich sofort Sorgen macht, als er merkt, dass sein Freund gerne wieder arbeiten würde. Dieser will nur mal bei der Wache vorbeischauen, wo er aber gleich in einen Fall reingezogen wird, da ein Kind in einen Schacht gefallen ist und Travis konnte helfen, ihn über die offiziellen städtischen Pläne aufzuspüren. Grant ist aber währenddessen ganz besorgt geworden, weil er nicht heimgekehrt ist und er sofort wieder das Schlimmste befürchtet hat. Deswegen eilt er auf die Wache, wo er Travis erleichtert küsst. Doch die ständige Anspannung, dass mit Travis etwas sein könnte, sorgt zunehmend für Flaute im Bett. Denn da Grant nur noch den Patienten sieht, aber nicht seinen sexy Freund, fehlt diese Komponente völlig im Leben der beiden.

Travis bereitet ein romantisches Frühstück für Grant vor, das dieser aber ausschlagen muss, weil er dringend zur Arbeit muss. Später schaut er aber auf der Wache vorbei, um etwas abzuholen und ihm fällt der neue Captain, Robert Sullivan, ins Auge, den er sofort als er sehr attraktiv bezeichnet. Travis will Grant daher in seiner Feuerwehrmontur verführen, wobei er sich sofort dämlich vorkommt, aber dieser findet das sehr attraktiv und sie schlafen seit langem mal wieder miteinander.

Es steht Thanksgiving an. Alle wollen bei Dean Miller auf dem Hausboot feiern, doch da ein Sturm angekündigt ist, muss Station 19 zu ihrer Wache kommen, so dass als Freunde und Verwandte einfach mitumziehen. Grant spielt dort seine Fähigkeiten als Koch aus und zaubert ein aufwendiges Menü. Greg Tanner hat den Eindruck, dass Grant und Travis verheiratet sind, weil Letzterer noch den Ring von Michael trägt. Grant verneint das aber sehr vehement. Deswegen wird er nach einem aufregenden Einsatz von Travis angesprochen, der wissen will, wie er dazu steht, dass er den Ring immer noch trägt. Grant hat damit kein Problem, lässt aber durchblitzen, dass er nicht an die Institution Ehe glaubt. Travis will später intensiver mit ihm darüber sprechen, aber stattdessen schlafen sie miteinander. Als Travis wiederum später den Auftrag erhält, auf Jack Gibson aufzupassen, erwischt ihm dieser und den Ärger darüber lässt er an Grant aus, der sich verletzt fühlt. Die beiden haben daraufhin ein ehrliches Gespräch, denn Travis versteht nicht, warum er nicht wusste, dass er nicht an Heirat glaubt. Grant erwidert, dass er sich nicht dazu verpflichtet fühlte, direkt alles von sich zu offenbaren, was Travis aber nicht verstehen kann, da sie schon länger in einer Beziehung sind. Grant will Abstand und ihm wird Michael hinterhergerufen. Danach wissen die beiden, dass sie in einer Sackgasse angekommen sind, denn Grant sieht eine andere Zukunft und Travis hat mich seinem verstorbenen Ehemann noch nicht abgeschlossen. Sie trennen sich.

"Seattle Firefighters - Die jungen Helden" ansehen:

Lena Donth - myFanbase